Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sebastian90
    0
    12 April 2009
    #1

    Welchen Rasierer?

    Hallo,

    hab bisher noch nicht so viel Erfahrung mit verschiedenen Rasieren gemacht.

    Am "Anfang", als mein Bartwuchs noch relativ wenig war, so mit 14/15 hab ich alle paar Wochen den elektrischen Rasierer von meinem Vater genommen und ohne irgendwelche Hilfsmittel einfach rasiert. Das hat dann immer für ein paar Wochen gereicht.

    Als der Bart dann immer stärker wurde, hab ich einen Handrasierer genommen (1 Klinge) und mit dem immer rasiert (ohne Rasierschaum)

    So, vor ca. nem Jahr Weile hab ich dann mit Rasierschaum angefangen. Ich verwende immer noch den 1 Klinenrasierer.

    Da der aber ziemlich kaputt ist, bräuchte ich mal einen neuen.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für Rasierer, die die Haut schonen? (Sonst gibts danach Pickelchen)
     
  • DSCH
    DSCH (30)
    Meistens hier zu finden
    353
    128
    155
    Single
    12 April 2009
    #2
    Hallo,

    meinem Empfinden nach sind die Unterschiede bei den Handrasierern nicht überwältigend groß. Als ich mich noch glatt rasiert habe, hatte ich einen Gilette Mach3 oder so. Wichtig ist nur, die Klingen regelmäßig auszuwechseln, mit einer stumpfen Klinge tust Du Deiner Haut nichts gutes, weil Du mehr Druck ausüben musst. Außerdem kannst Du hinterher ein hautberuhigendes Rasierwasser oder eine Creme verwenden.

    Viele Grüße,
    Domi

    PS. Ach so, grundsätzlich sind wahrscheinlich elektrische Trockenrasierer unproblematischer, was die Haut angeht. Wirklich glatt ist das dann danach nicht, aber andererseits, so ein Drei-Tage-Bart hat definitiv was für sich...
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    12 April 2009
    #3
    würde ich auch vorschlagen - das Teil kostet mit 2 Klingen ca. 10 Euro oder so... Gilette Mach3 (nimm den mit Vibrationen - wenn schon denn schon...) Klingen sind zwar schweineteuer aber eigentlich halten sie ziemlich lang... (kleiner Tipp: ich rasier mich immer nach dem Duschen, da ist die Haut weich etc.) - ach ja der Unterschied zu einem 1-Klingen-No-Name-Rasierer ist riesig:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    12 April 2009
    #4
    Mein Freund hat auch den Mach3 und ist sehr begeistert davon!!!

    Seine Klingen halten entsprechend lange, weil er sich nur maximal 2x die Woche rasiert. :grin:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    12 April 2009
    #5
    Eig. ist es egal, was du für einen nimmst... 3 Klingen sind aber schon ganz gut (Habe den Fusion, allerdings ohne Vibro) :smile:

    Den mit Vibration fand ich jetzt nicht so ganz gut, ich find die Kombination von Vibrationen & Klingen nicht ganz so dolle. Das dürfte aber eher an meinen Vorstellungen von einem Rasierer liegen.

    Wegen Haut schonen & Pickelchen würde ich neben den scharfen Klingen auch auf den Schaum und die Pflege danach ein Auge werfen. Das hängt aber auch von deinem Hauttyp ab..
     
  • Sebastian90
    0
    12 April 2009
    #6
    Danke für die Antworten!

    Also mir gefällt es besser, wenn danach nicht alles ganz glatt ist. so ein minimaler Bart sieht gleich erwachsener aus :smile:

    Ich schau mich übermorgen mal um
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    12 April 2009
    #7
    Kann sein, dass ich auf dem Schlauch stehe, aber rasiert man sich nicht deshalb, weil man es glatt haben will?? :ratlos:
    Spätestens am nächsten Tag sind doch sowieso schon wieder kleine Stoppeln da, also hat man höchstens einen Tag wirklich glatte Haut.
     
  • Sebastian90
    0
    12 April 2009
    #8
    Klar. :smile:
    Ich meinte auch keinen 2m langen Bart, sondern nur minimal

    Wenn ich z.B. abends weggehe und mich davor rasiere, ist da nix mehr. Erst am nächsten Morgen
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.450
    348
    4.815
    Single
    14 April 2009
    #9
    Kauf dir halt so eine Bartschneidemaschine und trimm den Bart immer so auf einen mm.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.990
    398
    2.250
    Verheiratet
    14 April 2009
    #10
    Ich bin auch schon länger am überlegen meinen alten Rasierer auszutauschen. Nassrasuren mag ich nicht und vertrag ich auch nicht sonderlich gut. Ob das ganze bei der Nassrasur einen halben Tag länger glatt ist, das ist mir auch nicht wichtig.

    Früher oder später werde ich mir wohl einen aus der Braun Series holen. Series 3 wird meinen persönlichen Ansprüchen wohl genügen. :smile:
     
  • Sebastian90
    0
    14 April 2009
    #11
    Morgen mach ich die Stadt unsicher :grin: Und schau nach einem neuen Rasiererchen
     
  • Sebastian90
    0
    25 April 2009
    #12
    Ich hab jetzt einen von Gilette mit 5 Klingen.
    Hat nur 5,50€ gekostet.

    Der rasiert echt gut! Nur einmal drüber und schon ist alles weg.
    Bei meinem anderen musste ich mindestens 5 mal drüber
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten