• Felicitas
    Felicitas (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verlobt
    12 August 2003
    #41
    Ich nehm die Lamuna30 und kann die nur empfehlen, hab bisher bei mir keine unangenehmen Nebenwirkungen feststellen können. Hab weder zugenommen noch sonst irgendwas und die Regelschmerzen sind auch besser geworden durch sie, kann sie also nur empfehlen :grin:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 August 2003
    #42
    Um euch mal Verbraucherbewertungen von den verschiedenen Pillen anzusehen, geht mal hier hin --> Link wurde entfernt

    Juvia
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    12 August 2003
    #43
    Das mit dem "empfehlen" ist irgendwie ziemlicher Käse!
    Schließlich ist jeder Mensch anders...der eine wird dick und fett davon und hat jeden Tag Schmierblutungen und der andere verhütet 20 Jahre damit!

    Oh cool Juvia, den Link hab ich letztens gesucht...
     
  • Engelchen212
    0
    12 August 2003
    #44
    Ich nehme seit fünf jahren die vallette, bin eigentlich so ganz zufrieden damit. habe meine tage zwar immer noch sechs tage lang, aber dafür habe ich nicht mehr so starke regelschmerzen. zugenommen habe ich auch nichts. aber in der letzten zeit haben meine regelschmerzen wieder zugenommen, wenn das schlimmer werden sollte, werde ich wohl auch die pille wechseln. weil ich habe keine lust darauf das die wieder so schlimm werden wie früher, denn da konnte ich echt nur im bett liegen und gar nichts machen so starke schmerzen hatte ich. deswegen habe ich auch schon mit 13 die pille bekommen.

    engelchen
    :engel:
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    13 August 2003
    #45
    Ich nehme die Mycrogynon und dass seit 2 Jahren!
    Bin eigentlich ganz zufrieden damit...das blöde ist nur, dass ich in der letzten Zeit wieder Regelschmerzen habe...naja, vielleicht wechsel ich mal!
     
  • schlaue_maus
    0
    13 August 2003
    #46
    ich fange am sontag mit der pille Meliane an und weiß noch nicht wie ich sie vertragen werde und überhaupt ob ich drauf zu nehmen werde oder nicht
     
  • bluemoon
    Gast
    0
    13 August 2003
    #47
    Ich nehm die Belara. Kann ich nur empfehlen ! ! ! :grin:
     
  • HoneyBunny
    Gast
    0
    15 August 2003
    #48
    wenn ich mir das hier so durchlese, merke ich, wie verschieden doch die wirkung auf den körper ist. ich hatte als erstes die lovelle und da ich total die unterleibsschmerzen hatte, bin ich nach 2 jahren umgewechselt auf die femigoa. die hat auch nicht viel verändert, dass ich somit seit 1 monat die valette nehme. aber mit der bin ich auch überhaupt nicht zufrieden. 1. hab ich sehr merkwürdige zwischenblutungen gekriegt (dafür aber nicht so wirklich die richtige regelblutung), 2. bin ich total in die breite gegangen (obwohl ich wirklich wenig esse und auch nicht nur chips oder so) und 3. hab ich viel mehr pickel als sonst....



    soviel dazu.... :rolleyes2
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    16 August 2003
    #49

    Wenn ich das so lese, kann ich ja richtig dankbar sein.. Dass ich nicht solche Probleme hatte und direkt die 'richtige' gefunden habe..
     
  • Lila
    Lila (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    16 August 2003
    #50
    Ich habe von Anfang an die Petibelle und nehme sie jetzt seit ca. 3 Jahren. Habe keinerlei Probleme oder Beschwerden damit.
     
  • ShiningStar
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2003
    #51
    petibelle

    also ich nehme die petibelle und muss sagen das ich mit der mehr zufrieden bin als mit der lovelle! die petibelle is auch für wassereinlagerungen also das die nicht so doll im körper sind merk ich nur nicht so viel von :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten