Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    26 Juli 2011
    #1

    wenn die feuchte trocken wird...

    habe da mal eine frage: und zwar ist es schon ab und zu vorgekommen, dass wenn meine freundin feucht wird, was bei ihr auch öfter mal richtig nass werden kann, es anschließend antrocknet und sich dann regelrecht fest gewordene "glibbermasse" auf ihrem geschlechtsteil befindet. ich muss ehrlich sagen, mir ist da schonmal desöfteren die lust vergangen, insbesondere aufs lecken.
    habe es dann dezent mit meiner hand weggefegt, damit sie es nicht mitbekommt und dann trotzdem noch weiter gemacht.
    ich wollte mal fragen ob das normal ist oder andere sowas schon beobachtet haben!

    vielen dank!
     
  • El Barto
    El Barto (33)
    Benutzer gesperrt
    68
    33
    10
    nicht angegeben
    26 Juli 2011
    #2
    bäähh, also das hab ich noch nie gesehen
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2011
    #3
    Naja, wenn sie wirklich so sehr feucht wird, isses schon normal, dass der Mock sich da son bisschen sammelt und an Viskosität gewinnt. Ich fange immer recht schnell mit dem Lecken an, so ergibt sich die Problematik gar nicht erst.
    Deine Idee mit dem "wegräumen" per Hand ist auch nicht schlecht. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • MissMima79
    Gast
    0
    27 Juli 2011
    #4
    Wo gehobelt wird fallen Spähne.............
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    27 Juli 2011
    #5
    Hast du dir schon mal dein Sperma angesehen, wenns getrocknet ist?

    Wenns dir zu eklig ist, dann leck doch einfach nicht.
     
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    27 Juli 2011
    #6
    erstens gehts hier nicht um sperma und zweitens habe ich dann auch nicht geleckt.
    hier ist lediglich gefragt ob auch andere so etwas schon mal bemerkt hatten.
    danke für die aufmerksamkeit.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    27 Juli 2011
    #7
    Die "Glibbermasse" wie du es bezeichnest, dürfte Zervixschleim sein...
    Das ist etwas ganz Natürlich-Normales und kann sich verstärken, wenn du mit deinem Schwanz ihren Muttermund beim Poppen triffst.
    Auf jeden Fall fördert das Ficken bei mir nicht nur die klaren Erregungsfeuchte durch die Schleimhäute, (welche garantiert nicht zu irgendwelcher verfestigt-sichtbaren Masse wird) sondern eben auch schon mal -je mach Zyklusstand- diesen Schleim mal mehr oder weniger (kompakt) ans Tageslicht bzw. er kommt einfach auch so heraus, wenn ich geil bin.

    Meinen Männern hat das noch nie etwas ausgemacht...da wurde und wird mit Genuss geleckt -ohne irgendetwas abzuwischen oder mit der Hand "beiseite zu räumen" und ich giere immer danach, meine abgesonderten Säfte, die an seinem Schwanz kleben, abzulecken.
     
  • NoHero4u
    Gast
    0
    27 Juli 2011
    #8
    habe ich auch schon öfter gesehen. Mir macht es aber auch nichts aus.
     
  • GrueneBlume
    Öfters im Forum
    570
    53
    38
    in einer Beziehung
    27 Juli 2011
    #9
    Vielleicht solltest du einfach deinen Kopf mehr dabei ausschalten :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • SchwarzeFee
    0
    27 Juli 2011
    #10
    Off-Topic:
    Tut mir leid, aber diesen Kommentar kann ich mir nicht verkneifen:

    Du warst derjenige, der mir noch vor einigen Wochen erklärt hat, dass die Frau nach deinem Saft gieren muss und du dich sonst nicht begehrt fühlst, wenn sie a) nicht deinen Schwanz in Mund nimmt und b) nicht dein Sperma schluckt.
    Und jetzt bezeichnest du die Feuchtigkeit deiner Freundin hier selbst als Glibbermasse und ekelst dich so sehr vor dem OV, dass du ihre Feuchte sogar mit der Hand wegmachst?

    Da frage ich mich wirklich, warum du mich dann so anmachst, wenn ich Frauen verteidige, die sich vor Sperma ekeln. :ratlos:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    27 Juli 2011
    #11
    erstens habe ich nirgendwo behauptet das ich mich ekel und zweitens kannst du frisches und warmes sperma auch nicht mit fest gewordenem kalten schleim vergleichen, den ich bestimmt nicht essen möchte.
    ausserrdem habe ich nicht ihre feuchte weggemacht, sondern diesen festen glibber.
    wenn sie einfach nur nass ist, dann lecke ich auch genussvoll alles auf.
     
  • SchwarzeFee
    0
    27 Juli 2011
    #12
    Hm, wenn du schreibst

    kann man daraus durchaus schließen, dass bei dir ein gewisser Ekel bzw. ein Hemmungsgefühl vorhanden sein muss. Sonst würde dir doch nicht die Lust aufs Lecken vergehen, oder?

    Dieser feste Glibber ist ihre Feuchte! Deine Freundin sondert nunmal diesen Schleim aus. Er gehört zu ihrer Erregtheit wie das Sperma zum Mann. Du willst, dass man dein Sperma akzeptiert, dann akzeptiere du auch ihren Zervixschleim.

    Aber klar, mit warmen, frischen, lecker salzig schmeckenden Sperma kann man diese olle "Glibbermasse" natürlich nicht vergleichen. Sie sollte sich schämen, überhaupt sowas zu produzieren und nicht sowas Geiles wie das des Mannes. :rolleyes:

    Gegen das Antrocknen kannst du nix machen, außer du bist schneller mit dem Mund an ihrer Vagina, sodass es gar nicht erst zum Antrocknen kommt.
    Alles mit der Hand wegwischen, ist jedenfalls nicht besonders anturnend. Du willst doch auch, dass man dich mit all deinen Säften liebt. Dann mach du das auch.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • donmartin
    Gast
    1.903
    27 Juli 2011
    #13
    Mehr brauche ich auch nicht zu schreiben.......:zwinker:

    ICH mag es sogar, und wir haben jetzt im reiferen Alter erst entdeckt, wie lust,- und genussvoll das alles sein kann - auch diesen Schleim komplett aufzunehmen damit zu spielen, auf den Bauch zu spucken.....verreiben und intensivste Zungenküsse damit zu genießen......

    Das "Zeug kann süchtig machen" und mich regelrecht betäuben....
     
  • Piuna
    Piuna (32)
    Öfters im Forum
    311
    53
    45
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2011
    #14
    Off-Topic:
    Blumige Beschreibung. Dir ist schon klar, dass Sperma manchmal wie abgestandene, versalzene, lauwarme Rotze schmecken kann? Das setzt sich dann noch so richtig im Hals fest, damit dir der Geschmack immer wieder hochkommt.

    Ich schmecke und schlucke das Sperma meines Freundes sehr gerne, aus Geilheit, aus Liebe, aus Verbundenheit. Seins schmeckt auch bedeutend besser, aber selbst wenn nicht.

    Rein objektiv betrachtet finde ich, dass meine Säfte besser schmecken als seine. Aber da sist doch einfach Geschmackssache.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Skorpius
    Skorpius (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    141
    43
    8
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2011
    #15
    Das ist eben normal, weil deine Freundin sicher über den Tag verteilt immer mal feucht wird, genau wie du auch mal nen Ständer bekommst und da ihre " nicht verdunsten musst du damit leben...

    Und ich denke nicht das einem das lecken vergehen sollte ,da es viel zu schön ist und denke das unauffällige entfernen ist da das beste :zwinker: ...also frohes lecken noch :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (38)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2011
    #16
    ja, bei mir wird da auch was locker, wenn der lulli in mir rumstochert. wenn es weißlich ist, ist es normalerweise vom muttermund und bei erregung / sex wird das losgetreten und die schwerkraft tut dann ihr übriges und es fließt. normal. so what? manche scheinen sonst keine probleme zu haben...
    warst du nicht der, der neulich behauptet hat, wenn man körperteile eklig findet, mangelts einem an grips? sorry, aber WTF?! was GEHT mit dir, junge?!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    28 Juli 2011
    #17
    :grin:
    wo hab ich geschrieben das ich mich vor bestimmten körperteilen ekel?
    ich habe lediglich gesagt das ich keinen besonderen wert drauf lege ihren sich im aggregatzustand verändernden schleim zu essen.
    fester, kalter glibber ist nunmal nicht sonderlich appetitlich.
    ihre muschi lecke ich sonst genussvoll, genauso wie sie auch gerne mein sperma schluckt.
    und "junge" schonmal gar nicht, schneckchen!
    also immer schön den ball flach halten. :zwinker:

    ausserdem war nur gefragt ob andere das auch schon mal bemerkt hatten, solche kommentare sind hier überflüssig.
    ihr frauen könnt wohl nicht akzeptieren das ihr auch nicht nur super lecker nach rosen schmeckt und duftet, erdreistet euch aber selbst sperma eklig zu finden.
    verkehrte welt.
    und von ekel war im übrigen bei mir wie gesagt keine rede und bei den von dir angesprochenen körperteilen ging es um kniekehlen. und ja, diese als das "hässlichste auf der welt" anzusehen finde ich mehr als bekloppt. vielen dank. :smile:
     
  • L3UTNANDANG3L
    Benutzer gesperrt
    49
    0
    3
    in einer Beziehung
    28 Juli 2011
    #18
    hmm also so kenne ichs auch nicht, aber ehrlich wenn ich jemanden mag wäre mir auch egal wie viel sperma ein mann zb in mich spritzt, wie viel ich schlucke, ob es rausrinnt oder rausspritzt.. was weiß ich.

    entweder es ist wirklich sehr eklig, aber nur wenn es riecht oder irgendwie unnatürlich aussieht dann könnte sie ne krankheit haben weiß aber nicht welche das sein könnten, oder wenn nicht, bist du einfach unreif oder stehst nicht auf frauen?
     
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    28 Juli 2011
    #19
    willst du mich jetzt verarschen? :grin:
     
  • L3UTNANDANG3L
    Benutzer gesperrt
    49
    0
    3
    in einer Beziehung
    28 Juli 2011
    #20
    wieso? zb scheidenpilz oder so.
    ich hatte halt noch nie ne krankheit da tut mir auch leid^^
    die feuchte selber kann sich aber bei jeder frau unterscheiden, du hast halt eine die sehr nass wird : P
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten