Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sunshine2000
    Sorgt für Gesprächsstoff
    129
    43
    8
    Es ist kompliziert
    17 Juli 2011
    #1

    WICHTIG! Telefonieren ins Ausland

    Hallo liebes Forum :smile:
    Wusste nicht unter welcher Rubrik ich diese Frage sonst stellen sollte, deswegen hab ich mir diese hier ausgesucht. :smile:
    Meine beste Freundin ist zurzeit in Afrika (Tansania) und ich wollte sie von meinem Handy, D1-Netz, auf ihrem Handy, o2-Netz, anrufen. Kann mir irgendwer sagen wie viel das kostet? Oder wo genau ich diese Kosten erfragen könnte?

    Danke schonmal im voraus :smile:
     
  • GoodAsGold
    Benutzer gesperrt
    1.121
    0
    222
    Es ist kompliziert
    17 Juli 2011
    #2
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    17 Juli 2011
    #3
    Von Skype kannst du günstig auf's Handy telefonieren. Aber was das deine Freundin kostet (und es wird einiges sein), würde ich bei ihrem Anbieter nachfragen. Auf dessen Homepage dürftest du fündig werden.
    Oder hat sie ein Festnetztelefon in der Nähe, auf das du anrufen kannst? Dann würden nur dir Kosten entstehen und über Skype ist es meistens sehr preiswert.
     
  • Dark84
    Meistens hier zu finden
    799
    128
    182
    Single
    17 Juli 2011
    #4
    Ich kann generell Skype empfehlen als Telefonplattform. Skype funktioniert auch als App auf einem Smartphone und so hat man seine Festnetznummer immer dabei (und kann kostenlos ins Festnetz telefonieren).

    Vorausgesetzt man hat ein Skype-Abo (es gibt Land- (4,99 € / Monat), Europa- (5,99 € / Monat) und Weltpacket (9,99 € / Monat)).

    Über die Taktpreise, sofern man kein Abo hat, kann ich keine Auskunft geben, da müsst ihr selbst unter Kostenlose Internetanrufe und günstige Anrufe - Skype schauen :zwinker:
    Wünscht man sich kein Abo, verhält sich Skype wie ein Prepaid-Handy: Sprich aufladen und abtelefonieren.
     
  • GoodAsGold
    Benutzer gesperrt
    1.121
    0
    222
    Es ist kompliziert
    18 Juli 2011
    #5
    Skype ist nicht zu empfehlen. Relativ schlechte Qualität und kostet in der Regel auch mehr, als günstige Telefonverbindung!
     
  • Dark84
    Meistens hier zu finden
    799
    128
    182
    Single
    18 Juli 2011
    #6
    Aha?
    Ich für meinen Teil hab das WorldPackage für 9,99 € / Monat (Jahresüberweisung - 15 %). Dazu kommen 3 "Festnetznummern", wodurch man von einem anderen Telefon auf den Computer angerufen werden kann.

    Die Handhabung durch das große, visuelle Interface auf dem Computermonitor fällt wesentlich einfacher; z. B. die Konferenzschaltung: einfach per Drag&Drop die Kontakte ins Sprachfenster ziehen statt auf dem Telefon (drücke * 415 M * 333) diverse Tastenkombinationen auszuprobieren.

    Die Sprachqualität ist abhängig, wie man das Internet nutzt und welche Bandbreite man besitzt. Ich hab DSL 16.000 und die Qualität steht einem "echten" Telefon in nichts nach. Wenn man natürlich über Skype telefoniert und gleichzeitig 3 Downloads startet + den 700 MB Upload für youtube vorbereitet und daneben noch ne DVD rippt... DANN wird vermutlich die Quali von Skype leiden.
     
  • physicist
    physicist (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    18 Juli 2011
    #7
    Wenn du ein Handy im O2-Netz anrufst, dann zahlst du dafür immer den selben Preis, ganz egal, wo sich dieses Handy gerade befindet. So gesehen musst du nichts besonderes beachten. Aber für deine Freundin, die mit dem Handy gerade im Ausland ist, kann das ziemlich teuer werden. Die zusätzlichen Gebühren für die Verbindung dorthin muss nämlich sie bezahlen. Sehr viel günstiger wäre es, wenn sie sich für ihr Handy eine Sim-Karte von einem dortigen Handynetzbetreiber besorgt. Oder vielleicht kann deine Freundin dir ja auch eine Festnetznummer nennen, unter der man sie erreichen kann. In beiden Fällen könntest du dich nach einer günstigen Möglichkeit umsehen, sie dort anzurufen und für deine Freundin würden keine weiteren kosten entstehen. Neben den schon genannten Möglichkeiten, um günstig ins Ausland zu telefonieren, habe ich bisher auch gute Erfahrungen mit intervoip.com gemacht.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.224
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2011
    #8
    Wie lange wird die Freundin dort sein? Deine Freundin könnte sich vor Ort eine tansanische SIM-Karte kaufen - relativ günstig zu haben. Ich habe das zu Beginn meiner vier Wochen dort gemacht, u.a. um von meiner Bergtour aus eine beruhigende SMS an meine Familie senden zu können. :zwinker:

    Später hat mein Freund mich vom deutschen Festnetz aus auch mit einer Vorwahl angerufen - das war sogar noch günstiger, als vom Festnetz ein deutsches Handy anzurufen...

    Und natürlich entstanden mir keine Roamingkosten, da ich ja eine tansanische Nummer hatte.
     
  • Damian
    Doctor How
    8.319
    598
    7.406
    Verheiratet
    20 Juli 2011
    #9
    Oh...da gibts viele schöne Möglichkeiten..
    Die einheimische SIM Karte ist bei einem längeren Aufenthalt so oder so eine gute Idee, da man sich sonst dumm und dusselig bezahlt, wenn man irgenwen anruft (auch IN Tansania). Deine Freundin soll auch unbedingt die Umleitung auf ihre Mailbox auf dem Deutschen Handy AUS machen. Eine Umleitung kostet sie nämlich auch jedes mal viel viel Geld, wenn jemand auf die Box spricht, während ein SMS Empfang kostenlos wäre...

    Eine extrem praktische Variante ist es, wenn sie ein Handy hat, dass WLAN unterstützt und gleichzeitig SIP. Das können z.B. Andiod Telefone und bessere Nokias (Iphones können das, soweit ich weiss, wie vieles andere einfach NICHT). Dann kann man sich bei einem SIP Anbieter (SIPGate oder so) einen kostenlosen account machen. Dadurch bekommt man eine Deutsche Festnetznummer, die angerufen werden kann. Wäre ihr Handy also im WLAN eingebucht, kannst du sie über die deutsche Festnetznummer anbimmeln. Wenn sie dann noch, wie bei einer Prepaidkarty, Geld auf den account lädt, kann auch sie darüber telefonieren.

    Auf vielen Telefonen läuft auch Skype, so dass sie da auch nicht zwangsläufig einen Rechner braucht. Dazu müsstet ihr beide dann aber auch gleichzeitig online sein.

    Letztlich bleibt euch dann noch einfach Tarife vergleichen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten