• User1975
    User1975 (43)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    Single
    22 Mai 2020
    #1

    Wie als Mann einen Mann ansprechen?

    Ich habe heute einen Mann gesehen, der etwa 55 Jahre alt sein müsste. Ich bin etwa 15 Jahre jünger und hatte noch nie wirklich was mit einem Mann. Okay, vor einigen Jahren zufällig mal ein Techtelmechtel.
    Um es kurz zu machen, bin ich ihm kurz darauf nachgegangen und weiß nun, wo er arbeitet (in einer Bank, aber nicht am Schalter). Zur Mittagszeit bin ich dann mal ins Treppenhaus (da sind mehrere Sachen drin) und er hat mich dann gesehen und mich gefragt, wo ich hin wolle. ich hatte Angst und konnte ihm darauf keine Antwort geben.
    Hat jemand einen Ratschlag, wie ich den evtl ansprechen könnte? Auch nach der (kurzen) Vorgeschichte? Ich kenne ihn ja nicht und weiß nur wo er zur Arbeit geht und etwa zu welcher Zeit.
    Wie würdest du/ihr reagieren an dem Mann seiner Stelle?
    Ich bin bisher auch noch nie einer Frau oder auch keinem Mann nachgegangen, um zu schauen, wo sie/er arbeitet. Ich finde das alleine schon ziemlich heftig. Und in dieser Art hatte ich das noch nicht mit einem Mann, d.h. ich bin da total unerfahren. Wie könnte ich denn taktvoll mit ihm in Kontakt kommen? Was denkst du/ihr? Er könnte ja auch total ausrasten oder sowas (gerade, wenn er generell 0 Interesse hat).
     
  • Lena-Marie
    Lena-Marie (25)
    vorher LenaUndMax
    56
    8
    14
    in einer Beziehung
    23 Mai 2020
    #2
    55 - 15 macht für mich 40, statt der 43 in deinem Profil, aber nunja...

    Gibt es für dich Anzeichen, dass er allgemein Interesse an Männern hat?
    Wenn nein, dann denk nicht weiter drüber nach. Es ist so schon creepy, einem bis zu seiner Arbeitsstelle zu folgen und dort auch noch rumzuschnüffeln.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User1975
    User1975 (43)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Single
    23 Mai 2020
    #3
    Hallo "Lena-Marie", vielen Dank für deine Antwort.

    Zuerst mal: Ja, ich bin 43, wie im Profil. Ich habe das mit dem Alter nur so grob geschrieben, da ich ja auch nicht ganz genau weiß, wie alt er war.

    Die Anzeichen sind gering. Einige Blicke zuvor, die ich so beurteile. Ich hatte das zumindest so im Gefühl, aber wer weiß, man kann sich auch täuschen..
    Allerdings hast du genau den Punkt getroffen, denn du hast ja geschrieben, dass es "creepy" ist. So habe ich das nämlich auch gesehen und mir ist das auch extrem peinlich. Im doppelten Sinne. Einmal einen Mann anplappern zu wollen und dem dann auch noch ein Stück nachzugehen und ihn nach der Pause im Treppenhaus anquatschen wollen.. Wie würde ich mir dabei vorkommen?
    Du hast recht, es ist wohl besser ich verschwende keinen Gedanken mehr daran. Ist wohl auch eine relativ logische Konsequenz..
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    23 Mai 2020
    #4
    Verstehe ich das richtig, dass du ihn nur kurz zufällig wo gesehen hast und ihm dann gleich gefolgt bist? Das würde vermutlich wirklich nicht für dich sprechen wenn du ihm das erzählen solltest. Die einzige Möglichkeit wäre, dass du ihm "zufällig" über dem Weg läufst auf seinem Weg zur Arbeit oder wenn er Dienstschluss hat. Nur solltest du dir dann einen guten Grund einfallen lassen um ihn anzusprechen und ihm natürlich nicht sagen das du ihn ausspioniert hast bzw gefolgt bist.
    Generell ist es aber natürlich eher unwahrscheinlich das er 1. Single ist und 2. Interesse an Männern hat. Du solltest dir also nicht zu große Hoffnungen machen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User1975
    User1975 (43)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Single
    23 Mai 2020
    #5
    Hallo "Daniele",
    ja, dass siehst du richtig. Also ich habe den etwa 1 1/2 Minuten lang gesehen und er mich. Ich bin gerade aus dem Auto ausgestiegen und wollte eigentlich in ein Geschäft in der Nähe und habe dann aber kurzentschlossen noch mal kehrt gemacht. Er war dann schon um einiges weiter..
    Ja, das sollte ich ihm, in so einem Fall, besser nicht sagen. Falls er es nicht schon längst gerafft hat.. Da hast du absolut recht.
    Das würde ich so (normalerweise!) noch nicht mal bei einer Frau bringen und ich bin dann aber kurzfristig hinterher.
    Ja, dass ist alles sehr unwahrscheinlich. Ich habe zudem auch keine (wirkliche) Erfahrung mit Männern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten