Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.043
    248
    677
    Single
    3 Juli 2008
    #1

    Wertsachen am Strand

    Stell dir vor du willst allein baden gehn, entweder an den Baggersee oder auch im Urlaub am Meer. Da wohl bei niemandem der See direkt vor der Haustür liegt, muss man teilweise einige Kilometer mit Fahrrad, Bus o.ä. fahren und daher Dinge wie z.B. Schlüssel, Handy, Geld, Uhr und Ausweis mitnehmen.

    Was machst du am Strand mit diesen Dingen oder besser: wie schützt man sich vor Diebstahl? Ich habe immer ein ungutes Gefühl wenn ich im Wasser bin und gucke immer wieder hin ob noch alles da liegt.

    Die Frage gilt auch wenn man zu zweit an den Strand geht und dann zu zweit ins Wasser.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wertsachen am Strand
    2. Umziehen am strand
    3. Burkinis am Strand
    4. Pinkeln am Strand
    5. Nackt am Strand
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    3 Juli 2008
    #2
    Ich nehm da immer so wenig wie möglich mit, und 'versteck' das dann.
    Zum Beispiel in den Schuhen, da schauen die wenigsten nach. Oder tief in die Hosentasche stecken, da sucht man auch mal längern. Oder alles in den Rucksack, Gewand auch reinstopfen, und den Rucksack unters Handtuch legen.
    Mir ist so noch nie was gestohlen worden.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    3 Juli 2008
    #3
    Stimmt. Dieses Problem habe ich auch ganz oft...
    Weiß auch nie so genau was ich machen soll.
    Wenn wir mit dem Auto sind lass ich alles da..
    aaber wenn nicht dann legen wir uns extra in die Nähe von vielen Leuten.. so ists schwieriger was zu klauen. meist wickeln wir unsere Sachen dann in eine Tüte oder so und legen die unters Handtuch.. so dass man sie kaum sieht.

    Mir wurde leider schon was geklaut :geknickt: Richtig sicher ist man vermutlich nie.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2008
    #4
    Ich nehme so wenig wie möglich mit. Alles andere ist dann vermutlich Glückssache. Selbst wenn man aus dem Wasser seine Sachen beobachtet und sieht, dass jemand den Rucksack schnappt und davonrennt, kann man wohl kaum schnell genug aus dem See/Meer kommen, um den noch zu verfolgen :ratlos: Und es ist egal, ob Leute daneben liegen, letztendlich passen die doch nicht richtig auf. Da gabs mal so einen Test im Fernsehen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.826
    298
    1.143
    Verheiratet
    3 Juli 2008
    #5
    1. nehme ich so wenig wie möglich mit.
    2. "verstecke" ich es. ganz weit unten in der tasche.

    Meistens nehm ich aber nur Zigaretten und was zum schrinken und mein brillenetui mit.

    Alleine geh ich nie baden.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2008
    #6
    nun, ich lege meine wertsachen immer ganz unten in die tasche und lege mein handtuch obendrauf.
    Prinzipiell bringt das natürlich gar nichts, wenn wirklich jemand was klauen will. Ich habe da aber auch keine große Angst davor, denn meist liegen doch einige Leute in der Nähe :zwinker:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2008
    #7
    Badeteich hab ich gleich vorm Garten... da stellt sich die Frage nicht. Ansonsten nehm ich keinen Ausweis sondern nur 10 Euro in der Hosentasche mit. Den Rest lass ich Zuhause :zwinker:
     
  • Reliant
    Reliant (37)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2008
    #8
    Naja ich geh meistens um 7 in der Früh oder um 7 am Abend schwimmen (vor und nach der Arbeit :zwinker: ) und dann wird ein Teil ins Auto ein Teil in eine gemietete Kabine gesperrt.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    4 Juli 2008
    #9
    Hier am Strand nehme ich nur den Schluessel und so viel Geld mit, wie ich fuer den Bus brauche. Darueber kommen dann die Klamotten in die Tasche. Wenn es irgendwo Schliessfaecher gibt, nehme ich die.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    4 Juli 2008
    #10
    Meine Freundin hat für sowas eine kleine Plastikbox an einer Kordel, die sie sich um den Hals hängt und dann in den Badeanzug stopft.

    Nein, die Box ist nicht wirklich dicht, darum packt sie alle Sachen, die da rein müssen (Führerschein, Münzen, kleine Scheine zum Beispiel), auch in eine Plastiktüte mit Zipverschluss. Wenn ein Dieb merkt, dass in dem Rucksack, den er da geklaut hat, nur Klamotten und keine Wertsachen sind, landet der Rucksack im Gebüsch, und mit ein wenig Glück findet man ihn schnell wieder.
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #11
    Es gibt auch Flip Flops, die in der Sohle ein kleines EInschubfach haben für Schlüssel, Geld etc.
    Ich habe die mal bei einer Freundin gesehen, weiß aber leider nicht, wo es die zu kaufen gibt.

    Weiß das hier jemand?
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2008
    #12
    Tja dann bleibt halt immer mindestens einer bei den Sachen.......bzw. das würde ich vorziehn, aber meine deutsche Freundin bei der ich jeden Sommer paar Wochen zu besuch bin hat da etwas zu viel Vertrauen in die Menschen und meint ,,Ach, da wird schon nichts geklaut" dasselbe gilt bei der Haustüre die ich nachts ungern offen lassen würde, sie macht sich aber keinen Kopf, und beim einkaufen, dass ich immer schaue wo meine Geldbörse ist, sie aber ihre eigene locker halb aus der Tasche raushängen lässt!.........Am Ende meint sie immer zu mir, dass das wohl daher kommt, dass ich in ner Großstadt aufgewachsen bin :rolleyes:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2008
    #13
    beim Urlaub am Strand:
    Da nehm ich gar keine Wertsachen mit. Handy brauch ich im Urlaub nicht - bleibt im Zimmertresor, Geld brauch ich bei All inclusiv auch nicht, Zimmerschlüssel oder -Karte wird bei der Rezeption abgegeben. Da brauch ich mir dann um nichts Sorgen machen.

    Badesee/Schwimmbad:
    Da nehm ich eigentlich auch nur das nötigste mit. Ein bisschen Geld hab ich in der Hosentasche eingesteckt, Handy steck ich ebenfalls in die Hose, rein in den Rucksack und Handtuch drauf.
    Wenn wir am See gleich in der Nähe parken, lassen wir alles wichtige im Auto im Handschuhfach.
    Mir ist noch nie etwas geklaut worden.
     
  • Tanne
    Tanne (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    4 Juli 2008
    #14
    Wenn ich allein schwimmen gehe, dann meist zu unmöglichen Zeiten oder an Stellen wo weit und breit niemand anders ist.

    Dann nur das Nötigste mitnehmen und immer nen Auge auf die Sachen.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.601
    298
    1.175
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #15
    Ich lass die Sachen eigentlich immer so rumliegen und mir ist noch nie was geklaut worden. Wenn viel los ist, frage ich ältere Leute, ob sie eben meine Sachen nehmen können. Da sind die meisten schon sehr freundlich und hilfsbereit.
     
  • schroecki
    schroecki (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    4 Juli 2008
    #16
    Ich gehe absolut nie alleine schwimmen, finde ich viel zu langweilig.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2008
    #17
    Ich fahre für gewöhnlich mit dem Auto zum Baden, da kann ich den ganzen Kruscht dann im Auto lassen.

    Und falls ich mich mal zu Fuß fortbewegen sollte, kommt der Kram in meine Tasche in ein Seitenfach und ich habe nur das dabei, was ich wirklich brauche. Also ein paar Euro für Eintritt und Eis und maximal noch meinen Schlüssel.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.386
    348
    2.245
    Single
    6 Juli 2008
    #18
    Ich lasse die Sachen halt nicht ganz offensichtlich da liegen...

    Wenn ein Dieb vorbei kommt, bringt das natürlich gar nichts. Aber das äußerst geringe Diebstahlrisiko gehe ich da einfach ein. Davon lasse ich mir den Spaß nicht verderben.

    Natürlich wäre es ärgerlich, wenn mir irgendwas gestohlen wird. Aber existenziell wichtige Dinge habe ich sowieso nicht dabei...
    Das ist alles ersetzbar.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 Juli 2008
    #19


    es gibt schon leute die haben den see direkt vor der haustüre!! :cool1:

    zudem MUSS man ja nicht Schlüssel, Handy, Geld, Uhr und Ausweis mitnehmen!!! nur das nötigste.
    lass halt das handy zuhause. das geld für den bus und für ein eis, oder was nimmste noch mit, den ausweis, lässte halt auch zuhause (will ja eh keiner sehen) und den schlüssel kannste schon noch wo unterbringen.

    sollte doch keine sache sein. :hmm:

    miete ein kästchen um die wertsachen zu sichern. problem gelöst.
    sonst versteckste sie halt gut.

    wenn ihr ja zu 2. geht, bleibt halt einer am ufer, oder oberes macht ihgr damit!! :zwinker:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    6 Juli 2008
    #20
    auch ich nehme möglichst wenig mit zum Strand/Schwimmbad und wenn ich ins Wasser geh versuch ich die Sachen zu tarnen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten