Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • vegeta
    vegeta (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    5 August 2004
    #1

    wer geht öfter fremd?

    1. männer

    2. frauen

    3. gleichstand nur über männer redet man mehr
     
  • Kaila
    Kaila (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    5 August 2004
    #2
    Ih denke wirklich da ist Gleichstand, nur das die Jungs versuchen, das zu verheimlichen, während wir ehrlich drüber reden oder selbst Schluss machen
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    5 August 2004
    #3
    Und wo ist die Antwort "Beide, nur Frauen stellen es geschickter an?" :grin:

    Juvia
     
  • janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #4
    guter Einwurf !!!
     
  • Corran
    Corran (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    5 August 2004
    #5
    letzen Sommer hab ich einen Bericht im NDR oder 3Sat gesehn, im dem das mal Untersucht wurde... laut Statistik ist nur jedes 3. Kind in Deutschland vom eigentlichen Ehepartner....

    Also es gehören immer 2 dazu, denn wenn ein Mann fremdgeht, ist ja nicht gesagt, das er immer eine unvergebene Frau trifft oder? *maldrübernachdenk*

    PS: ich werd mir unser 3.tes mal genauer ansehen wenns denn da ist
    :link:
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #6
    Weiss von mehr Frauen, aber das wird Zufall sein, ich denke insgesamt gibt sich das nichts, ergo Gleichstand

    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefaelscht hast. Wenn man sich scheiden laesst und neu heiratet ist auch nicht mehr der Ehepartner der richtige Vater. Ebenso bei unverheirateten.
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    5 August 2004
    #7
    Habe mal gelesen, dass Frauen öfter fremdgehen... In meinem Freundeskreis hör ich aber meistens nur von Männern die fremdgehen oder gegangen sind... *kratzamkopf*

    lg
    cel
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    5 August 2004
    #8
    das hab ich auch schon oft gehört...

    denke aber an sich gleicht sich's aus... denn wie gesagt, traue keiner statistik :link:
     
  • FiepFiep
    Gast
    0
    5 August 2004
    #9
    ICh glaube ned dass Frauen es geschickter anstellen, bei Männer kommts wie gesagt öfters raus weil sie gerne vor Freunden sich brüsten wollen und den Aufreisser raushängen lassen wollen...Frau haben bei solchen Sachen einfach einen schlechteren Status in der Gesellschaft, drum halten sies lieber geheim :kiss:
     
  • Drachentöter
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2004
    #10
    Also ich weiß es definitiv von mehr Frauen :link:

    Aber ich denke, es ist Gleichstand, doch wie Juvia schrieb: nur Frauen stellen es geschickter an.
     
  • Satinchen
    Gast
    0
    5 August 2004
    #11
    Ich höre immer nur von Männern, und dann finde ich raus, dass meine Freundinnen auch fremd gehen...
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2004
    #12
    Ich glaube eigentlich, dass es einen Gleichstand gibt, nur prallen wir Männer eher damit rum, als Frauen. Männer empfinden sich vllt als geiler Hecht, Frauen eher als eine schöne Abwechslung! Aber ich als Mann kann dies natürlich nur Mutmaßen!


    LG misoe
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    5 August 2004
    #13
    Und ich gehe gar nicht fremd :smile:

    Ob Frauen geschickter sind sei mal dahingestellt. Manche planen es halt regelrecht, was wohl noch 1000 mal mieser ist als einfach spontan fremdzugehen.
    Eigentlich gibt es (fast) keinen Grund fremdzugehen. Der einzige Grund könnte sein, dass man sich beweisen will, was für ein hinterhältiger, unehrlicher, armseliger, egoistischer Mensch man doch ist. Denn wenn der Sex schlecht ist, ich jemand anderes will oder sonstwas, dann mache ich vorher Schluss mit meiner Freundin...

    Ich wäre einmal beinahe fremdgegangen. Aber ich konnte mich noch rechtzeitig besinnen und danach habe ich mir gedacht, ich will auf keinen Fall in diese Ecke abdrifften.

    Die Bitch-Birne fällt nicht weit vom fremdgehenden Vater-Baum lol. :link:
     
  • Joe76
    Gast
    0
    5 August 2004
    #14
    Ich glaube auch, das hält sich in der Waage. Bin aber 100 Pro überzeugt, dass Frauen es geschickter und raffinierter anstellen und damit nicht hausieren gehen. Und ich denke, dass Frauen oftmals nicht grundlos fremdgehen.
     
  • Buu
    Buu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    5 August 2004
    #15
    Hach Juvilein....du sprichst mir aus der Seele :schuechte :link:
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    5 August 2004
    #16

    Wieso ? Hast du da schon persönliche Erfahrung gemacht ? :tongue: :link:
     
  • Buu
    Buu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    7 August 2004
    #17

    *hust, räusper* :schuechte

    nicht doch, ich kann aber sagen das ich das aus sicherer Quelle weiß...-.-
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste