• deBergerac
    deBergerac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    12 Februar 2005
    #101
    Stairway to heaven oder Highway to hell sind beides nette Lieder, aber für den Zweck zu offensichtlich. Aber da ich verbrannt werden will passt für diesen Anlass Light my Fire von The Doors sehr schön.
    Ja, ich glaub so könnte die Beerdigung noch ganz nett werden... Sollte ich mal dazu kommen ein Testament aufzusetzen werd ich es berücksichtigen.
     
  • shabba
    Gast
    0
    12 Februar 2005
    #102
    traurige kategorie:
    tears in heaven von eric clapton
    nothing else matters von metallica
    in the end von linkin park
    von den onkelz darf auch was dabei sein...

    frankyboy muss auch sein:
    i did it my way
    leavin on a jet plane


    zur aufmunterung
    chesney hawks - i am the one and only
    mp - always look on the bright side of life
     
  • Destiny86
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2005
    #103
    ....

    bei der Beerdigung einer Freundin ist das Lied gelaufen:

    Tracy Chapman - Subcity

    es ist komisch, aber jeder hat das lied mit ihr verbunden, es drückte die ganze freude aus die sie immer und immer zu jeder Person ausstrahlte.......IHR LIED.....

    auf meiner Beerdigung soll das hier laufen:

    the cranberries
    I can´t be with you....

    lg destiny
     
  • Südsee86
    Südsee86 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2005
    #104
    bei meiner besten freundin vor vier einhalb jahren wurde "big big girl" gespielt.

    ich würd mir-ich glaub das heisst "cant´live when living is without you" von mariah carey oder "sie ligt in meinen armen" von cetin oder aber "the power of love" von jennifer rush- wünschen, wobei das letztere aber nicht so zu ner beerdigung passt.
    find aber die melodie melodramatisch.
     
  • wildchild
    wildchild (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #105
    1.
    the verve - bitter sweet symphony

    Begründung:
    Der Song hat zumindest auf mich eine sehr psychedelische Wirkung,
    die einen über das Diesseits hinwegdenken lässt und die Realität aus einem
    völlig anderem Blickwinkel betrachten lässt, so das auch die Realität als
    ganzes völlig anders auf den Betrachter wirkt.

    2.
    Crash test dummies - mmmm mmmm mmmm mmmm

    Begründung:
    Weil mir mit diesem Song der tränenreichste Beerdigung auf Erden garantieren
    würde, was zu mir als emotionalen Menschen ganz gut passt :tongue:

    3.
    couning crows - colorblind

    Begründung:
    siehe 2., bloß etwas gefasstere Reaktionen und depressivere Stimmung :zwinker:

    4.
    Metallica - fade to black

    Begründung:
    Hierbei tu ich mich schwer, die Gründe in Worte zu fassen... den Song muss man
    einfach hören :tongue:
     
  • chA
    chA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    13 Februar 2005
    #106
    Hey.
    Bei der Beerdigung meiner besten Freundin habe ich mit ein paar anderen Leuten das Lied "Nothing else matters" von MetallicA (S&M Version) ausgesucht.. Haben's auch schon vorher mal in der Kirche laut aufgedreht, war einfach supergeil..
    Bei meiner eigenen Beerdigung, vielleicht Fade to Black von MetallicA?
    Aber eigentlich würde ich mir wünschen, dass sich meine Freunde ein Lied aussuchen würden, von dem sie denken, dass es passt..
     
  • samhain
    samhain (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    15 Februar 2005
    #107
    ganz klar

    in der kirche(oder wo auch immer) : bad von u2
    am ende aufm friedhof : walk on von u2
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #108
    ich finds ehrlich gesagt unpassend.

    äh...also ne beerdigung ist finde ich keine sache, wo irgendwas "geil" klingen sollte. geile musik hör ich mir zuhause an...und wenn ich ein lied höre, das der/die verstorbene gern gehört hat, oder mit dem ich das halt verbinde, tue ich das in meinem zimmer zuhause.

    ich hab schon öfter gehört, dass die leute "stairway to heaven" auf beerdigungen gehört haben, ich verstehe nicht, was das soll...freuen die leute sich auf das solo oder wie? nur weil stairway und heaven drin vorkommt, heisst das ja noch lange nicht, dass es textlich passt.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2005
    #109
    Alanis Morissette "Everything" und Evanescence "Hello"

    Und dann nur im Kreise meiner Familie. :eek4:

    Haltet mich jetzt für bescheuert, aber ich denke oft daran wie es ist, an meiner eigenen Beerdigung in der Vogelperspektive zuzuschauen.
     
  • Alexander
    Alexander (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    15 Februar 2005
    #110
    ich mcöhte nicht dass die leute auf der beerdigung um mich trauern. deshalb schonmal keine traurige musik.
    es sollte irgendwas sein, dass die leute mit freude erfüllt; die vier jahreszeiten von vivaldi: genauer "frühling"
    schön stelle ich mir auch "otherside" vor.

    oder etwas ganz anderes: "engel" von rammstein.
    oder vielleicht: "highway to hell"
    sehr stimmig wäre sicher auch "meet the creeper" von rob zombie
    diese 3 nicht so ernst nehmen :grin:
     
  • 11pepe11
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #111
    time to say good bye
    wonderfull world -sinatra

    aber highway to hell vom vorredner is wirklich nicht zu verachten. : )
     
  • susu0016
    susu0016 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2005
    #112
    ich wünsch mir auf meiner beerdigung von eric clapton - tears in heaven

    auf der beerdigung von meinem schwiegerdaddy vor fast 2 monaten, wurde das lied my way von frank sinatra gespielt...
     
  • bounthy
    bounthy (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2005
    #113
    shape of my heart von sting
    UND ZWAR NUR VON STING UND NICHT IRGEND EIN BLÖDES COVER!!
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2005
    #114
    naja ich bin wohl der einzigste hier mit der meinung sollte ich jetzt sterben will ich auf gar kein fall das auf meiner beerdigung rumgeheult wird ey ich habe mein leben genossen kaum trübsal schreibt man das so egal... geblasen also soll es auch nicht auf meiner beerdigung passieren meine familie, freunde sollen schön auf mich feiern einen saufen gehen was weis ich musik irgendeine fröhlich musik fällt mir jetzt nix genaues ein ist mir auch egal ist ja dann auch nicht mehr mein problem
     
  • derunsterbliche
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    20 Februar 2005
    #115
    Bei mir Böhse Onkelz - Nur die besten sterben jung
     
  • superfalk
    superfalk (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    20 Februar 2005
    #116
    Also ich werde meinen Körper der Wissenschaft spenden und dann mich einäschern lassen. Ich will auch keine Seebestattung oder sowas.

    Warum wollen eigentlich immer alle mit besonders traurigen Liedern noch zusätzlich auf die Tränendrüse drücken??? (Stichwort Gospel)

    Für mich sieht eine besonders "pompöse" Beerdigung sowie nicht nach Trauer oder Ehrung aus, sondern eher wie einer Feier...

    Meine Meinung.

    Falls ich aber doch ein Lied aussuchen müsste, warum auch immer würde ich was klassisches nehmen, was dann aber auch richtig unter die Haut geht, wie Beethoven, Mozart oder Bach.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2005
    #117
    Ich würde mir wünschen, dass sich meine Familie und meine engsten Freunde ein Lied aussuchen. Diese Personen kennen mich am besten und denen würde ich gerne die Gestaltung meiner Beerdigung überlassen, ich bekomme dann eh nichts mehr von mit.
     
  • SEX---MONSTER
    0
    21 Februar 2005
    #118
    bla bla

    Hans ZIMMER :ashamed:DER TARAWA
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    21 Februar 2005
    #119
    erstmal, schreib mal mit punkt und komma. die sind heutzutage auf jeder tastatur zu finden.

    und zweitens wäre ich mit deinen aussagen vorsichtig. du hast scheinbar noch keinen dir sehr wichtigen menschen verloren und hast überhaupt keine ahnung, was trauer ist. ich finde es anmaßend zu sagen "rumgeheult wird"...trauer und tränen sind nunmal eng miteinander verbunden, und dem wort trauer ordnen wir hier nicht party, sex und dosenbier zu.

    das du dein leben bis dahin genossen hast, ist jedem auf der beerdigung klar,aber wie genießen sie die kommenden augenblicke ohne dich?
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    21 Februar 2005
    #120

    oh gott du bist ja echt fertig mit der welt! :rolleyes2
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten