Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Mai 2009
    #1

    Wenn der Taxifahrer eure Adresse nicht kennt, könnt ihr ihm den Weg schildern?

    Wenn ihr beispielsweise vom nächst gelegenen Flughafen oder einem großen Bahnhof, wo ein ICE hält, mit dem Taxi daheim fahren wollt aber der Taxifahrer eure Adresse nicht kennt und auch kein Navi im Taxi hat, könnt ihr dem Taxifahrer sagen wie er zu fahren hat? Also die gesamte Strecke bis zu eurer Straße. Oder wäret ihr überfordert?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2009
    #2
    Vom nächstgelegenen ICE-Bahnhof wärens 10 Minuten mit dem Auto, das ist kein Problem. <g> Beim Hauptbahnhof müsste ich schon überlegen, weil ich da normalerweise nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinkomme. Zumal wenn Baustellen in der Umgebung sind und manche Straßen gesperrt.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    9 Mai 2009
    #3
    Ich glaub' das würd ich noch schaffen......zwar ohne Strassennamen ......obs dann der direkte oder kürzeste Weg sein wird.....:zwinker:
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    9 Mai 2009
    #4
    Da ich erst seit Dezember in München wohne, hätte ich wahrscheinlich Schwierigkeiten. Aber in meiner Nähe gibt es einige bekannte, öffentliche Gebäude, die eigentlich jeder Taxifahrer kennen müßte.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    9 Mai 2009
    #5
    Ja würd ich schaffe wohne in der nähe eines grossen Gebäudes das man einfach kennt..aber ein Taxifahrer MUSS das in meinen Augen wissen sonst ist er im falschen Job
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Mai 2009
    #6
    Also ich hab schon zig mal erlebt, dass der Taxifahrer die Straße in München, zu der ich wollte, nicht kannte. Ist ja auch eine Großstadt. Nicht so wie ein 2000-Seelen-Kaff.
     
  • Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    231
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2009
    #7
    Also in der Regel wüsste ich das sicherlich schon immer. Ich habe eigentlich einen sehr guten Orientierungssinn und bin zu 99% eh selbst immer mit dem Auto unterwegs.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    9 Mai 2009
    #8
    Ich fahre nie Taxi, aber ich muss gelegentlich Besucher zu uns lotsen.

    Ich kenne meine Stadt sehr gut, auch die Umgebung. Von da her also kein Problem.
    Einzig Einbahnstraßen könnten mir Probleme aufgeben, weil ich das Straßennetz nur als Radfahrer und Fußgänger benutze.
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    9 Mai 2009
    #9
    Wenn ich mal mit dem Taxi fahre dann ist das eigentlich immer relativ nah. Vom Hauptbahnhof bis hier her sinds auch nur 10 Minuten, den Weg kenne ich natürlich. Der nächste Flughafen ist 1 Autostunde weg, da käme ich nie im Leben auf die Idee mir ein Taxi zu leisten :tongue: Aber mal davon abgesehen würde ich das mit Hilfe der Verkehrsschilder schon schaffen.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    10 Mai 2009
    #10
    Alle Straßennamen kenne ich sicherlich nicht...

    Aber den Weg vom nächstgelegenen Flughafen könnte ich ihm schon fast blind schildern... Höchstens die paar Meter vom Taxistand bis zur Autobahnauffahrt wüsste ich nicht ganz genau. - Aber das wird wohl jeder Taxifahrer wissen.

    Vom nächsten großen Bahnhof aus könnte ich aber nicht ganz so gut Navi spielen, weil ich mich dort in der Innenstadt einfach nicht gut auskenne. - Aber auch von dort aus wird er sicherlich den Weg zur nächsten Autobahnauffwart finden, von wo aus ich ihn problemlos lotsen könnte.

    Allerdings käme ich niemals auf die Idee, mit dem Taxi zu fahren. - Dazu fehlt mir einfach das Geld.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    11 Mai 2009
    #11
    Ja könnte ich wohl relativ problemlos.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.162
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2009
    #12
    Ich fahr mit dem Bus vom Bahnhof nach Haus :zwinker:. Ich könnte dem Fahrer den Weg schildern, aber darauf habe ich keine Lust, wenn ich mir denn schon mal ein Taxi leiste. Wenn der Taxifahrer auch mit Straßennamen in der Nähe meiner Wohnstraße nichts anfangen kann oder nicht weiß, wie er in meinen Bezirk gelangt, dann wechsele ich das Taxi.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2009
    #13
    links...links...ähm nein, das andere links....

    der taxifahrer würde mich vermutlich bald rausschmeissen, weil ich beim wegweisen immer mit dem arm z.b. nach rechts zeige, dazu aber links sagen würde. :ashamed:
    und strassennamen kann ich mir sowieso nicht merken, wenn sie nicht in unmittelbarer nähe vom haus sind. :frown:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    21 Juli 2009
    #14
    Klar, das krieg' ich gerade noch hin.
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    21 Juli 2009
    #16
    Ich kenne meine Stadt wie meine Westentasche. Also wüsste natürlich den Weg samt Straßennamen.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    21 Juli 2009
    #17
    Ich fahre nie Taxi- ich hab ne Monatskarte für Bus und Straßenbahn....wenn es doch mal vorkommen sollte, würde ich schon erwarten, dass der Taxifahrer das findet. So groß ist meine "Heimatstadt" nun auch nicht :smile:.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    21 Juli 2009
    #18
    Die meisten Straßennamen weiß ich schon, aber müsste ihm trotzdem noch sagen, wenn er abbiegen soll.
    In Irland haben wir dem Taxifahrer vom Flughafen einfach unser Navi in die Hand gedrückt, das wir vorher schon mit Koordinaten programmiert hatten. :-D
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    21 Juli 2009
    #19
    Vom HBF würde ich es wohl noch schaffen, da kann man sich im Grunde kaum verfahren, auch wenn ich nicht alle Straßennamen kenne. So groß ist meine Stadt jetzt nicht und da der HBF direkt an der Innenstadt ist's nicht so schwer. Vom Flughafen wäre es ein weitaus größeres Problem, aber irgendwie würds schon klappen ...
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.239
    598
    5.782
    nicht angegeben
    21 Juli 2009
    #20
    Ich kann es mir nicht vorstellen, den Weg nicht beschreiben zu können. Jedenfalls nicht wenn man schon ne Zeit lang dort wohnt. Aber ich muss eingestehen, dass ich nicht in einer Großstadt wohne, das mag anders sein. Zumal ich eigentlich so ziemlich das exakte Gegenteil vom Pfadfinder bin :zwinker:...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste