• Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2003
    #21
    ..es gehört doch einfach dazu, dass ein Girl es sich beim sex auch selbst mal macht...und wenn das resultat ein gemeinsamer Orgasmus ist, um so besser...

    du könntest ihr ja auch mal helfen, geht je nach stellung sehr gut...
     
  • succubi
    Gast
    0
    14 März 2003
    #22
    @chilly
    mir isses wie gesagt egal, ob ich jetzt einen vaginalen orgasmus hab oder nicht. - was man nicht kennt, vermisst man auch nicht.
    und wenn ich irgendwann einen haben sollte, dann is das natürlich schön - aber wenn nicht, dann eben nicht. wird mich auch net umbringen. bin mit meinem klitoralen orgasmus wie gesagt vollauf zufrieden. :smile:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    14 März 2003
    #23
    Da ich meistens "auch so" beim Sex komme, mach ich das meistens nicht. Gemacht hab ichs aber auch schon..

    Was soll ich davon halten - ist doch vollkommen okay. Er kann das bei ihr ja auch machen. Und jenachdem, wer besser dran kommt..
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    15 März 2003
    #24
    @Thema

    Ich hab auch eher die Erfahrung gemacht das die Mädels eher Hemmungen haben sich beim Sex ein bisl selbst anzufassen...
    Ob sies nun "nötig" haben um zum Höhepunkt zu kommen sei mal dahingestellt...

    Ich muss aber sagen ich finds als Mann schon ziemlich erotisch wenn sie sich zB in der Reiterstellung selbst noch am Kitzler oder an den Brüsten streichelt :drool:

    Und ich glaub auch irgendwie das es einigen Mädels zu einem etwas besseren Sexleben verhelfen würde wenn sie das täten...aber wie gesagt, anscheinend haben hier viele ein bisl Hemmungen weil es ja irgendwie ein wenig "Masturbation" vor dem Partner ist und er vielleicht denken könnte das er es ihr net richtig besorgen kann...
    Ich glaub aber net das es hier einen Mann stören würd, oder? :zwinker:

    Muss aber auch zugeben das es mir schwer fiele mir vor einer Partnerin einen runterzuholen...weis net...is eben so....

    LG, Sharky
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    15 März 2003
    #25
    Tjo, bei mir isses aber so... wenn ich wirklich beim Sex das Bedürfnis entwickeln würde, mich selbst angreifen zu müssen (weils sonst irgendwie fad is *g*), dann kann mein Partner das als offensichtliche Kritik an seiner Technik auffassen.
    Wenn ich währenddessen total auf meine Kosten komm (und das beinhaltet keinesfalls zwingend einen Orgasmus) komm ich auf so eine Idee doch gar net erst.
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    15 März 2003
    #26
    ich hab das früher auch hin und wieder gemacht, weil es eben doch hilft schneller zum orgasmus zu kommen. inzwischen mach ichs aber nich mehr, weil es erstens fast immer auch so klappt und wenn mal nicht dann isses ja au nich so wichtig.
    aber wenns einer frau hilft, zu kommen, warum nich. ich würde es jedenfalls nie als zeichen der schwäche seiner fähigkeiten sehen
     
  • acidcore
    acidcore (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2003
    #27

    Oje das klingt aber hart :flennen:

    Aber könnte zumindest manchmal schon was dran sein, das einige es deshalb machen.Hoffe meine Freundin zählt mal nicht dazu:rolleyes2

    Aber anders als dies selbst zu machen wie du es schreibts @ Teufelsbraut sollten solche Frauen sich mal einfach überwinden es dem Partner zu sagen was Sache ist, und in mal höfflich darauf hinweisen was falsch läuft.
    Ist

    1) nur fair dem Partner gegenüber
    2) wünscht sich Frau ja das es anderst ist, und das wird sich aber nur durch aussprache ändern.

    Just my 2 Cent´s:engel:
     
  • Velvet
    Gast
    0
    16 März 2003
    #28

    das kann ich ganz genauso stehen lassen : )
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten