Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Welche Altersgruppe ist für die Schwangerschaft am besten? (jeweils eine Antwort)

  1. medizinisch: bald nach der Erstmenstruation

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. medizinisch: ca. 16 bis 20

    4 Stimme(n)
    8,2%
  3. medizinisch: ca. 20 bis 25

    28 Stimme(n)
    57,1%
  4. medizinisch: ca. 25 bis 30

    11 Stimme(n)
    22,4%
  5. medizinisch: ab 30 aufwärts

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. familienplanungsmäßig: ca. 16 bis 18

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. familienplanungsmäßig: ca. 18 bis 25

    8 Stimme(n)
    16,3%
  8. familienplanungsmäßig: ca. 25 bis 30

    33 Stimme(n)
    67,3%
  9. familienplanungsmäßig: ca. 30 bis 35

    6 Stimme(n)
    12,2%
  10. familienplanungsmäßig: ab 35 aufwärts

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #1

    Welche Altersgruppe findet ihr für die Schwangerschaft am optimalsten?

    Was denkt ihr, welche Altersgruppe ist für die Schwangerschaft am besten? Einmal aus rein medizinischer Sicht und einmal aus Sicht der Familienplanung etc.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 September 2007
    #2
    Medizinisch zwischen 20-25...

    Für die Familienplanung zwischen 20 und 30 :jaa:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #3
    seh ich genauso
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 September 2007
    #4
    Die, in der man sich selbst am wohlsten mit dem Gedanken an ein Kind fühlt.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.011
    Verheiratet
    22 September 2007
    #5
    :jaa: Ganz genau.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #6
    Und habt ihr auch vor, in dieser optimalen Phase schwanger zu werden? Wenn man mehrere Kinder haben will, muss man auch berücksichtigen, dass es weitere Jahre dauert.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 September 2007
    #7
    Also ich hätte jetzt gerne so langsam das erste. Und nein, das wird sich nicht verwirklichen lassen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #8
    Glaubt ihr, dass es fürs Kinderkriegen besser wäre, wenn die schulische und universitäre Ausbildung in Deutschland nicht so lange dauern würde? Also wenn man schon mit 22 den Uni-Abschluss hat und berufstätig wird? Dann heiratet man vielleicht auch früher?
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #9
    @ Theresamaus: Ja auf jeden Fall! Manche Akademikerinnen verdienen doch erst Ende 20 das erste Geld. Dann will man noch ein paar Jahre arbeiten und schwupps ist man 35 und kommt in Zugzwang... :cry:

    Bei mir jedenfalls ist das so und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann ich mal Kinder bekommen soll!
    Am besten wäre es in meiner Studienzeit gewesen, nur nicht mit dem damaligen Partner...
    Leider sind wir nicht bei "Wünsch dir was"!
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    22 September 2007
    #10
    Zwischen 24-29Jahre. Finde ich am optimalsten. Habe also noch knappe 8 Jahre Zeit.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 September 2007
    #11
    Medizinisch 20-25, familienplanungsmäßig 25-30. Ich jedenfalls würde sagen, dass ich noch gute 10 Jahre Zeit habe...
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    23 September 2007
    #12
    Off-Topic:
    Immer wieder erstaunlich, welche Steigerungsformen es fuer manche Worte gibt. :eek: :eek:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    23 September 2007
    #13
    Für mich persönlich: Medizinisch zwischen 20 und 25, planungsmäßig ebenfalls.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    23 September 2007
    #14
    Medizinisch zwischen 20 und 25, aber finanziell passt es bei den meisten wohl eher zwischen 25 und 30. Über 30 wäre mir persönlich zu spät. Da steigen die Risiken für Fehlbildungen ja auch schon wieder.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 September 2007
    #15
    :jaa: Mir wird schlecht, bei dem Gedanke, dass es immer mein Traum war, Mitte 20 schon 2 Kinder zu haben, aber das schaff ich wohl nicht mehr. Es sei denn, ich such mir den passenden Mann. :grin: :schuechte

    Schrecklich finde ich, wenn meine Kinder eingeschult werden und die Eltern schon Mitte 40 oder älter sind. :wuerg:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    23 September 2007
    #16
    Dann viel Spaß beim suchen:kopfschue

    Medizinisch gesehen sollte das schon so zwischen 20 und 30 sein, aber leider braucht man dazu erstmal den passenden finanziellen Background.
    Daher dauert es wohl noch ein bisschen.

    Gruß Koyote
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 September 2007
    #17
    Dann warte noch deine 7 Jahre, dann biste 37... Da rennt dir jede Frau weg! Bei euch Männer ist das wurscht, ihr könnt noch mit 80 Kinder zeugen, Frauen haben eben das Risiko im Alter... Ich will mit meinen Kindern noch was unternehmen und nicht alt und bewegungseingeschränkt sein, um nicht mehr Fange spielen zu können. :kopfschue

    Meine Mutti hat mich mit 20 bekommen und ich bin sehr sehr froh darüber. :herz:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    23 September 2007
    #18
    Warum soll ihm da jede Frau wegrennen? Ich werde vor Mitte 30 auch keine Kinder bekommen und mein Partner darf gern aelter als ich sein. Ich promoviere nicht um Hausfrau und Mutter zu werden und es gibt auch noch andere Frauen, die beruflich was erreichen wollen.

    @topic: Medizinisch waere wohl Mitte 20 ein gutes Alter und wenn man eine grosse Familie will, sollte man wohl auch vor 30 anfangen, aber das nuetzt alles nichts, wenn Kinder in dem Alter nichts ins Lebenskonzept passen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 September 2007
    #19
    Das kann man doch auch mit Kindern.
    Ich habe einen sehr guten Schulabschluss, meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, eine 2. rangehängt, einen Job (in 6 Wochen hoffentlich unbefristet), somit schon viel mehr, als sich manch einer erträumt. Viel schrecklicher finde ich, wenn schulpflichtige "Kinder" schwanger werden, denn die haben aus ihrem Leben noch rein gar nichts gemacht. Das sind dann die Bilderbuch-Hausfrauen. :kopfschue
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 September 2007
    #20
    In vielen Entwicklungsländern kriegen Mütter mit 20 Kinder. Aber trotzdem ist die Kindersterblichkeit bei denen meistens höher als in Deutschland. Also spielt nicht nur das Alter der Mutter eine Rolle, sondern allgemein der medizinische Standard in der jeweiligen Region.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste