?

Welches Instrument

  1. Gitarre

    14 Stimme(n)
    51,9%
  2. Klavier

    5 Stimme(n)
    18,5%
  3. Andere Instrumente

    8 Stimme(n)
    29,6%
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    18 März 2004
    #21
    ich find es geht nichts über eine E-Gitarre! Schlagzeug ev....die beiden Instrumente sind schon sehr sexy :grin:

    greetz, der Scheich
     
  • Latino83
    Gast
    0
    18 März 2004
    #22
    Bei mir steht die Entscheidung zwischen Gitarre oder Klavier.
    Wobei ich Klavir vom optischen und arkustischen wesentlich schöner finde, aber man hat mir gesagt es sei doch um einiges "schwerer" klavierspielen und klavierspielen ist nicht das gleiche man kann halt erst nach einigen Jahren "schön" Klavier spielen...
    Außerdem kann man ne Gitarre auch mit i Urlaub nehmen, ist bei nem Flügel wol eher schlecht :smile:
    @Lei-Charatin: Ich tanze seit ich 15 bin, also nicht nur Hobby sondern Turniertanzen, ich denk das mit dem Rhythmus krieg ich auch so schon ganz gut hn :smile:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    18 März 2004
    #23
    Ich würde gern folgende Instrumente spielen können:
    Dudelsack
    Drehleier
    Bandoneon
    Mandoline
    Sitar
    Balalaika
    Schalmei
    Krummhorn
    Teufelsgeige
    Brummtopf
    Hackbrett
    Ich liebe ungewöhnliche Instrumente, vor allem jene, die von Mittelalter-Bands gespielt werden. Viel schöner als das elektronische Zeugs.
     
  • User 11483
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    103
    1
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #24
    Bin viel zu faul um ein Instrument zu lernen. Aber ich will auch garnicht so wirklich eins können. Ich höre lieber Musik anstatt sie selber zu machen :smile:
     
  • Rye
    Rye
    Gast
    0
    19 März 2004
    #25
    Wer was in richtung klavier sucht und trotzdem damit mobil bleiben
    will, dem empfehle ich ein sog. digitales klavier (auch clavinova
    genannt). es spielt sich annähernd wie ein mechanisches klavier,
    hat aber zusätzlich noch andere klänge (orgel, cembalo, streicher, usw.).

    die dinger kosten ab ca. 800 euro und wiegen z.T. nur 15 kg.

    für mich als langjährigen klavierspieler ist das genau das richtige,
    da ich sonst in meiner eigenen wohnung nix hätte.

    greetings, rye
     
  • Aquanova
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #26
    Ich würde dir lieber zu ner Gitarre raten. Ob Akustik oder E, das musst du entscheiden. E-Gitarren Einsteigersets gibts für 300 Euro, z.B. von Ibanez (bekannter Hersteller). Mit Gitarre kann man wohl mit wenig Kenntnissen noch am meisten rausholen (Lady in Black :zwinker: , v.a. aber brauchst du am Anfang keine Noten. Wenn du willst, brauchst du auch keine Noten zu lernen...es gibt ja Tabs. Aber gewisse Grundkenntnisse sind schon nicht schlecht. :bier:

    Natürlich darfst du keinen Ekel vor Hornhaut an den Fingerkuppen haben. :zwinker:
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    19 März 2004
    #27
    würd eher gitarre spielen, wir machen im sommer immer lagerfeuer und ein freund von mir kann gitarre spielen, das is immer voll schön, so am see zu sitzen ums feuer und mit gittarre
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    19 März 2004
    #28
    Ich hatte achteinhalb Jahre Klavierunterricht und bedauere es SEHR, dass ich jetzt einfach keine Zeit mehr habe und in meiner eigenen Wohnung leider auch kein eigenes Klavier. Ich fand es sehr leicht zu lernen, weil die Noten klaren Tasten zugeordnet sind und nicht wie bei der Gitarre jede Saite mehrere Noten spielen kann, je nachdem, auf welchem Bund man die Saite runterdrückt... Außerdem spiele ich lieber klare Melodien als Akkorde, wie das bei noch nicht so gelernten Gitarrespielern immer der Fall ist...
     
  • BlueSkySurfer
    0
    20 März 2004
    #29
    Würd ich auch sagen. Dass man die Klänge variieren kann ist auch nicht von Nachteil :smile:
     
  • 20 März 2004
    #30
    Hab mit 'Gitarre' gevotet, da ich schon Klavier spiele *hehe**g*

    -> beide Instrumente haben Vor-/und Nachteile!

    Klavier finde ich persönlich in diesem Zusammenhang eventuell mädchenhafter als E-Gitarre, aber:
    ich kenne nen Typ, der kann saumäßig gut Klavier spielen und es ist einfach nur -> :drool: *g*

    That's all from me...

    MfG,

    MisSparkleKitty
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2004
    #31
    Ich hab mit Klavier angefangen... Hab das aber nicht lange gemacht und bin auf Violine umgestiegen... Mach ihc inzwischen auch nicht mehr...

    Was ich inzwischen gerne Lernen würde ist Pan- oder Querflöte :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten