Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Starla
    Gast
    0
    4 Dezember 2013
    #1

    Welcher Persönlichkeitstyp seid ihr?

    Hier mal ein Link zu einem kurzen Test, durch den ihr einen tieferen Einblick in eure Persönlichkeit bekommen könnt: http://charaktertest.net/

    Auch wenn man diesen Test natürlich nicht zu ernst nehmen darf, da dieser nicht wissenschaftlich fundiert ist, würde mich euer Ergebnis dennoch interessieren und vor allem eure Einschätzung, ob das Testergebnis auch wirklich auf euch zutrifft :zwinker:

    Edit: Vielleicht könntet ihr ja auch einzelne Textpassagen reinkopieren und farbig markieren :tongue:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dezember 2013
  • VelvetBird
    Gast
    0
    4 Dezember 2013
    #2
    Ich bin auf die Ergebnisse anderer User gespannt. Das kam bei mir raus:
    EDIT: Oh, es geht noch weiter.
    Nach meiner Einschätzung beschreibt mich diese Auswertung recht genau, ich bin überrascht, wie genau.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dezember 2013
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.343
    168
    276
    in einer Beziehung
    4 Dezember 2013
    #3
    Passt nicht 100% aber im großen und ganzen kann ich das so akzeptieren.
     
  • User 118675
    Meistens hier zu finden
    222
    128
    142
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #4
    Ich bin auch ein INFP - Heiler. :hmm: Das passt schon alles sehr gut. Bis auf das Letzte:
    Eher nicht, sachlich analysieren ist schon mein Ding, ich kann da meine Emotionen eigentlich recht gut zurückhalten.
     
  • User 123649
    Planet-Liebe ist Startseite
    2.002
    488
    4.586
    nicht angegeben
    4 Dezember 2013
    #5
    Das, was einigermaßen zutrifft, habe ich fett markiert. Klingt insgesamt nach einer bequemen, gemütlichen, gutmütigen "Ist doch alles toll so, warum etwas änderen?"-Frau. Bin ich aber definitiv nicht :zwinker:

    ISFJ – Beschützer

    ISFJs leben in einer konkreten und freundlichen Welt. Sie sind wahrhaft warmherzige, freundliche Menschen, die an das Gute in anderen glauben wollen. Sie schätzen Harmonie und Kooperation, und sie achten sehr auf die Gefühle ihrer Mitmenschen. ISFJs werden von anderen insbesondere für ihre Rücksicht und Aufmerksamkeit geschätzt, sowie für ihre Fähigkeit das Beste in anderen hervorzubringen, indem sie unerschütterlich daran glauben.

    ISFJs führen ein reiches Innenleben, das sie Außenstehenden nicht ohne weiteres zugänglich machen. Sie sammeln permanent Informationen über Menschen und Situationen die für sie persönlich von Bedeutung sind. Diese Informationen sind in der Regel außergewöhnlich umfangreich und genau, da der ISFJ eine besonders gutes Gedächtnis für solche Dinge besitzt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich ein ISFJ nach Jahren noch an einen bestimmten Gesichtsausdruck oder eine Unterhaltung im Detail erinnert, wenn diese für ihn von Bedeutung gewesen ist.

    ISFJs haben sehr klare Vorstellungen davon, wie die Dinge laufen sollten und sie versuchen diese umzusetzen. Sicherheit und Freundlichkeit sind für Sie von großer Bedeutung, Traditionen und Gesetzen achten sie selbstverständlich. Sie neigen dazu zu glauben, dass Systeme deshalb existieren, weil sie funktionieren. Aus diesem Grund sind sie nicht sehr begierig Dinge zu ändern, es sei denn, sie erkennen konkret, warum die neue Methode der alten praktisch überlegen ist.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    4 Dezember 2013
    #6
    Ich bin ein INFP (http://charaktertest.net/INFP/) und es passt zu mir wie die Faust auf's Auge. :grin: Erschreckend.
    Bis auf den Punkt, dass ich so dermaßen detailorientiert wäre, dass ich andere Dinge völlig ausblendete, beispielsweise den Haushalt. Das stimmt so nicht. :zwinker:
    Der Rest trifft von Anfang bis Ende zu. :smile:
     
  • sho
    sho
    Gast
    0
    4 Dezember 2013
    #7

    INFJ – Berater

    INFJs zählen zu den Idealisten. Sie sind der am seltensten auftretende Persönlichkeitstyp und machen nur etwa 1,5 Prozent der Bevölkerung aus. INFJs sind freundliche und warme, aber auch sehr komplexe Individuen. Sie sind kreativ, künstlerisch begabt und entdecken verborgene Bedeutungen und Zusammenhänge, die anderen verborgen bleiben.

    INFJs durchschauen Dinge intuitiv, ohne sagen zu können wie oder warum. Mit ihren Einschätzungen liegen sie dabei oft richtig und wissen das auch meist. Entsprechend vertrauen INFJs vor allem auf ihre spontanen Eingebungen und ihre innere Stimme. Gleichzeitig legen sie aber auch großen Wert auf eine aufgeräumte und strukturierte Umgebung. Dieser Konflikt von innerer Wahrnehmung und äußeren Präferenzen führt dazu, dass INFJs nicht so organisiert sind wie andere J-Typen. Dies kann sich bisweilen skurril äußern, beispielsweise durch einem extrem unordentlichen Schreibtisch in einer sonst sehr aufgeräumten Wohnung.

    INFJs können auf eine Art und Weise um einen Gefallen bitten, die es nahezu unmöglich macht sie zurückzuweisen. Sie verfügen außerdem über eine verblüffende Einsicht in Menschen und Situationen. Dank ihrer Intuition und Erfahrung können sie oft genau vorhersagen was jemand als nächstes unternehmen wird. Ihre Intuitionen zu verbalisieren fällt ihnen jedoch schwer. Konsequenterweise halten die meisten INFJs ihr Inneres vor anderen verborgen. Sie sind tiefe und komplexe Persönlichkeiten, die oft schwer zu ergründen sind und mitunter zur Geheimniskrämerei neigen.

    Dennoch sind INFJs mindestens so liebevoll wie sie kompliziert sind. Ihre aufrichtige Freundlichkeit und Sorge um ihre Mitmenschen macht INFJs zu hoch geschätzten Personen. INFJs geben sich stets Mühe die Gefühle anderer nicht zu verletzen. Konflikte können sie nur schwer ertragen und meiden sie wo es nur geht. In Ausnahmefällen kann einem INFJ aber auch mal der Kragen platzen, das Ergebnis ist dann ein veritabler Wutanfall. Generell neigen INFJs dazu Probleme in sich hineinzufressen und leiden daher oft unter gesundheitlichen Problemen, wenn sie unter Stress stehen.

    Weil INFJs starke intuitive Fähigkeiten haben und ihren eigenen Instikten vor allem anderen trauen, sind sie manchmal stur und ignorieren Meinungen und Ratschläge anderer. INFJs glauben fast immer recht zu haben. Auf der anderen Seite sind sie jedoch auch Perfektionisten, die stets an sich zweifeln und nie ganz mit sich im Reinen sind. Sie glauben an permanente Selbstverbesserung und ruhen sich ungern auf bereits Erreichtem aus.

    INFJs pflegen zudem strikte Moralvorstellungen und richten ihr Leben konsequent danach aus, was sie für richtig halten. Da die Feeling-Präferenz in INFJs überwiegt, sind sie in vielerlei Hinsicht freundliche und entspannte Zeitgenossen. Ihre Judging-Präferenz führt aber gleichzeitig dazu, dass sie hohe Erwartungen an sich selbst und ihre Nächsten anlegen. Und in Bezug auf ihre Ideale sind sie mitunter ziemlich kompromisslos.

    Der INFJ ist ein natürlicher Ernährer – geduldig, ergeben, schützend. INFJs geben liebevolle Eltern ab und pflegen ein starkes Band zu ihrem Nachwuchs. Sie haben hohe Erwartungen an ihre Kinder und halten sie dazu an immer ihr Bestes zu geben. Dabei können sie manchmal hart und fordernd wirken, doch generell können sich die Kinder eines INFJ einer soliden Erziehung und liebevollen Fürsorge erfreuen.

    Im Berufsleben findet man INFJs oft da, wo sie kreativ und einigermaßen unabhängig agieren können. Sie haben eine natürliche Affinität zur Kunst. Oft findet man sie aber auch in service-orientierten Berufen. Sie arbeiten eher gemächlich, aber gründlich und sind keine Freunde von Details oder kleinschrittigen Aufgaben. INFJs werden entweder versuchen solche Arbeiten zu meiden, oder sich so in den Details verlieren, dass sie das große Ganze aus den Augen verlieren und zur Pedanterie neigen.

    Der INFJ ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Persönlichkeitstyp. Er verfügt über mächtige intuitive Fähigkeiten und kümmert sich aufopfernd um das Wohl seiner Lieben. Der INFJ ist ein komplexer Charakter voller tiefer Gefühle und auch wenn das Leben für ihn nicht immer leicht ist, folgt er unbeirrt seinen Idealen und wird dafür mit dem Respekt und der Liebe seiner Mitmenschen belohnt.
     
  • User 113006
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    2.476
    348
    3.787
    nicht angegeben
    4 Dezember 2013
    #8
    ENFP – Visionär.

    :grin:
     
  • Urgalaton
    Urgalaton (21)
    Meistens hier zu finden
    109
    128
    61
    Single
    4 Dezember 2013
    #9
    INFJ – Berater
     
  • Starla
    Gast
    0
    4 Dezember 2013
    #10
    Ich kopiere mal mein Ergebnis rein. Rot: Trifft nicht zu. Grün: Trifft zu.

    ENTP – Entwickler
    ENTPs zählen zu den Rationalisten und sind relativ selten, sie machen nur etwa 3 Prozent der Bevölkerung aus. Aufgrund ihrer extrovertierten und intuitiven Persönlichkeit streben ENTPs vor allem danach, die Welt um sie herum zu verstehen. Sie absorbieren permanent Ideen, Bilder und Fakten aus ihrer Umgebung. Die so erhaltenen Informationen nutzen sie recht effektiv um Situationen einzuschätzen und zu bewerten. Mit Ausnahme seines Cousins, des ENFP, besitzt wohl kein anderer Persönlichkeitstyp ein tieferes Verständnis seiner Umgebung.

    Die Fähigkeit Menschen und Situationen intuitiv zu durchschauen, lässt ENTPs anderen im Alltag oft eine Nasenlänge voraus sein. Sie erfassen Situationen schnell und präzise, und ermitteln intuitiv welches Verhalten am angemessensten wäre. Dementsprechend sind sie recht flexibel und können eine Breite Palette von Aufgaben übernehmen. ENTPs sind in der Regel gut in allem wofür sie sich interessieren und verfügen über hervorragende Problemlösungsfähigkeiten, wobei sie oft die radikalsten Lösungen vorschlagen.

    ENTPs sind Menschen der Idee. Sie arbeiten ungern detaillierte Handlungsanweisungen aus und auch das Kontrollieren anderer liegt ihnen nicht. Stattdessen sind sie lieber innovativ und entwickeln neue Pläne und Ideen. An einem Projekt allerdings bis zu seinem Ende dranzubleiben, das fällt dem ENTP oft schwer. Diese Eigenschaft kann dazu führen, dass manche ENTPs nie zu Ende bringen was sie anfangen und von Idee zu Idee springen.

    Obwohl ENTPs sich eher für das Sammeln von Informationen interessieren, haben sie meist keine Probleme Entscheidungen zu treffen und ziehen intuitiv die richtigen Schlussfolgerungen. Dazu sind ENTPs redegewandte Gesprächspartner, die verbale Duelle mit anderen lieben. Sie diskutieren gerne und vertreten manchmal sogar Meinungen, die sie nicht teilen, nur um die Diskussion weiter zu treiben.


    Charakteristisch für ENTPs ist, dass sie oft wirken, als wären sie in Gedanken verloren und würden ihre Umwelt kaum wahrnehmen. Sie haben außerdem Schwierigkeiten die richtige emotionale Distanz zu Menschen zu halten. Es kann vorkommen, dass ein ENTP an einem Tag überfreundlich wirkt und am nächsten Tag kalt und distanziert. Im Umgang mit anderen sind sie gelegentlich ungeduldig bis rüde und wenn ein ENTP jemanden nicht mag, macht er daraus in aller Regel kein Geheimnis.


    Der ENTP neigt nicht von sich aus zu besonderem Einfühlungsvermögen. Deshalb sollte er sich, wenn Entscheidungen getroffen werden, aktiv dazu anhalten persönliche Aspekte einer Situation mitzubedenken. Dies kann sonst zu Problemen für den ENTP führen. Denn obwohl die logischen Fähigkeiten des ENTPs ihm Sinn und Stärke verleihen, können sie ihn auch von den Gefühlen und von anderen selbst isolieren.

    ENTPs scheuen keine Risiken. Sie sind nicht dumm, aber auch sicher nicht ängstlich. Sie verlassen sich in den meisten Lebenssituationen auf ihre ausgeprägte Fähigkeit sich anzupassen und zu improvisieren. Das bedeutet jedoch auch, dass sie unangenehme Arbeiten oft bis zuletzt liegen lassen und dann alles im letzten Moment erledigen. Meistens klappt das auch, allerdings leidet darunter natürlich die Qualität ihrer Arbeit.

    Unter den extrovertierten Persönlichkeiten ist der ENTP vermutlich der introvertierteste. Es ist nicht schwer mit ihm in Kontakt zu kommen, ihn jedoch wirklich kennenzulernen gelingt nur mit Glück und Mühe. ENTPs haben meist eine Art “inneren Zirkel” von Freunden, die ihnen besonders nahe stehen. In diesem erlauchten Kreis kann man sich unversehens wiederfinden, jedoch auch genauso schnell wieder draussen.


    Zusammengefasst sind ENTPs offene, optimistische und erfinderische Visionäre, die von einem gewissen Unternehmergeist beseelt sind. Wissen ist für sie das höchste Gut und sie verbringen viel Zeit damit ihr Wissen über die Welt zu erweitern.
    Vor ein Problem gestellt, ist ihre große Stärke zu improvisieren und schnell eine kreative Lösung aus dem Hut zu zaubern.

    Hmm, also eher durchwachsen. :grin:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.193
    598
    8.755
    nicht angegeben
    4 Dezember 2013
    #11
    Du meinst, damit DU einen tieferen Einblick in unsere Persönlichkeit bekommst :teufel: :grin:

    Mein Ergebnis:
    ENFJ - Lehrer

    Ich finde, es stimmt tw, aber ich würde mich sicher auch in anderen Beschreibungen wiederfinden. Ich fand die Fragen auch doof, weil absolute Antworten mir in vielen Fällen nicht so recht möglich waren. Ist dann doch oft stimmungsabhängig bei mir, ob ich das eine oder das andere bevorzuge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2013
  • 4 Dezember 2013
    #12
    ESTP – Förderer
    ESTPs sind kontaktfreudige “gerade-heraus” Typen. Enthusiastisch und leicht zu begeistern, sind ESTPs Macher, die in einer Welt der Handlungsmöglichkeiten leben. Sie sind unverblümte, unverzagte Risikofreudige, die direkt mitten ins Geschehen springen und sich nicht scheuen die Ärmel hoch zu krempeln. Sie leben im Hier und Jetzt und kümmern sich wenig um Reflexion oder Theoretisieren. Sie erfassen schnell die aktuelle Situation, entscheiden unmittelbar was zu tun ist, setzen dies ohne Zögern um und befassen sich dann mit dem nächsten Thema.

    ESTPs haben eine beinahe unheimliche Gabe die Einstellungen und Motivationen von Leuten zu durchschauen. Ihnen fallen beispielsweise Kleinigkeiten wie Gesichtsausdrücke oder Änderungen in der Körperhaltung ihres Gegenübers auf, was den meisten anderen Menschen entgehen würde. Typischerweise sind sie ihrem gegenüber mehrere Schritte Voraus. ESTPs nutzen dies oft um Situationen nach ihren Vorstellungen zu beeinflussen. Regeln und Gesetze betrachten sie dabei eher als ungefähre Vorgaben statt als zwingende Gebote. Wenn ein ESTP etwa entschieden hat, dass etwas getan werden muss, wird er nicht zögern sich dafür auch über mögliche Regeln hinwegzusetzen. Dennoch haben ESTPs einen eigenen Sinn dafür, was sie für falsch und richtig halten und sie folgen diesem persönlichen Moralkodex ohne wenn und aber. Gesellschaftliche regeln mögen für einen ESTP von nicht allzu großer bedeutung sein, aber er wird unter keinen Umständen seine eigene Integrität aufgeben und etwas tun, was er für falsch hält.
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.588
    348
    2.292
    Single
    4 Dezember 2013
    #13
    INTP – Architekt :confused:
     
  • User 105213
    Beiträge füllen Bücher
    2.026
    248
    1.563
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #14
    INTP - ARCHITEKT
     
  • qwertitty
    Gast
    0
    4 Dezember 2013
    #15
    Künstler. Und ehrlich gesagt, bin ich das totale Gegenteil, da stimmt echt nichts.
     
  • User 111070
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    2.953
    548
    5.164
    nicht angegeben
    4 Dezember 2013
    #16
    Dito. Stimmt auf jeden Fall nur teilweise. :grin:

    Ich bin schon ein ziemlich nachdenklicher Mensch, der nach Möglichkeit den Verstand entscheiden lässt, aber auf keinen Fall empathielos oder ein Wissenschaftsgenie, das ständig über neuen abstrakten Theorien grübelt oder ganz neue Denkweisen entwickelt. :cautious:

     
  • Kollege Karl
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    7
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #17
    INTJ – Wissenschaftler
    Interessant. Könnte aber durchaus zutreffen^^
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #18
    Trifft schon in vielen Punkten zu.
     
  • Morgenstern
    Sehr bekannt hier
    852
    178
    716
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #19
    INTP - Architekt

    Hm...

    Ich fand manche Antworten so, dass ich es nicht als Gegensatz empfunden habe. Z. B., ob ich praktisch orientiert oder einfallsreich bin. Ich hab praktisch orientiert gewählt, das andere wäre aber genauso richtig gewesen. Ich habe praktische Einfälle.

    Im Auswertungstext finde ich mich zum großen Teil nicht wieder.

    Ich habe so einen Buchstabentest schon mal gemacht, mit wesentlich mehr Fragen, und es kam etwas ganz anderes heraus.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2013
    #20
    Laut Testergebnis bin ich INTJ - als socher rieche ich aber den Barnum-Effekt in dieser Aussage drei Kilometer gegen den Wind. :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten