Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Mai 2009
    #1

    Wenn eure Sexpartnerin eure Samenflüssigkeit rausspuckt, seid ihr beleidigt?

    Wenn beim Blowjob eure Sexpartnerin eure Samenflüssigkeit rausspuckt anstatt sie runterzuschlucken, seid ihr beleidigt? Oder habt ihr Verständnis dafür, dass sie den Geschmack nicht mag?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    23 Mai 2009
    #2
    das es net jede frau mag zu schlucken kann ich schon verstehen,aber dann fände ich es eher besser net in ihrem mund zu kommen!
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    24 Mai 2009
    #3
    Wenn der Mann das denn überhaupt merkt :grin:.
    Ich habe bisher 1 Mal nicht geschluckt, keine Ahnung, wieso, ich konnte es irgendwie nicht über mich bringen. Es war ungewöhnlich bitter, ungewöhnlich dickflüssig, ungewöhnlich viel. Jedenfalls habe ich, während er gekommen ist, ein Taschentuch genommen, habe ihn kommen lassen und habe dann alles ins Taschentuch gespuckt.
    Als ich ihn gefragt habe, ob er dass denn komisch fand (ich wollte ihn nur beruhigen, dass es nichts mit ihm zu tun hatte, damit er sich nicht vielleicht gekränkt fühlt), sagte er mir, dass er es gar nicht gemerkt habe, es aber auch nicht komisch oder gar blöd findet.
    Ich finde es besser, das Ejakulat auszuspucken, als ihn gar nicht erst im Mund kommen zu lassen. Einfach, weil man dann nicht kurz vor Schluss aufhören muss, damit er dann z.B. per HJ kommt. Fänd ich irgendwie blöd.

    EDIT: Sorry, ich weiß, ich bin kein Mann, wollte aber meinen Senf dazu abgeben :grin:.
     
  • Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #4
    Hi, ich bin sicher nicht beleidigt, wenn Frau nicht schlucken will. Ich dränge sicher
    nicht darauf, es zu tun. Und etwas, daß sie vielleicht nur mit Widerwillen machen würde,
    daß würde mir dann auch nicht mehr gefallen.

    Kenny
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    24 Mai 2009
    #5
    nichts mehr hinzuzufügen!
     
  • Starla
    Gast
    0
    24 Mai 2009
    #6
    Mein Freund hat damit kein Problem. Fände ich auch zickig von ihm, wenn mein Mund deshalb Sperrzone sein müsste (aus Prinzip):ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste