Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • go_schnegge
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    3 August 2007
    #1

    wer hat's leichter beim sex...w oder m?

    hey,
    ich möchte mal fragen wers eurer meinung nach am schwersten hat beim sex und dessen folgen..die jungen oder die mädchen.
    Wäre auch nett wenn ihr ne begründung schreiben würdet :zwinker:
     
  • Xeviltan
    Xeviltan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #2
    Oh das gibts viele Faktoren bei zu beachten. Erfahrungsgemäß beim Sex finde ich hat der Mann mehr Arbeit da er ja meistens zustößt und die Frau dabei liegt/steht/kniet....
    Danach ist es aber von der Person abhängig wie leicht oder schwer es jemand hat mit der vorgegangenen Situation umzugehen. Wenn jemand ONS mag und es aushalten kann nur die körperliche Nähe zu haben, dann sehe ich es als leicht an.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    3 August 2007
    #3
    Was meinst Du mit "Folgen"?

    Ansonsten fällt mir nichts zum Thema ein. Ist Sex schwer?:ratlos: ...finde eigentlich, dass es für beide relativ leicht ist, wenn sie sich nicht aus irgendwelchen Gründen unter Druck setzen.
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #4
    Meiner Meinung nach haben es Männer schwerer. Wir müssen mit Versagensängsten kämpfen und uns dann beim Sex noch richtig anstrengen. Eine Frau kann zur Not einfach nur daliegen. Ob das dann so toll ist, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. :zwinker:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #5
    ich finde nicht dass Sex schwer ist.
    Um was für Folgen geht es? Wenn die Frau schwanger wird, dann hat sie sicher die schwereren Folgen.
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #6
    Die Folgen sind für die Frau schlimmer, da gebe ich dir Recht. :smile:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    3 August 2007
    #7
    Ich denke auch, dass der Mann mehr Arbeit zu leisten hat. Zumindestens bei den meisten Stellungen. bei Reiter zum Beispeil nicht. Ich denke aber, es gibt mehr Stellungen, wo der Mann sich bewegen sollte. Von daher, muss der Mann wieder mal das meiste machen, wie typisch. :tongue:

    evil
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    3 August 2007
    #8
    Das mit den Folgen versteh ich nicht ganz. Die gibts ja nicht zwangsläufig und wer verhüten kann, ist da im Vorteil.

    Rein anatomisch gesehen dürfte es der Mann deshalb schwerer haben, weil er mehr Arbeit machen muss (darf). Stellungsmäßig gibts einfach mehr Varianten, wo er der Aktive ist und zumindest ich finde die auch intensiver.
     
  • such pain
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #9
    der kräftigere hat auch mehr zu leisten. ist doch fair. :tongue:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    3 August 2007
    #10
    kommt drauf an welche stellung man macht.
    bei missionar oder anderen stellungen wo die frau unten ist hat es der mann am schwersten weil er dann meistens die arbeit hat.
    wenn allerdings die frau oben ist wie beim reiten dann hats die frau am schwersten.
    was die folgen angeht also zum beispiel kinder etc. würde ich sagen hat die frau es dann am schwersten, denn der mann kann einfach gehen und muss dann "nur noch" zahlen.
    die erziehungsarbeit hat die frau dann. und das mindestens dann 20 jahre.
     
  • Aletia
    Aletia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verlobt
    3 August 2007
    #11
    Schätze auch (auch aus erfahrung^^) dass er es schwerer hat. Überlegt mal mit welcher Mühe er (meistens) vorangeht, wie er sich manchmal anstrengen muss bis er endlich abspritzt. Kommt natürlich auch auf die Stellung an.:drool:
     
  • Monccichi
    Monccichi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #12

    bin ganz deiner meinung :tongue:
     
  • ErSehrNett
    Gast
    0
    3 August 2007
    #13
    ......
     
  • Aletia
    Aletia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verlobt
    3 August 2007
    #14
    Echt das würd ich auch total unterschreiben:zwinker:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #15
    xxxx
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2007
    #16
    Weil ich ziemlich drauf stehe, in der Missionar durchgevögelt zu werden, hat's der Mann schwieriger. :-D
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    3 August 2007
    #17
    Was ist an Missionar schwierig? Na gut, wenn man das mal nur auf die Antrengung bezieht, stimmts natürlich. Würde ich aber eher als "anstrengend" und weniger als "schwierig" bezeichnen.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2007
    #18
    Joar, stimmt auch. :cool1:
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    3 August 2007
    #19
    Besser als Situps ^^

    Off-Topic:
    Schon mal wer ne lange Zeit Missionar gemacht und hat danach Muskelkater bekommen ?
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 August 2007
    #20
    Off-Topic:
    Weichei :rolleyes::tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste