Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • diemaike99
    diemaike99 (19)
    Benutzer gesperrt
    35
    33
    3
    in einer Beziehung
    12 September 2013
    #1

    Welchen Internet Anbieter habt ihr? Welcher ist am Besten?

    Hi,
    welchen Internet Anbieter habt ihr / eure Eltern?
    Mit welchem seid ihr am meisten zufrieden und würdet ihr empfehlen?

    Meine Eltern hatte immer noch einen alten Arcor (jetzt anscheinend Vodafone) Anschluss und zahlen ersten 40 € pro Monat und hatten jetzt immer wieder Ärger und wir waren wochenlang ohne Internet und wollen jetzt wechseln.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  • User 135434
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    88
    282
    Verliebt
    12 September 2013
    #2
    Hey,
    ich bin bei Kabeldeutschland und zahle für eine 16.000 Leitung 20 € im Monat, mit Telefon wäre ich bei 25 €. Ich bin damit sehr zu frieden :smile:
    Grüße

    P.S.: Du kannst auch einfach mal im Internet googeln, da gibt es viele verschiedene Angebote :smile:
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    12 September 2013
    #3
    Privat: 1und1. Läuft 99,99% der Zeit ohne Probleme, die einzig größere Baustelle sind gepfuschte, freiliegende Telefondrähte im Altbau, was noch aus den ca. 1940er Jahren stammte und damals halt so gemacht wurde... :rolleyes:

    Beruflich isses Kabel Deutschland - und da gab's in den letzten 1,5 Jahren, sogar nach Umzug, nur Probleme mit Verbindungsabbrüchen. Über 100 Vorfälle sind dokumentiert. Seit 2 Monaten komischerweise läuft alles. :confused:
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.846
    348
    1.836
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #4
    das bringt dich zwar nicht weiter, da mein anbieter nur hier vor ort (stadt mit 4500 einwohnern) ist, aber ich bin damit sehr zufrieden

    ist ein privater kabelnetzbetreiber mit 2 angestellten (man hat also immer den gleichen ansprechpartner), die 20mbit leitung kostet 20€, ist 100% verfügbar und meist deutlich schneller
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.634
    398
    4.206
    vergeben und glücklich
    12 September 2013
    #6
    Bei Arcor hatte ich auch nie was zu meckern. Wurd dann schlechter, als es zu Vodafone wurde.
    Jetzt bin ich wieder bei der Telekom, zahle 34,95 im Monat und hab keinen Anlass zur Beschwerde.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • diemaike99
    diemaike99 (19)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    35
    33
    3
    in einer Beziehung
    12 September 2013
    #7
    Telekom ist meinen eltern eigentlich zu teuer und kabel deutschland ist anscheined vom preis gut, aber wenn man mal googelt findet man viele schlechte bewertungen, und nun?
     
  • User 129180
    Beiträge füllen Bücher
    1.029
    248
    1.084
    Single
    12 September 2013
    #8
    Also ich hab auch Internet über TV-Kabel und ich will die Geschwindigkeit nicht mehr missen.
     
  • User 129036
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    88
    335
    Single
    12 September 2013
    #9
    Ich glaube wenn Du googelst findest Du von jedem Anbieter mittlerweile schlechte Bewertungen zu hauf. Der Grund hierfuer ist klar das wenn jemand frustriert ist sich auch viel eher Luft verschaffen will wie jemand bei dem es einfach laeuft. Wie auch z.B. meist im Beruf wird lob wesentlich seltener einfach mal ausgesprochen wie Kritik. Das ist nun einfach so.
    Ich persoenlich habe daheim Unitymedia und bin nach anfaenglichen Startschierigkeiten da die Anlage im Haus erst erneuert werden musste zufrieden damit. Vorher hatte ich QSC und war damit aehnlich zufrieden.

    Auf dem Handy habe ich mittlerweile eine Prepaidkarte und hoffe das Vodafone es endlich mal hinbekommt meinen Vertrag der seit Feb. gekuendigt ist auch ordnungsgemaess auszubuchen.
     
  • User 133671
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    88
    453
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #10
    Kabel Deutschland würde ich dir nicht empfehlen. Habe bisher im Bekanntenkreis sowie von Kollegen NUR schlechte Dinge gehört.

    Wir wechseln (soweit ich weiß) im Januar zu 1&1.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.407
    348
    4.795
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #11
    Wenn man mal ehrlich ist, findet man zu jedem Internetanbieter haufenweise negative Erfahrungen, das ist eher so die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Wenn alles funktioniert, ist eh jeder Anbieter annährend gleich gut, aber wenn etwas kaputt ist, artet das fast bei allen Anbietern in massiven Stress aus. Die Drosselkom ist wohl, was den Service angeht, geringfügig fähiger als der Rest, aber eben auch teurer.
     
  • User 129036
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    88
    335
    Single
    12 September 2013
    #12
    Das ist definitiv so. Das liegt einfach da dran das der Drosselkom das normale Telefonnetz gehoert und alle zweit Anbieter dann einen Techniker der Telekom brauchen damit der am Netz etwas repariert. Die Telekom auf anderer Seite bevorzugt natuerlich die eigenen Kunden bei Störungen.
     
  • BlauerTaucher
    0
    12 September 2013
    #13
    Du musst bei der Suche auch darauf achten, dass der Anbieter auch dein Haus/Wohnung am Internet/Telefon anbinden kann.
    Bei mir ist UnityMedia verfügbar und bin auch damit zufrieden.... aber 3 Orte weiter gibt es keine UnityMedia
     
  • User 135434
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    88
    282
    Verliebt
    12 September 2013
    #14
    Von denen habe ich nur schlechtes gehört und auch selbst miterlebt. Mein Ex-Freund bspw. hat über ein halbes Jahr auf sein Internet gewartet...Nachbarn von mir haben nur mit Störungen (sowohl bei Internet als auch bei Telefon) zu kämpfen
     
  • User 133671
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    88
    453
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #15
    Hm.. bei uns im Bekanntenkreis haben einige zu 1&1 gewechselt und sind (bis jetzt zumindest) sehr zufrieden.
    Aber so wie ich das jetzt wieder einschätze, haben wir wieder Probleme damit. Das Glück haben wir nämlich so ziemlich bei allem, wenn uns was empfohlen wird.. :hmm:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.668
    598
    8.634
    in einer Beziehung
    12 September 2013
    #16
    vodafone? na hf, grade von heute: http://www.golem.de/news/angriff-au...illionen-kundendaten-kopiert-1309-101551.html :tongue:

    im ernst: sie sind alle scheisse. von vorne bis hinten. die frage ist nur, bei welchen man am besten druck ausüben kann - und das hängt sowohl davon ab welchen ansprechpartner man grade hat, als auch, wie man selber damit umgeht.

    ich hab 3 jahre, diverse telefonate - die zwischen freundlich und hasserfüllt schwankten - knapp 10 techniker und ne menge nerven gebraucht, bis mein internet vernünftig funktionierte... war anfangs auch zu zögerlich und zu nett.
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.347
    248
    1.538
    Verheiratet
    12 September 2013
    #17
    Ging mir genauso. Mit Arcor war noch alles super, mit VF eine Katastrophe. Der Umzug zur Telekom war die Krönung.
    Off-Topic:
    Durch belegbare Fehler seitens VF hat sich das ganze 2 Monate hingezogen. Habe dann sogar auf meine Rufnummern verzichtet da diese durch VF gesperrt waren und sie nicht in der Lage waren diese freizugeben. Man hätte zwar gerichtlich vorgehen können, hätte aber nur noch mehr Zeit und Nerven gekostet.

    Bin auch wieder bei der Telekom und soweit zufrieden. Zahle ebenso die 35,--€ im Monat, habe 2 Leitungen und 3 Rufnummern. DSL16T+
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #18
    Wir zahlen 20 Euro bei 1&1 und merkliche Störungen hatten wir in den letzten 3 Jahren noch nie. Sind also zufrieden.
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    12 September 2013
    #19
    Wir sind auch bei 1&1. Störungen hatte ich noch nie (bei Vodafone hingegen schon, plus miserabler Kundenbetreuung) Allerdings stimmt es, wir haben auch sehr lange gewartet bis wir den Anschluss hatten (1,5 Monate bei versprochenen 2 Wochen Wartezeit), da kam es sogar vor, dass der Termin zum Anschluss des DSLs einfach verpennt wurde.
    Aber, wie hier auch schon richtig gesagt wurde, es ist im Grunde die Wahl zwischen Pest und Cholera.
     
  • User 102949
    Beiträge füllen Bücher
    1.274
    248
    1.061
    nicht angegeben
    12 September 2013
    #20
    Kabel Deutschland. Hatten schon oft Internetausfälle gehabt, was total nervt. KD ist aber der günstigste Anbieter mit der besten Leistung hier in der Gegend.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste