Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marco84-07
    Marco84-07 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    25 Januar 2008
    #21
    Stimmt, da hast du teilweise recht, aber es is hald mal so das bei männern die schwelle größer ist das sie sowas machen, ich main, klar gibts auch kerle die nicht schwul sind und schmussen mit anderen typen... Des kommt aber auf keinen fall so oft vor wie vergleichsweise bei frauen...
    Könnte sein das des auch mit der Gesellschaft zu tun hat... Denn wenn Frauen sowas machen wird des eher toleriert und als normal angesehen als bei Männern. Es ist hald mal so, da kann man nix machen... Persönlich wäre mir das egal... Aber nicht alle denken so, sie wollen nicht als Schwul abgestempelt werden, obwohl da eigentlich nix dabeiwäre, aber des is hald in der heutigen Zeit leider immer noch so... Achja, ich hätte nicht das verlangen mit nem Mann rumzumachen, des is jetzt nix gegen Schwule, aber ich bin hald mal Hetero :zwinker:

    Nix für ungut... LG Marco
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #22
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Starla
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #23
    ... fände ich das in erster Linie seltsam und befremdlich, da ich weiß, dass er 100% ist. Sagt er zumindestens :tongue:

    Darüberhinaus ist es natürlich auch ein Betrug und wäre dementsprechend auch verletzend.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #24
    Dann ist das MINDESTENS genau so schlimm, wie ein Seitensprung mit einer Frau. Ich glaube, es wäre sogar schlimmer. Ich würde mich wohl noch um ein Vielfaches erniedrigter fühlen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #25
    Da ich auch in einer Beziehung mit Frauen zumindest rummache, definiere ich fremdgehen in dem Fall anders. Ich weiß nicht genau, wie ich das erklären soll, jedenfalls stört mich der Gedanke daran, dass er Sex mit einem mann haben könnte kein wenig. Eigentlich find' ich die Vorstellung sogar recht gut. ^^
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #26
    Fremdgehen = Fremdgehen = inakzeptabel. Punkt.
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #27
    ich möchte zu dem thema ncoh etwas ergänzen: bei mir beginnt fremdgehen irgendwie schon im kopf. fremdknutschen etc.. wär für mich auch absolut schlimm, aber sobald da gefühle ins spiel kommen ist der zug abgefahren. da ist es auch egal für welches geschlecht.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #28
    Wie gesagt, in meinem Umfeld kenne ich mehr Männer die Erfahrungen mit anderen Männern gesammelt haben als Frauen mit dem gleichen Geschlecht. Den "Frauen" generell kannst du das also nicht 'anlasten'.

    Da wären wir wieder. Woher weißt du bitte, dass mehr hetero Frauen gleichgeschlechtliche Erfahrungen haben als hetero Männer? Du kennst ein paar Frauen, die das machen und schließt damit darauf, dass es Frauen generell öfter machen. Aber von ein paar eigenen Erfahrungen auf "Die Frauen" oder "Die Männer" zu schließen ist Unsinn.
    In meinem Umfeld würden zwei hetero Frauen die sich küssen genauso verdutzt angesehen wie zwei hetero Männer die sich küssen. Zwei bi Frauen/Männer oder zwei homo Frauen/Männer werden dagegen dabei nicht groß beachtet. Ob es seltsam wirkt oder nicht hängt meines Erachtens bei den Meisten nicht vom Geschlecht ab, sondern davon, welche sexuelle Orientierung die Personen 'eigentlich' haben.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #29
    ....
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2008
    #30
    Sehe ich ganz genauso.
    Nur davon mehr ich extrem geschockt.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #31
    Eigentlich gleichgültig, die Konsequenzen wären dieselben. Nur könnte ich damit leichter umgehen, weil offensichtlich(er) ist, wo mein Fehler liegt. Es wäre einfacher, sich friedlich zu trennen, weil ich wesentlich weniger verletzt wäre.
     
  • Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    103
    1
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #32
    Ich fände das weit weniger schlimm als "normales" fremdgehen. Ich weiß nich hundertprozentig wie es dan in so einer Situation wäre, aber ich denke ich hätte kein großes Problem damit.
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2008
    #33
    Natürlich fände ichs schlimm..wenn nicht sogar schlimmer, da mich diese "Vorliebe" sehr schockieren würde..er hätt mir sozusagen in der Beziehung was gravierendes verheimlicht!
    Beides also unverzeihlich
     
  • 27 Januar 2008
    #34
    Fremdgehen ist fremdgehen.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #35
    Ich könnte es gar nicht glauben :grin:
    Vor kurzem wollte ich, dass er seinen besten Freund küsst, selbst das war zu viel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste