Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pfalzer
    Gast
    0
    28 Oktober 2007
    #1

    Wenn die Frau zum Mann wird!

    Meine Freundin und ich haben regelmäßig tollen und abwechslungsreichen Sex. In letzter Zeit haben wir die Löffelchenstellung für uns entdeckt. Sie mag es auch, wenn sie sich an meinen Rücken hängt und wir eben wie bei der Löffelchenstellung hintereinander liegen, aber halt ich vorne und sie hinten.

    Mittlerweile hat sie schon wiederholt gesagt, dass es eigentlich schade ist, dass wir nicht auch mal tauschen könnten. Also dass sie mich von hinten verwöhnt.

    Beim ersten Mal war ich ziemlich geschockt, als sie das sagte, aber um so mehr ich darüber nachdenke, bekommt es für mich einen immer größeren Reiz.

    Wir haben zwar beide noch keine Erfahrungen mit Analsex, wären aber auch bereit den Schritt zugehen.

    Was haltet ihr von der Vorstellung, dass eure Freundin mit einem umgeschnalten Dildo, wie man ihn von homosexuellen Frauen kennt, in euch eindringt?

    Ist das verwegen?
    Habt ihr ähnliche Gedanken?
    Habt ihr das schon gemacht? So oder so ähnlich?

    Pfalzer

    Oh. Der Beitrag sollte eigentlich zu Stellungstipps, Sex & Co. Kann das ein Moderator bitte verschieben? Sorry!
     
  • netAction
    netAction (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #2
    Ich finde das völlig bescheuert, aber wenn ihr das wollt, spricht absolut nichts dagegen. Mir gehen immer Frauen auf den Keks, die irgend etwas gut finden, aber nicht wollen, "weil man das ja nicht tut". Mit denen kann man keinen guten Sex haben.
    Also los, das schadet keinem, euch macht es vielleicht Spaß. Ich kenne mehrere Typen, die da voll drauf abfahren.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #3
    mich würde dies durchaus sehr reizen! allerdings kann ich das vergessen mit meinem freund. wenn ich das probieren wollen würde, würde der lieber nackt durch die ganze stadt rennen. :engel: :kopfschue
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #4
    Ist das verwegen?
    JA und macht das bloß nur im Dunkeln :tongue:

    Habt ihr ähnliche Gedanken?
    Wenn du mich jetzt hier so konkret fragst, würde ich es bestimmt zumindest mal ausprobieren wollen.

    Habt ihr das schon gemacht? So oder so ähnlich?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.226
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #5
    Ist das verwegen?

    Verwegen? Nö, nicht unbedingt. Wer Gefallen dran findet, soll es tun.

    Habt ihr ähnliche Gedanken?

    Nein.

    Habt ihr das schon gemacht? So oder so ähnlich?

    Nein. Daran habe ich auch kein Interesse. Ich hab keinen Penis und das ist auch gut so.
    Ich habe vor Jahren meinen Freund mal mit dem Finger etwas "bearbeitet". War mal was anderes, aber für uns beide nicht so der Bringer.
    Wir fahren auf andere Spielarten mehr ab.

    Off-Topic:
    Passt noch besser in Umfragen zu Liebe und Sexualität - hab den Beitrag entsprechend zur Verschiebung gemeldet. Wenn Dir sowas passiert, dann melde am besten Deinen eigenen Thread.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.121
    198
    557
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #6
    Was haltet ihr von der Vorstellung, dass eure Freundin mit einem umgeschnalten Dildo, wie man ihn von homosexuellen Frauen kennt, in euch eindringt?
    für mich wäre das nix. ich kann nicht mal nen finger drin haben, geschweigedenn der vorstellung was abgewinnen, das meine frau mich da ... nö, muss ich nicht haben. :kopfschue

    Ist das verwegen?
    naja, was heißt verwegen?
    der nächste mag keine ns spielchen und der übernächste findet es unheimlich aufregend wenn sie hochhackige schuhe an hat.
    jeder hat eben so seine vorlieben und fantasien.
    wenn beide das wollen find ich das völlig ok.


    Habt ihr ähnliche Gedanken?
    nein noch nie.
    aber ich hatte auch noch nie einen gedanken daran verschwendet eine frau durchs hinterstübchen beglücken zu wollen, bis ich meine frau kennengelernt habe.


    Habt ihr das schon gemacht? So oder so ähnlich?
    nein, und hab ich auch nicht vor, weils einfach nix für mich wäre.
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #7
    Wers mag... ich würds nicht wollen.

    Aber jedem das seine und verwegen würd ich das nicht nennen :zwinker:
     
  • Pfalzer
    Gast
    0
    29 Oktober 2007
    #8
    Vielen Dank für die vielen Meinungen.

    Ich sehe, dass ich da einen eher seltenen Gedanken haben. Um nicht direkt ins kalte Wasser zu springen, kaufe ich mich eventuell erstmal einen eigenen Dildo, um mein Hintertürchen zu trainieren. Und vorallem um testen zu können, ob ich das Gefühl überhaupt mag.

    Ist es ebenso ungewöhnlich, dass sich Männer anal verwöhnen?
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #9
    Was ich so gehört habe ist es relativ gängig :smile:

    Außerdem.. wenns dir Spaß macht ists doch egal obs nun gewöhnlich ist oder nicht (natürlich nur wenns niemandem schadet usw)
     
  • americangirl
    0
    29 Oktober 2007
    #10
    Nie im leben. Muss ich nicht haben.
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    30 Oktober 2007
    #11
    Ich fummel ihm schon ganz gerne am und im Hinterteil rum - aber die Vorstellung, einen Umschnall-Dildo zu tragen und ihn so zu penetrieren macht mich überhaupt nicht an.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #12
    genau :zwinker:
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    31 Oktober 2007
    #13
    für mich wäre das wirklich gar nichts und auch mein freund steht da null drauf.
    aber ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn ihr beide das mal ausprobieren wollt. macht es doch, dann seht ihr, obs euch gefällt
     
  • noname123456
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    31 Oktober 2007
    #14
    Ist das verwegen?

    Ne eig net...wenns dir gefällt

    Habt ihr das schon gemacht? So oder so ähnlich?

    nee will ich auch net...da käm ich mir dann irgendwie schwul vor...ka...auf jeden würd mir dat net gefallen...
    ich mach dann lieber andere sachen:zwinker:
     
  • Pfalzer
    Gast
    0
    31 Oktober 2007
    #15
    Nachdem ich heute frei hatte, habe ich früh gleich aufgemacht um mir meinen persönlichen Dildo für mein Hintertürchen zu besorgen. Natürlich hat Frau einige Dildos zur Auswahl, aber für diese Zwecke möchte ich gerne meinen eigenen.

    Heute Nachmittag war dann soweit. Nach einem längeren Aufenthalt in der Badewanne, habe ich mich dann eine gute Stunde anal verwöhnt. Ja, verwöhnt. Es war ein neues aber sehr schönes Gefühl. Es hat überraschenderweise auf Anhieb geklappt.

    Mein Schatz will das hier angesprochene auch ausprobieren. Wir besorgen uns in den nächsten Tagen einen Umschnalldildo für sie und dann wird es ausprobiert wenn wir Lust darauf haben. Ihr hört von mir.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten