Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #1

    Werd angemault :(

    Hallo zusammen,

    meine Freundin (23) und ich sind seit 3 MOnaten zusammen. Sie hat am Mittwoch eine wichtige Prüfung vor sich und ist in letzter Zeit deshalb sehr oft mies gelaunt. Jetzt hat sie noch Grippe und ich wollte sie gestern besuchen und ihr ein paar Medikamente vorbeibringen. "Ich soll sie so vergammelt nicht sehen und ich soll sie jetzt in ruhe lassen" - versteh ich ja - aber der Ton in dem sie mir das gesagt hat. Es war angemault! Dann hab ich ihr ne SMS geschrieben, dass sie sich wieder melden soll, wenn sie wieder besser drauf ist. Sie ruft mich abends an und fragt, was die sms soll und dass sie mich definitiv nicht angeschriehen hat. Ich will ihr nur damit zeigen, dass ich mir nicht alles gefallen lasse - so ihre Meinung. Das war noch nicht alles - sie maulte weiter, dass sie ja nicht bis Mittag schlafen kann und den ganzen Tag frei hat sondern sich den Ar... aufreißen muss. Jeden Tag. Und dann nur noch Tschüss!
    Klasse oder? Heute hatte ich eine Prüfung (Uni) und sie hat mir nicht mal viel Glück gewunschen.
    Hab mich nicht mehr bei ihr gemeldet - hab keine Lust wieder eine auf den Deckel zu bekommen!

    Was meint ihr dazu? was soll ich machen?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #2
    Das ist doch Kinderkram! Das wird sich schon wieder alles einrenken, lass sie halt etwas in Ruhe und dann schreib ihr mal ne mail oder ruf sie an und redet ganz normal miteinander! Sowie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder raus, also versuche dich auch nicht im Ton zu vergreifen.

    Allerdings finde ich es gemein von ihr, dass sie dir nicht glück gewünscht hat, aber womöglich hat sie das vor lauter Stress einfach vergessen. Nach ihrer Prüfung wird es sicher wieder normal sein.
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #3
    ich weiss nicht, aber auch meine prüfung war wichtig. Aber von ihr wird irgendwie nur ihre arbeit als die richtige arbeit angesehen. bei gott - ich habe auch eine sehr wichtige arbeit, mit der ich bald fertig bin. nur weil ich dieses semester so wenig stunden habe kommt "neid" ihrer seite aus. wie soll ich nun reagieren, wenn sie anruft?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #4
    das ist oftmals so, ich kenne das auch! Aber für einen ist eben die Arbeit, die man selbst macht auch sehr wichtig. Ich würd mich da nicht weiter darauf einlassen, sie hat es wahrscheinlich einfach nur vergessen dir glück zu wünschen!

    Wie du reagieren sollst? Ganz normal wieder mit ihr reden. Sag ihr doch im ruhigen Ton wie deine Arbeit war und das du es schade fandest, dass sie dir kein glück gewünscht hat. Fragst du sie denn manchmal, wie es mit dem lernen läuft?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    25 November 2006
    #5
    Ich würde da einfach mal drüber hinwegsehen wenn das kein Dauerzustand ist. Ab und zu ist man eben saugestresst und muss einfach kurz Dampf ablassen. Meist hat man doch von selbst ein schlechtes Gewissen..
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #6
    ich frag sie jeden tag x mal. dann bekomm ich auch sehr oft nur dieses gemaule ab: "was denkst du wie es mit dem lernen ist, ich werde nicht fertig, hab vom tag gar nix mehr,...."
    wenn ich bei einigen dingen helfen kann, mach ich das immer und auch gerne
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #7
    Dann stell ihr keine Fragen mehr, die nur Rumgemaule hervorrufen... :tongue:

    Soll sie sich erstmal alleine ausmaulen.
    Du hast gezeigt, dass Du ihr helfen wolltest
    und wurdest sozusagen rausgeschmissen.

    Jetzt ist sie dran, auf Dich zuzugehen!

    :engel:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #8
    hat sie sich denn jetzt eigetnlich mal gemeldet oder hast du sie angerufen?
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #9
    Hat sich nimmer gemeldet. Hab ihr vor 3 std ne sms geschrieben, dass ich keine lust auf nen streit hab. dass ich es anders aufgefasst hab, wie sie es meinte. (ihr standpunkt: sie hat mich nicht angeschriehen - meiner: hat sie schon). bisher keine rückmeldung.
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #10
    Du hättest mit ihr reden müssen...

    SMS is doch viel zu einfach und zu herzlos :geknickt:

    Jetzt warte es bitte geduldig ab. Sie wird sich wenn überhaupt erst ein ein paar Tagen melden.
    Vielleicht ist sie dieses Wochenende auch unterwegs.

    :engel:
     
  • Sellerie
    Sellerie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    103
    11
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #11
    Ich will eigentlich zu dem ganzen hin&her garnicht viel sagen, außer dass ich es auffallend und sehr schade finde, dass ihr beide euch nicht gegenseitig unterstützt sondern euch zusätzlich zum Stress noch das Leben schwer macht. Du ihr genauso, wie sie dir.
    Klingt nicht nach besonders großer Verliebtheit.
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #12
    Jetzt hat sie sich per sms gemeldet. es steht drin, dass sofort beleidigt bin und förmlich nach streit suche (glaubt mir, sie teilt sehr ordentlich aus). Im prinzip ist es so, entweder ich lass mir ihre worte gefallen, oder ich werde als streitsüchtig bezeichnet.
    sie will jetzt erstmal bis mittwoch ihre ruhe. so langsam geht ihr meine "streitsüchtige" art auf den wecker und dann sollen wir nochmal in ruhe reden.
    ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll. auf die dinge auf die ich "eingeschnappt" reagiere sind echt happig. sie hat eh die einstellung, dass sie immer recht hat und keine fehler macht. deshalb bin auch immer ich schuld.
    was soll ich denn nur machen - bin echt traurig :frown:
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    26 November 2006
    #13
    *seufz*
    Auf Dauer wirst Du nicht mit ihr glücklich werden,
    vor allem wenn sie es selber nicht einsehen mag... :schuechte :kopfschue

    Verlieren kannst Du jetzt nichts mehr, ausser Deiner Geduld.

    Also lass sie am Besten... und melde Dich nicht mehr.
    Keine SMS, kein Chat, keine Mails, keine Anrufe.
    Geh raus, lenk Dich ab.

    Lass sie jetzt wirklich in Ruhe! Sie will es so... :tongue:


    :engel:
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #14
    ich hab noch ein geschenk für sie. etwas sehr liebes. wollte es ihr eigentlich schon am freitag geben.
    soll ich zu ihr fahren und es vor die türe legen?
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    26 November 2006
    #15
    hmm.... im Prinzip eine gute Idee...
    aber sie wollte ihre Ruhe haben...
    Wart erstmal bis Mittwoch ab.
    Dann kannst Du sie immer noch überraschen :zwinker:

    :engel:
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #16
    Hab ihr nun das Geschenk vor die Tür gelegt. soll ich erreichbar sein, oder das Handy ausschalten?
     
  • ~magic~
    Gast
    0
    26 November 2006
    #17
    Vielleicht ist genau dass das Problem?
    Vielleicht will Sie es nicht, dass du Sie mehrmals täglich anrufst, SMS schreibst...
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #18
    ganz im gegenteil. Sie freut sich über jede sms von ihr und meint, dass ihr ex das nie gemacht hat. sie meckert ja auch immer rum, dass ich mich zu selten melde. daran liegt es mit sicherheit nicht
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 November 2006
    #19
    das mit dem Geschenkwar eine gute Idee, allerdings solltest du schon erreichbar sein. es wäre ja quatsch jetzt das Handy auszuschalten, was hättest du denn davon?

    Dann melde dich jetzt einfach nicht, wenn sie bissl anstand hat, wird sie sich bedanken...
     
  • Atze
    Atze (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #20
    Sie hat sich angerufen und sich bedankt. Haben kurz geredet. Aber nicht über das Problem. Sie meinte, ob ich wirklich ohne Hallo zusagen wieder heimgefahren bin, nachdem ich das geschenk hingelegt hab. Meine Antwort: Ja - in der SMS gestern wolltest du von mir bis Mittwoch nix mehr hören. Deshalb bin ich sofort wieder gegangen. Wie du es wolltest. Ich merkte, dass sie sich gefreut hätte, wenn ich kurz hallo gesagt hät. Aber ich glaube so war es genau richtig. Sie hat jetzt ein schlechtes gewissen - nehme ich an. Was meint ihr?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste