Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #1

    Welche Pille?

    Also. Zur Zeit nehme ich die Microgynon und habe sehr sehr oft mit Kopfschmerzen zu kämpfen. Außerdem habe ich oft so ein Gefühl von Lustlosigkeit (beim Sex) und habe gehört dass das auch von der Pille kommen kann.

    Und ich glaube ich nehme ein kleines bißschen zu, weiß nich ob das jetzt echt von der Pille kommt.

    Ich wollte mal wissen, was für ne Pille ihr mir empfehlen könnt, mein FA wollte mir jetzt die Yasmin verscheiben, von der habe ich aber nur schlechtes gelseen (Haarausfall, Cellulite, ebenfalls Lustlosigkeit...)

    Ja, danke für Antworten,
    Kati
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Welche Pille?
    2. Welche Pille?
    3. Welche Pille ?
    4. welche pille?
    5. welche pille?
  • cat85
    Gast
    0
    26 Mai 2004
    #2
    ich glaube es gibt keine Pille ohne Nachteile. nimm die, die dir dein Arzt verschreibt.

    diese Nachteile sind ja auch nicht bei allen und villeicht verträgst du die ja besser.

    ich hab auch zugelegt, Kopfschmerzen usw. aber ich denke, es könnte schlimmer und werde einfach mal bei meiner Pille (Belara) bleiben...
     
  • hannahchen
    Gast
    0
    26 Mai 2004
    #3
    desmin 20,3 jahre nehm ich die jetz,hilft gegen akne,keine kopfschmerzen oder gewichtszunahme,alles top :smile:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #4
    Nehm im Moment auch die Microgynon ... seit 4 1/2 Jahren. Hab aber Ende Juni nen Termin beim FA und werd mir ne andere verschreiben lassen ... 1. wegen ein paar kleinen Hautunreinheiten und 2. wegen Lustlosigkeit ... denk nämlich auch, dass es an der Microgynon liegen kann.

    Im Übrigen bringt es net viel, sich jetzt schon den Kopf über Nebenwirkungen anderer Pillen zu zerbrechen. hab mich auch schon über Pillen gegen Hautunreinheiten informiert (Belara, Valette, etc.) und da auch schon geteilte Meinungen gehört ... ich denke mal, ich werd testen müssen, welche Pille ich gut vertrage und welche net ..

    Juvia
     
  • Chicy
    Gast
    0
    26 Mai 2004
    #5
    Also ich denke, ich kann dir da jetzt nichts vorschlagen , da ich denke, dass sie sowieso bei jedem unterschiedlich reagiert :smile:
     
  • LiaCat
    LiaCat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #6
    Hey!

    Also ich nehme die Yasmin seit Jahren und hab weder Gewichtsprobleme, noch Haarausfall oder Lustlosigkeit. Im Gegenteil: Sie ist eine der wenigen Pillen, die dein Gewicht nicht in die Höhe treibt und eher noch eine Gewichtsabnahme hervorruft. Ich finde sie jedenfalls super und hab noch nie Probleme mit ihr gehabt. Hab ehrlich gesagt, auch noch nie was Schlechtes über sie gehört, sondern nur gute Sachen.
    In dem Sinne würde ich sie dir mehr als empfehlen, aber wenn du dir weiter unsicher bist, lass dich doch nochmal von deinem FA beraten.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
  • december
    december (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 Mai 2004
    #7
    Hab zuerst die Belara genommen und nun hab ich die Miranova sind beide gut. Hatte mit keiner Probleme und es hat sich nichts geändert weder Gewicht noch Brustumfang oder Haut. Das einzige was bei der Miranova jetzt ist das sie das genaue Gegenteil von Lustlosigkeit hervorruft :gluecklic
    Aber probieren musst du im Endeffekt so und so.
    Ich hätte auch lieber eine die mich mal ein bischen zunehmen lässt, wo auch immer, und ein bischen reinere Haut macht aber anscheinend stören die Hormone meinen Körper nicht wirklich...
     
  • anna_19
    Gast
    0
    26 Mai 2004
    #8
    hey ich nehm seit ein paar Monaten die Leios, sehr leicht dosierte Pille, hatte bis jetzt keinerlei Probleme. Hier ist ein Link über die Vergleiche der einzelnen Pillen, vielleicht hilft dir das ein wenig:

    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #9
    Ich hab 3 Jahre lang die Petibelle genommen, die ist von den Inhaltsstoffen genau so wie die Yasmin. Mit der Pille war ich absolut zufrieden, keine Nebenwirkungen oder sonstwas. Nur gegen Ende hatte ich dann öfter mal Zwischenblutungen. Jetzt nehm ich seit 3 Monaten den Nuvaring.....den find ich absolut genial. Im ersten Monat hatte ich einmal Zwischenblutungen aber danach nicht mehr. Und Nebenwirkungen hab ich bei mir auch keine gespürt.....
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #10
    Deufelinsche: is sowas (Nuvaring) auch in meinem Alter geeignet oder noch nich? Hat das auch Nachteile?
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #11
    Der Nuvaring ist für Mädels egal welchen alters geeignet. Das ist ja ein flexibler Ring, den du dir selber reinmachst, wie ein Tampon praktisch. Nachteile sind, dass es sein kann das du oder dein Freund den Ring beim Sex spüren könntet. Aber für den Fall kann man den Ring auch für 3 Std. am Tag rausnehmen......ansonsten find ich keine Nachteile an dem Ring....
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #12
    Der Preis könnte auch ein "Nachteil" sein ... denn soweit ich weiß, kostet ne 3-Monats-Packung um die 46,-€ ...
    Ansonsten können eben auch Unverträglichkeiten gegen die Hormone auftreten ... aber der Ring ist eh relativ niedrig dosiert, so dass das eher selten der Fall dein sollte.

    Juvia
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #13
    ah und dieser Ring bleibt also Tag und Nacht drinne? *malbeimFrauenarztinformierenwird*
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #14
    Der Nuvaring ist ein flexibler Ring, der in die Vagina eingeführt wird. Genau wie bei der Pille, fängt man die allererste Anwendung am ersten Tag der Periode an. Der Ring bleibt drei Wochen lang in der Vagina, dabei ist es egal, wo genau er liegt, da er keine Barriere darstellt, sondern über Hormonabgabe wirkt.
    Nach den drei Wochen nimmt man ihn für 7 Tage raus (vergleichbar mit der 7-Tage-Pause bei der Pille) und die Monatsblutung setzt ein.

    Beim Sex stört der Ring die meisten nicht ... sollte er doch stören, kann er pro Tag bis zu maximal drei Stunden entfernt werden.

    Sicherheit ist genauso wie bei der Pille.

    Vorteil ist, dass die Hormone "vor Ort" abgegeben werden und somit auch bei Durchfall/ Erbrechen wirken, da sie ja nicht über den Verdauungstrakt aufgenommen werden.

    Preis liegt bei ca. 46,-€ für drei Monate.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #15
    Der wird aber doch nicht von der KK übernommen oder??

    @gift: kannst beim FA ja mal ein Probeexemplar schnorren :grin:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #16
    Die Pille wird ja irgendwann von der gesetzlichen KK auch net mehr übernommen .. wieso sollte das dann beim Nuvaring anders sein :zwinker:

    Juvia
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #17
    Na giftie ist doch erst 15, da ists schon wichtig, ob es übernommen wird oder nicht!

    Der Ring hilft nicht zufällig offiziell gegen Akne wie die Pille? *G*
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #18
    Naja ... so viele verscheidene Präparate gibts da ja net :grin: Wäre schon Zufall, wenn gerade die enthaltenen Hormone gegen Hautunreinheiten helfen würden, denk ich :zwinker:

    Juvia
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 Mai 2004
    #19
    Gut, vielen Dank. Also bei meinem nächsten FA Termin will ich mal fragen..

    Was ich noch wissen möchte: Tage verschieben geht aber damit nich oder? Also eigentlich verschieb ich sie nie,. nur einmal wars mir wichtig und ich ziemlich dankbar dass diese Möglichkeit bei der Pille besteht..

    Noch eins: ich hatte ja nen Thread eröffnet, wegen diesen Schmerzen nachem Sex.. KANN sowas auch mit der Pille zusammenhängen?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    26 Mai 2004
    #20
    Doch, soweit ich weiß, kann man damit auch die Tage verschieben ... auch einfach zwei Ringe direkt nacheinander nehmen und die Pause weglassen. Ist aber (wie bei der Pille) auf dauer net so toll.

    Und zum Thema "Schmerzen nach dem Sex durch die Pille": Gehört hab ich es schon mal, aber ich könnte es net bestötigen.

    Juvia
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste