Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • darkestAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #1

    ...wenn die freundin keinen sex haben will!

    wie würde es euch gehen, wenn eure freundin, mit der ihr jetzt schon länger zusammenseid und auch eigentlich superglücklich seid, und sie euch dann sagt, dass sie niemals sex haben will...
     
  • User 19209
    User 19209 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #2
    Schluss machen! Weil, egal wie glücklich man zwischenmenschlich ist, das irgendwann frustriert, es sei denn, sie erlaubt dir, dein körperlichen belange woanders zu holen!
     
  • Tommykoe
    Gast
    0
    9 August 2004
    #3
    Hast du sie denn mal gefragt wiso sie Niemals Sex haben will ?
    Ist evt bei ihr was in der Kindheit vorgefallen!

    Das würde ich mal zuerst machen !
     
  • User 19209
    User 19209 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #4
    Ja stimmt eigentlich, Tommy hat recht! Rede erstmal darüber, beovr du meine Variante angehst! :zwinker:
     
  • darkestAngel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #5
    wir haben schon darüber geredet und es hat nichts mit ihrer kindheit zu tun...
     
  • Satinchen
    Gast
    0
    9 August 2004
    #6
    Niemals? Ich würd ihr dann raten einen Sexualtherapeuten aufzusuchen.
    Wenn das nichts bringt, würde ich glaub ich irgendwann Schluss machen, weil für mich Sex einfach in eine gesunde Beziehung gehört...wenn es zwischenmenschlich so gut läuft wären wir dann glaube ich mit einer Freundschaft besser bedient!
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #7
    das ist doch nicht normal... zumindest nicht, wenn sie keine schlimmen erlebnisse aus der kindheit oder so mit sich trägt.
    ich meine, jeder hat doch eine art trieb in sich :smile:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    9 August 2004
    #8
    Ach was, nicht normal. Ich wär sehr vorsichtig jemanden als unnormal hinstellen - dann fallen da nämlich schon mal sämtliche Nonnen und Mönche mit Keuschheitsgelübde raus..

    WARUM will sie denn niemals Sex? Wie begründet sie das?
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #9
    Die dürfen nicht, ob die nicht wollen sei mal dahingestellt...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 August 2004
    #10
    Wie lang seit ihr schon zusammen??
    Weil soooo lang kanns ja net sein, sonst wärs dir ja vorher schon aufgefallen!!
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    9 August 2004
    #11
    Aber es war IHRE Entscheidung Nonne oder Mönch zu werden und dieses Gelübde abzulegen - also ich seh da keinen Unterschied.

    Vielleicht hat es bei ihr auch religiöse Gründe, deswegen wäre es ja wichtig zu wissen wie sie das begründet. Aber grundsätzlich ist es IHRE Entscheidung ob sie Sex haben will oder nicht.
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    9 August 2004
    #12
    Du spritzt deiner Freundin auf die Jeans - dann hat die dich wohl nackt gesehen - hat die das nicht angemacht? Ich würde die auch erstmal fragen wieso die das nicht will - Schlußmachen als letzte Möglichkeit, weil ganz glücklich wird man sonst nicht...
     
  • darkestAngel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #13
    also...halbes jahr sind wir jetzt zusammen...
    sie ist einfach so, sie kann und will einfach nicht...weil sie totale komplexe hat mit ihrem körper hat und auch sonst 0 selbstbewusstsein...

    sie hat mir gesagt das sie es jetzt auf keinen fall könnte und auch in nächster zeit...
    dann meinte sie auch noch das sie nicht wüsste ob sie sich überhaupt irgendwann mal jemanden öffnen kann

    ...darüber hatte ich aber auch schonmal hier nen thread gemacht vor nen paar wochen...

    und was würdet ihr jetzt machen, wenn ihr unbestimmte zeit darauf warten müsstet vielleicht noch 1, 2, 3, .... jahre?!

    @krokodil

    ...jaja ich hab ja auch eigentlich meinen spaß mit ihr :smile:
    nur sie hat da eben ihre komplexe, ich darf noch nichtmal an ihre brüste...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 August 2004
    #14
    Komisch komisch...
    ich finde meinen Körper auch nicht so toll und hab noch ein kleines Problem mit dem Fallenlassen. Aber deshalb möcht ich trotzdem nicht drauf verzichten!
     
  • Shavo
    Gast
    0
    9 August 2004
    #15
    niemals ist ne lange zeit...
    schluss machen.
     
  • Lita
    Gast
    0
    9 August 2004
    #16
    Sie hat zu wenig Selbstbewußtsein. Ich denke sie bräuchte wirklich professionele Hilfe. Damit sie ihre Ängste etc. los werden kann.

    Wenn sie sich aber nicht darauf einlässt, dann ist es wohl besser einen Schlußstrich zu ziehn.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #17
    Naja, den Nonnen ist ihr Nonnensein vielleicht wichtiger als der Sex - sie hätten zwar gern welchen, aber verzichten eben drauf, weil er ihnen nicht so wichtig ist wie ihr Glaube. (so stell ich mir das vor)

    Aber seine Freundin hat ja (objektiv gesehen) keinen Grund, warum sie keinen Sex haben will. Sie entscheidet das aus freien Stücken.

    Für mich ist das ein ziemlicher Unterschied, aber ich weiß nicht, ob der jetzt so rausgekommen ist :zwinker:.
     
  • napi
    Gast
    0
    9 August 2004
    #18
    scheiß situation um es mal so auszudrücken.
    Meine Freundin ( obwohl sie Hammergeil aussieht , was ihr auch andere zeigen .. z.B. kann sie nie durch die Stadt gehen ohne das irgendeiner ihr hinterherpfeift oder sonst so was ) hat da auch ihre Komplexe.Sie denkt sie ist fett und sonst sowas ... was totaler Quatsch ist.
    Sie kann sich auch nicht ordentlich fallen lassen und ist etwas verklempt und hört dazumal auch mal Gespenster die durchs haus wandeln , wenn wir wollen.
    Das denke ich ist irgendwo ( auch wenn ich als Mann es nie verstehen werde warum ihr mädels solche Komplexe habt ... ) normal.
    Aber das , nein , wenn du sie liebst , dann guck noch 1-2 Monate , halt solange du es mit rubbeln aushälst ( :zwinker: ) und wenn sich nichts ändert und sie auch parteau keine Hilfe will .... dann mach schluss

    mfg napi
     
  • Afalethia
    Gast
    0
    9 August 2004
    #19
    Hallo darkestAngel,

    den Vorschlag, aus diesem Grund Schluss machen, finde ich echt hart.

    Du bist nun ja schon eine Weile mit Deiner Freundin zusammen und auch glücklich mit ihr, wie Du schreibst - da liegt Dir ja vermutlich eine Menge an ihr, so einfach wirst Du sie doch wohl nicht aufgeben...

    Viele Mädels (und wohl auch Jungs, kann aber nur für die weibliche Seite sprechen) haben Probleme mit ihrem Körper, haben Komplexe, fühlen sich unwohl. Mir fällt eigentlich kein Mädel ein, das nicht irgendetwas an ihrem Körper auszusetzen hat.

    Doch durch Dich wird es Deiner Freundin vielleicht möglich sein, mehr Selbstvertrauen zu entwickeln.
    Das kommt mit wachsendem Vertrauen zu Dir, je mehr sie Dir vertraut, umso eher wird sie sich fallen lassen - und lernt auf diese Weise auch ihren Körper kennen und akzeptieren.

    Lass ihr Zeit und sei nicht so stürmisch...versuche es doch mal eine Weile "nur" mit Zärtlichkeiten, Streicheln, Massagen... - etwas Unverfänglicheres, das sie ohne Vorbehalt genießen kann!
     
  • napi
    Gast
    0
    9 August 2004
    #20
    @Afalethia hmmm ok das könnte man so machen ... fallen lassen wird sie sich dadurch vielleicht schon können ... und du kannst auch sex mit ihr haben .... aber glaub mir die Komplexe wegen ihrem Körper gehen NIE weg :link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste