Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    7 Februar 2010
    #1

    Wenn ihr das Geschlecht einer attraktiven androgynen Person nicht identifizieren könn

    Gelegentlich gibt es androgyne Menschen, bei denen man vom Sehen her und auch von der Stimme her sehr schwierig ist, das Geschlecht zu bestimmen. Wenn ihr unbedingt wissen wollt, ob die Person männlich oder weiblich ist, wie würdet ihr diese Person fragen?
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2010
    #2
    [x] Ach was. Wenn man Menschen braucht, könnte man notfalls Migranten holen.
    [x] Sexuelle Kontakte zu Tieren bleiben legal

    Bist du verwirrt?
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2010
    #3
    War sie ja schon immer:rolleyes:
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    7 Februar 2010
    #4
    Off-Topic:
    Der Bot spinnt wieder... Seit der Umstellung von PL geht das jetzt schon so und die fixen es einfach nicht... :schuettel:


    @topic: Ich finde Androgynität seltsamerweise ziemlich anziehend. Ich beobachte die Person solange, bis ich eine Vermutung habe. Spätestens wenn sie aufs Klo verschwindet, weiß man es dann... :tongue:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.095
    598
    8.689
    nicht angegeben
    7 Februar 2010
    #5
    Ich finde Androgynität auch sehr anziehend. Mir wäre es im Grunde dann egal, ob Mann oder Frau. Das einzige, was ich mich in dem Fall interessiert, ist, ob die jeweilige Person auf Frauen oder auf Männer steht :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2010
    #6
    Hab die Antwortmöglichkeiten auf halbwegs sinnvolle reduziert.

    Ich kann damit leben, dass man nicht jeden Mensch auf Anhieb einem Geschlecht zuordnen kann, und wüsste nicht, warum ich das unbedingt wissen wollen sollte. Bei Menschen, mit denen ich direkt zu tun habe, erfahre ich ggf. den Namen und würde je nach Grad der Bekanntheit vermutlich irgendwann darüber reden, dass er androgyn wirkt.
    Ansonsten gehts mich auch nicht unbedingt was an, welche X-Y-Chromosomeneigenschaften ein Mensch hat. Mensch ist Mensch.

    Wenn ich jemanden attraktiv finde und kennenlernen will, dann flirtete ich eben versuchsweise mit ihm - die Attraktivität der Person wäre aus meiner Sicht nicht weg, wenn meine Erwartung an seine Chromosomeneigenschaften sich als nicht zutreffend erweist. Ob derjenige auch was von mir will, ist in der Tat eine andere Frage.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    7 Februar 2010
    #7
    In

    den

    Arsch

    geht immer.

    Passt zwar nicht wirklich um Thema aber musste mal gesagt werden :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste