Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2008
    #1

    Wie öffnet man das Ding?

    Meine Frage ist mir schon fast ein wenig peinlich :schuechte ich habe mir diesen Ring bestellt und kann ihn leider nicht öffnen...
    http://www.bijouteria.ch/data/images/sticks27.jpg
    es heisst, der Ball sei eingeklemmt, aber dann steht da noch was von Gewinde... ich kapiers einfach nicht :schuechte

    danke für eure hilfe :tongue:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    4 Juni 2008
    #2
    Ich denk mal, entweder rausziehen.

    Oder, schau mal in welche Richtung du ihn drehen kannst, und ob sich dann da was lockert. Wenn ja, dann weiterdrehen.

    Sollte eigentlich funktionieren.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    4 Juni 2008
    #3
    Entweder mit viiiiel Fingerspitzengefühl den Ring auseinander ziehen, oder eben mit der dazu passenden Zange.

    Ich musste meinen Ring damals vom Piercer wechseln lassen, weil ich ihn nicht auf bekam.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2008
    #4
    hmm drehen kann ich ihn auf beide Seiten (oder dann fühlt es sich nur so an als würde er sich drehen...)
    Raus drücken geht nicht...und es kann ja wohl kaum sein, dass man den Ring auseinander drücken muss?
    bevor ich es kaputt mache, schicke ich es lieber wieder zurück

    EDIT: Ich such mal ne Zange ^^
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    4 Juni 2008
    #5
    Die Kugel ist zwischen den beiden Ringseiten eingeklemmt. Du musst den Ring quasi rechts und links auseinander ziehen, dann kannst du auch die Kugel rausnehmen.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    4 Juni 2008
    #6
    Mir fällt grad ein, meine beste Freundin hat sich auch so nene Ring gekauft, und die musste auch den Ring mit ner Zange aufmachen.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    4 Juni 2008
    #7
    Mit irgendeiner Zange geht das net, wenn dann brauchst du eine wie sie der Piercer hat, die beim zusammendrücken vorne auf geht.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2008
    #8
    Solche Ringe drück ich immer ein kleines bisschen auseinander. Dann müsste die Kugel eigentlich so rausfallen, ist bei mir zumindest so.

    Das Reinkriegen ist viel schlimmer. Das hab ich am Anfang nicht hingekriegt. Das erfordert n bisschen mehr Fingerspitzengefühl :zwinker:

    Aber wie gesagt: Einfach den Ring ein bisschen auseinanderdrücken, dann dürfte das klappen.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    4 Juni 2008
    #9
    Stimmt. Dazu bräuchte man 4 Hände, vor allem wenn er an einer schwierigen Stelle ist :geknickt:
     
  • kathleen!
    Gast
    0
    4 Juni 2008
    #10
    Also bei nem normalen BCR nimmst du am besten ne spezielle Ringöffnungszange. Geht aber auch mit ner normalen Sprengringzange (gibts im Baumarkt), aber da kann es passieren dass du die Oberfläche beschädigst. Also nicht so gut!:ratlos:
    Ansonsten: Probiers mit (ungepuderten) Handschuhen, damit hast du mehr "Halt" und der Ring ist innerhalb von 2 sek auf.:zwinker:
    Wenn alles nichts nützt, geh zum Piercer und leih dir da die Zange!

    lg
    kathleen
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    4 Juni 2008
    #11
    Was ist das denn für ein Piercing?

    Ich habe auch so ein ähnliches für mein Lippenbandpiercing und musste ihn vom Piercer wechseln lassen,weil alleine bekommt man das Ding weder raus noch rein.:geknickt:
     
  • kathleen!
    Gast
    0
    4 Juni 2008
    #12
    So wie das auf dem Bild aussieht ists doch nen normaler BCR. Den kann man eigentlich bei jedem gängigen Piercing verwenden.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2008
    #13
    Das is doch a ganz normaler Klemmkugelring vom Bild her, also Ring leicht ausnander ziehen (Mit Zange oder Finger) und mit trocknen Fingern die Kugel rausdrücken.

    Vielleicht Einweghandschuhe anziehen, dann rutscht man net so weg am Metall

    Kat
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2008
    #14
    ich hab den Ball raus!! aber ich bring ihn nicht mehr rein :grin: der Ring hat einen Innendurchmesser von 6mm, das geht nicht gut mit blossen Händen.
    ich glaube, ich schicke ihn einfach so wieder zurück und mach ein anderes rein :schuechte
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    6 Juni 2008
    #15
    Kannst du den so einfach zurückschicken? Obwohl du ihn vielleicht schon drinnen hattest?
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2008
    #16
    ja darf man.
    Sie empfehlen, die Piercings vor dem Reinmachen mit beigelegten Alkoholtüchern zu reinigen und sterilisieren retournierte Artikel immer.

    ich habs mal ohne den Ball anprobiert und es passt irgendwie überhaupt nicht...

    aber naja, danke für eure Hilfe :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste