Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • binchen777
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #1

    Welches Beruhigungsmittel in Verbindung mit Pille?

    Hallo ihr,

    habe seit kurzem die Pille, und habe nun gehört, dass Johanniskraut die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Allerdings nehm ich ab und zu pflanzliche Beruhigungsmittel, die eben auch Johanniskraut enthalten. Wer von euch nimmt neben der Pille noch Beruhigungsmittel? Und welches verwendet ihr dann, welches kein Johanniskraut enthält?

    Freu mich über jede Antwort!

    Gruss
    binchen777
     
  • engel193
    engel193 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2004
    #2
    Hallo, ich benutze zwar keine Beruhigungsmittel aber hab das neulich in dieser Verbindung gelesen:
    Bei gleichzeitiger Einnahme von Johanniskraut und Anti-Baby-Pille zeigt sich zwar eine höhere Rate an Zwischenblutungen. Der natürliche Hormonspiegel wird jedoch nicht beeinflusst, allenfalls kommt es zu einer leichten Senkung des Abbauprodukts des Kontrazeptivums. Johanniskraut, gleichzeitig mit der Antibaby-Pille eingenommen, beeinträchtigt also deren empfängnisverhütende Wirkung nicht.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    23 Januar 2004
    #3
    Hm, "Wechselwirkungen" muss nicht immer heißen, dass der Verhütungsschutz weg ist.. Am besten du fragst deine FÄ mal, wie das ist. Google hilft auch immer weiter :zwinker:

    EDIT: Zu langsam *örks*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste