Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • merz484
    Benutzer gesperrt
    2
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #1

    Welche Fragen sind tabu?

    Eine Freundin und ich hatten kürzlich eine Diskussion, ob es in einer Partnerschaft auch Fragen gibt, die tabu sind? Meiner Meinung nach darf jede Frage gestellt werden. Sie sieht das anderes, es gäbe auch Bereiche, wo man nicht fragt. Ein paar Beispiele: Ornanierst du obwohl wir regelmäßig miteinander schlafen? Bist du geistig schon mal fremdgegangen? Haben deine Eltern ein glückliches Sexleben? Sind sie schon mal fremdgegangen? Hast du schon One-night-stands gehabt? Hast du schon mal homosexuelle bzw. lesbische Gedanken gehabt? Hast du einen Fetisch? Hast du schon mal an Selbstmord gedacht? Wie hoch ist dein Nettogehalt? Was hast du auf dem Sparkonto? Was verdienen deine Eltern? Oder bereits ganz kurz nach dem ersten Kennenlernen: Welche Kleider-, Schuh und BH-Größe hast du? Wie groß bist du? Wieviel kg wiegst du? Warst du schon mal dicker?
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    22 Februar 2007
    #2
    ich find es in ordnung diese fragen zu stellen. vor meinem freund hab ich keine geheimnisse, finds auch kindisch wenn man zb. dem partner nicht sagt wievielman verdient.
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    22 Februar 2007
    #3
    Was auf meinem Konto ist, geht mich nur was an. Was man verdient, darüber kann man schon reden. Alle anderen Fragen sind ok, hält mich ja keiner von einer Notlüge ab :tongue:
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #4
    mein freund kann mich alles fragen und ich kann ihn alles fragen. das is doch kein problem.
    warum sollte sowas tabu sein?
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    22 Februar 2007
    #5
    In unserer Beziehung gibt es keine Tabufragen.

    Allerdings kommt es darauf an, wann man die Fragen stellt. Zum Beispiel würde ich einen neuen Parter nicht in den ersten paar Wochen nach seinem Gehalt fragen.
    Später find ich das aber eine sehr wichtige Frage, wenn man z.b. eine gemeinsame Wohnung plant.

    Über sexuelle Vorlieben offen und ehrlich sprechen zu können finde ich auch sehr wichtig, also gibt es auch da keine Tabus.

    Edit: Und wenn man ja was nicht sagen möchte, braucht man ja auch nicht zu antworten.. Auch sowas sollte meiner Meinung nach in einer Beziehung möglich sein.
     
  • 22 Februar 2007
    #6
    es gibt keine tabu fragen, nur fragen die zu einem falschen zeitpunkt gestellt werden können :zwinker:
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #7
    Es gibt drei Fragen, die Tabu sind: (von der Frau an den Mann)

    1. Soll ich das hier oder das andere anziehen?
    2. Bin ich zu dick?
    2. Findest Du XY hübscher als mich?

    :tongue:

    Ansonsten ist doch so gut wie alles erlaubt, oder?
     
  • Zoey'
    Zoey' (33)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #8
    für mich ist da auch keine einzige Frage eine "Tabufrage" - solange man nicht nach einem Monat den Partner so verhört und ihm alle Fragen aufeinmal hintereinander stellt:zwinker:

    na gut, bis auf vielleicht "bist du geistig schon mal fremdgegangen" -
    1. wäre da ja jedes Porno schauen ein geistiges Fremdgehen und
    2. kriegt man darauf sicher keine ehrliche Antwort und ich persönlich würde so eine Frage auch nicht stellen denn entweder wird man belogen oder man wird verletzt

    ansonsten kenne ich die Antworten zu allen Fragen!:cool1:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #9
    ist da die Gedankenpolizei oder was?

    Meine Eltern sind mir heilig, ihr Sexleben geht keinen anderen was an. Entweder ich erzähle was von mir aus (sofern ich überhaupt was weiß) oder nicht.

    Find ich unmöglich.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    22 Februar 2007
    #10
    Meiner Meinung nach gibt es auch in Beziehungen Fragen, die nicht gestellt werden sollten bzw. auf die ich keine Antwort geben würde - wie zum Beispiel nach meinem Einkommen oder meinem Kontostand.

    #Hannes#
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #11
    Nein, für mich gibt es keine Fragen, die man nicht stellen darf. Es gibt nur Fragen, die kein Recht auf eine Antwort implizieren.

    Anders gesagt: Er darf mich alles fragen, er darf nur nicht erwarten, dass ich alles beantworte.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    22 Februar 2007
    #12
    Genau das meinte ich, was aber aus meinem Posting wohl kaum hervorgeht *lacht*

    #Hannes#
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #13
    dito...
    v.a. frag ich doch nicht nach dem sexleben meiner "schwiegereltern" :eek: :kopfschue auf die IDEE komm ich doch gar nicht... :hmm: außerdem WILL ich das gar nicht wissen... wenn ich nach dem sexleben meiner eltern gefragt werde... hm... die schlafen in getrennten zimmern, ich denk nicht, dass da viel läuft :tongue: aber sowas würd ich dann nicht beantworten, denk ich...
    ansonsten sind die anderen fragen alle keine tabufragen... zumindest für mich nicht...
     
  • Riot
    Gast
    0
    22 Februar 2007
    #14
    Das wollte ich auch so schreiben. :smile:
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #15
    Man kann eigentlich alles fragen......ausser:

    Schatz, was denkst Du gerade? :zwinker:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #16
    ich finde, dass in einer Beziehung alle Fragen gestellt werden dürfen. Manchmal ist es aber einfach der falsche Zeitpunkt oder der falsche Ort um zu Antworten.
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    22 Februar 2007
    #17
    Ich finde, in einer Partnerschaft sollte es keine Tabus geben, zumindest keine Tabuthemen.
    Sollte nun wirklich mal eine Frage im Raum stehen, die einem extrem unangenehm ist oder unpassend erscheint, gibt es die Möglichkeit, das zu äußern.
    Die Frage nach dem Fetisch oder Selbstbefriedigung als Tabufrage zu sehen, finde ich allerdings gerade in einer Beziehung im höchsten Maße deplatziert.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    22 Februar 2007
    #18
    Mein Freund hat mich bis jetzt noch nichts gefragt, was ich nicht okay fand.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #19
    :jaa:
    Er kann mich gern alles fragen, nur nicht sofort, beispielsweise mich beim 1. Date nach Sexvorleben oder BH-Größe zu fragen find ich nicht so dolle. :grin:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #20
    Mein Freund kann mich alles fragen und er bekommt auch auf alles eine ehrliche Antwort. Die genannten Fragen finde ich absolut nicht schlimm. Mir fällt spontan nichts ein, was er nicht fragen dürfte.

    Wenn mein Freund allerdings wissen möchte, was für Sex meine Eltern haben, kann er sie ja selbst mal fragen. :grin: Das weiß ich nämlich nicht und will es auch nicht wissen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste