• Onkelz
    Gast
    0
    26 März 2003
    #41
    naja hab mich jetzt extra angemeldet, da ich finde es geht nicht, wenn niemand hier ist, der aus überzeugung kifft.... liegt es daran, das ich der einzige schweizer bin?
     
  • Scotch
    Gast
    0
    26 März 2003
    #42
    YEAH MAN, nur die Schweizer sind die überzeugtesten und krassesten Kiffer. Du rauchst am meisten, am öftesten und du ziehst den Rauch am tiefsten rein. Dann ist ja gut das du dich auch angemeldet hast. [/ironie]

    Komm mal runter Schlumpf. Was soll denn "aus Überzeugung kiffen" sein? Kann man auch aus Überzeugung saufen?

    Schönen Gruß
    Scotch
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.750
    348
    2.824
    Verheiratet
    26 März 2003
    #43
    @Scotch

    Du sprichst mir aus der Seele *ggg*
     
  • seXTC
    Gast
    0
    26 März 2003
    #44
    regelmäßiges Kiffen (täglich) macht hohl in der birne 100%ig ich kenn einige (flüchtig) die sind so abgefuckt. Solche leute hasse ich.

    Was mich betrifft, früher mal öfters, aber heute eigentlich garnicht mehr, vielleicht einmal im halben Jahr.
    Gegen Ab und zu kiffen is überhaupt nix einzuwenden, meiner meinung nach
     
  • Scotch
    Gast
    0
    26 März 2003
    #45
    Hi seXTC!
    Ich kenne viele Kiffer, die auch täglich rauchen und keinewswegs verplant oder "hohl in der Birne" sind. Bekommen alles gut geregelt und sind auch gut in der Schule, genau wie viele Nichtkiffer und werden in nächster Zeit Abi machen. Vielleicht waren deine Bekannten ja auch schon vorher "abgefuckt" und "hohl in der Birne"? Wäre doch möglich.

    MfG
    Scotch
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2003
    #46
    nein, ich bin auch schweizer. und ich schäme mich für dich und deinen debilen beitrag.
     
  • Onkelz
    Gast
    0
    26 März 2003
    #47
    *lach* diese Reaktionen....

    @seXTC

    das glaub ich dir nicht, kenne jede Menge Leute, die studieren(Wirtschaft, Medizin, Informatik) die alle täglich kiffen...

    @Scotch, ach bisschen Spass muss sein, hab das nur geschrieben, weil keiner täglich gewählt hat... ausserdem bin ich kein so typischer... und sicher kein krasser... ich rauch einfach am Abend meine Tüte um abzuschalten und dazu eignet es sich wunderbar. Ausserdem find ichs geil im Bett bekifft zu sein...


    @Lord.... tut mir leid, aber glaub mir, ich schäme mich für einige in der Schweiz wohnhafte.
     
  • 26 März 2003
    #48
    Nabend,




    dieser Thread sollte zwar zum Diskutieren gedacht sein und ich wollte mal ein parr Meinungen hören, aber ich hab keinen Bock das hier beleidigt wird!


    Lasst das doch mal bitte sonst lass ich den Thread halt schliesen!



    @ Onkelz


    Bist mir sympathisch :grin:
     
  • seXTC
    Gast
    0
    26 März 2003
    #49
    OK Leute, hab mich etwas falsch ausgedrückt, sorry
    Es sind meine erfahrungen und die leute die ich kenn die sehr viel kiffen die haben sich extrem ins negative verändert
    Wollte hier niemanden persöhnlich angreifen, nochmals entschuldigung



    @onkelz (was kann es schöneres geben, als ein onkel zu sein)

    Ich sag ja net das es jedem so ergeht.
    Die leute die ich kenne können halt net mit umgehen und fertig
    Die haben ihr Hirn einfach Dumm-Gekifft
    Hab früher auch schon täglich geraucht wusste aber wie viel ich vertrage und konnte auch einfach aufhören (wie man sieht) hab mich auch net dumm gekifft
     
  • beazy
    beazy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    27 März 2003
    #50
    ich kiffe nich ich hab es noch nie getan und ich werde es auch nie tun... als ich meinen freund kennengelernt habe hab ich ihm gesagt entweder oder... also ich meine entweder du kiffst oder du willst mich... er hat sich für mich entscheiden und die ganze sache sein gelassen... und nun sind wir beide ganz liebe leute :tongue:

    GRUSS BeazY
     
  • Eierbrötchen
    0
    29 März 2003
    #51
    stinkt und ist eklig

    NEIN
     
  • Onkelz
    Gast
    0
    31 März 2003
    #52
    @Eierbrötchen, das kommt wohl voll auf die Qualität an... ich finde, Ziggis stinken mehr....

    @beazy, find ich gut so... hab auch mal aufgehört für eine Freundin... leider ists dann wieder auseinander gegangen, und ich hab wieder begonnen:smile:

    @ seXTC muss eingestehen, kenne auch Leute die damit relativ kaputt gegangen sind. Es kommt immer drauf an, wieso und warum man raucht. Wenn einer Raucht, um seine Depressionen zu vergessen, damit er in den Rausch verfällt, kommt das ned gut. Aber genau das selbe ist mit dem Alkohol. Meiner Meinung nach ist alk sogar gefährlicher. Denn einer der besoffen ist, mach alles und weiss selber nicht mehr was er macht. Einer der bekifft ist, der bleibt aber friedlich und mag meist gar nix machen, weil er zu bequem ist (Bsp. Fussball-EM, Holland, als die Engländer in Amsterdam gespielt haben).
    Es ist halt wie mit allem, die einten können umgehen, die anderen nicht. C'est la vie...
     
  • Eierbrötchen
    0
    31 März 2003
    #53
    @onkelz

    ich hab nie gesagt dass ziggis nicht stinken. dass die noch widerlicher sind find ich ist korrekt. aber kiffen möfft auch abartig. hat zwar was (das werden wohl die drogen da drin sein) aber naja ich brauchs nicht. hab mal ne nacht in nem zimmer gelegen wo gekifft wurde (am fenster) das hat dermaßen reingehaun.. und wenn mir vom passiv tütchen rauchen schon den ganzen nächsten tag schlecht war, wie soll das erst sein wenn man selbst mitmacht.. ne nicht mein ding.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten