Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #1

    Weisheitszähne und Schwellung...

    Hi!

    Ich muss nochmal ne Umfrage zum Thema Weisheitszähne starten..

    War ja alles nicht so schlimm, wie ich es erwartet habe, aber morgen vor einer Woche hab ich die Zähne gezogen bekommen und immer noch ne Schwellung. Zwar nicht mehr so groß wie letzte Woche, aber dennoch gut sichtbar.

    Ich merks auch beim Lachen, dass da noch irgendwas geschwollen ist und ab und zu hab ich noch leichte Schmerzen. Fäden sind noch drin....


    Also meine Frage:

    Wie lange ist ne Schwellung normal? Wie war's bei euch? Wann hattet ihr das Gefühl, dass jetzt alles wieder normal ist in eurem Mund?
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #2
    Bei mir war die Schwellung auch relativ lange, weiß aber nicht mehr genau wie lang. Schlimm war es gegen Ende nicht mehr, aber schon noch sichtbar und spürbar. Und vorallem war bei mir alles grün/gelb/blau angelaufen und die Färbung ist dann nach und immer weiter den Hals runtergewandert.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    10 April 2006
    #3
    also ne gute woche sah es auf jeden fall herrlich aus...
    gab bei mir noch n paar komplikationen,
    aber ca nach 15 tagen war alles wieder ok.

    obwohl...n bisschen schmerzempfindlicher ist man die folgenden wochen öfters noch
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    10 April 2006
    #4
    Bei mir war das gar nicht so dolle.
    Ich hatte vielleicht drei Tage lang Schwellungen und blaue Backen. Schlimmer waren bei mir die Schmerzen hinterher und dieser eklige Geschmack die ganze zeit.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #5
    Eine Woche wars auf jedenfall geschwollen. Danach hat man es immer weniger gesehen, allerdings hat sich die Wunde beide Male entzündet. Das war gar nicht schön!
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #6
    Ich hab die Zähne einzeln gezogen bekommen und daher nur wenige Tage ne Schwellung ... eigentlich sah mal jeweils nach zwei Tagen schon nichts mehr, wenn man nicht genau hinsah. Bei mehreren oder allen auf einmal dürfte über eine Woche aber normal sein. Und mein Arzt sagte mir damals, dass die Schwellunbg bei den unteren Zähnen normalerweise immer etwas stärker sei.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #7
    Ich hab nur 2 raus bekommen , und hatte ca. 4-5 Tage ne Schwellung , hab am 6 Tag schon wieder ein Steak gegessen :grin:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    11 April 2006
    #8
    Ich hab die beiden im Unterkiefer rausbekommen. Insgesamt war die Schwellung nicht sehr arg, war auch nach ein paar Tagen nichts mehr zu sehen, Blutergüsse hatte ich auch keine.

    Ich denke, das ist einfach bei jedem unterschiedlich, es hängt davon ab, wie empfindlich man ist, wieviele und welche Zähne man gezogen kriegt, wie gut man kühlt, usw. Bei vier gezogenen Zähnen auf einmal würde ich aber sagen, dass es normal ist, wenn die Schwellung etwas ärger ist und länger andauert.
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    11 April 2006
    #9
    Meine Weißheitszähne wurden auch jeweils einzeln gezogen, aber ich hatte generell für ca. 2 Wochen ne Schwellung, die auch sichtbar war. Mir ging es wie Chielo - bei mir wurde alles grün und blau.

    Aber gut... ich hatte auch mächtige Komplikationen und musste jede Tag zur Nachsorge. :geknickt:
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    179
    vergeben und glücklich
    11 April 2006
    #10
    vielleicht 1,5-2 wochen lang war eine schwellung sichtbar.
    als ich nach einer woche die fäden gezogen bekommen hab, wars auf alle fälle noch da...
     
  • lolla1285
    Gast
    0
    11 April 2006
    #11
    ja ich weiß ich bin unnormal! Ich hatte eigentlich gar keine Schwellung! Also alle, die es nicht wussten haben es auch nicht gesehn! :zwinker: Bin ja auch abends wieder in die Disco gegangen! :engel:
     
  • büschel
    Gast
    0
    11 April 2006
    #12
    null!!

    gerad am freitag morgen mir son ding rausziehen lassen.. danach: 0 schwellung.. 0 entzündung.. 0 schmerz..

    der zahnarzt ist klasse.. die zahnwurzel wars glücklicherweise auch.. und das lokalanästhetikum mit adrenalin auch.. konnte direkt mittags wieder normal essen... kein nähen..nix
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2006
    #13
    War heute beim Fäden ziehen und alles war recht unkompliziert. Der Chirurg meinte, dass alles ganz gut aussieht mit der Verheilung.
    Heut mittag hab ich beim lachen noch die Schwellung bemerkt, jetzt merk ich die gar nicht mehr. Ist zwar noch etwas da, aber gut, wird wohl weggehen.

    Freitag nach Ostern bin ich mit der anderen Hälfte dran und wahrscheinlich werd ich das alles anders handhaben und nachts entweder alle paar Stunden aufstehen für neues Kühlkissen oder gar nicht erst schlafen, sondern durchkühlen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste