Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #1

    Wenn der Lügendetektor enttarnt, dass euer Partner fremdgegangen sei

    Auf RTL2 gibt es eine Sendung, die „Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ heißt und wo Kandidaten knallharte intime Fragen im Studio beantworten müssen und der Lügendetektor diese Antwort als wahr oder falsch analysiert :ratlos: Da wird gefragt, ob man schon fremdgegangen sei und so.
    Wenn nun der Lügendetektor „enttarnen“ sollte, dass euer Partner euch betrogen habe, es aber von eurem Partner bestritten wird, würdet ihr eher dem Lügendetektor glauben oder eurem Partner?
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2008
    #2
    Hm schwierige Frage. Wobei man sagen muss, man darf dem Lügendetektor nicht allzu großen Glauben schenken.. die Dinger sind nicht ganz sicher.. Hier in Deutschland dürfen sie vor Gericht nicht benutzt werden, weil sie einfach zu unsicher sind.

    Ich würde glaube ich, wenn er mir wirklich glaubhaft versichert, dass er nicht fremdgegangen ist, glauben.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.324
    398
    4.571
    Verliebt
    7 Februar 2008
    #3
    Ich würde neugierig werden und es liebevoll aus ihm rauskitzeln.:grin:
    Glauben könnt ich es auf Anhieb wohl nicht.

    Es würd mich aber interessieren, wer die verrückte Blinde denn war.:grin::tongue:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    7 Februar 2008
    #4
    hihi, naja die eine hats ja immerhin selber zugegeben dass sie ihn betrogen hat, und noch andere versaute Dinge. Aber wenn man ehrlich antwortet gibt es keinen Grund, das der Lügendetektor ausschlägt - haben ja heute schon eine Sicherheit von weit über 99,9 Prozent :smile:
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    7 Februar 2008
    #5
    mein ich auch, dass die ziemlich sicher sind...

    kommt drauf an, wie sie es sagt, ob sie überlegt, rot wird, vielleicht bischen mit sich ringt....

    aber ich glaub ich würd dem detektor glauben!!!

    man sollte frauen nicht blind alles glauben... :zwinker:
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 Februar 2008
    #6
    Ich glaube nicht wirklich an Lügendetektoren, da ich mir vorstellen kann, wenn der Kandidat z.B. sehr aufgeregt ist oder ihn die Frage (die ja bei dieser Sendung teiweise grenzwertig sind :ratlos:) irgendwie schockt, das Gerät trotzdem ausschlägt, weil sich eben Puls usw. erhöhen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    8 Februar 2008
    #7
    Man sollte zuerst bei jedem Kandidaten mit Fragen deren Antworten feststehen testen ob der Lügendetektor bei ihm auch funktioniert. Das ist genauso wie bei Medikamenten. Es gibt Menschen, die bestimme Tabletten nicht vertragen. Genauso gibt es auch Leute, bei denen der Lügendetektor nicht funktioniert. Oder?
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    10 Februar 2008
    #8
    Ist schwer zu sagen,misstrauisch würd ich werden ,sehr sogar.

    Hab die Sendung gesehen.Da sie zuvor zugegeben hat mal gerne mit mehren Sex zu haben denk ich dass es ein wunsch von ihr ist es mal mit nem anderen zu tun,deshalb war sie wohl nervös ,weil sie gerne würde.So vermute ich mal.
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    10 Februar 2008
    #9
    sie werden vor gericht nicht akzeptiert, weil sie manipulierbar sind! nur werden normale leute sie nicht manipulieren können! und da ich meine freundin als normal bezeichnen würde, würde ich dem ding glauben schenken!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.