• deveral
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #1

    Wie bei den Dates Interesse bekunden / zum Kuss o.ä. führen?

    Hey,

    ich wollte mal fragen wie es bei Euch immer lief:

    Folgendes:
    So wie es aussieht habe ich bald wieder ein Date.
    Leider waren eigentlich alle vergangen Dates trotz mehrmaliger Wiederholungen nicht von Erfolg gekürt.

    Also nehme ich an dass ich ein nicht unwesentlicher Faktor in der Sache bin, ich vermute ich habe vielleicht auch zu wenig Signale geschickt (als würde man mit Freunden in Kaffe trinken gehen) oder versucht es romantisch werden zu lassen (Körperkontakt, Küssen..). Versteh ihr was ich meine?

    Daher würde mich interessieren:
    Wie lief es bei Euch beim Date ab?
    Wie seid ihr Euch näher gekommen sodass von einer oder beiden Seite das Interesse klar wurde?

    Könnt ihr das ein bisschen näher beschrieben wie es ablief und wie ihr Eure(n) Gegenüber / um den Finger gewickelt habt?

    Danke!
     
  • Moppeltier
    Moppeltier (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    86
    33
    10
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #2
    Ich finde es schwer das so pauschal zu beschreiben, wenn von beiden Seiten Interesse da ist ergibt sich das ja irgendwie von selbst. Generell ist es denke ich gut, wenn man sich an einem gemütlichen Ort trifft an dem man sich gut näher kommen kann, wie eine Bar mit Sofas, auf einer Decke im Park oder wenn man sich schon ein bisschen länger kennt und vertraut bei jemandem Zuhause. Dates wo man sich viel bewegt oder Aktivitäten nachgeht eignen sich meiner Meinung nach eher weniger zum romantischen oder körperlichen Nähetkommen.
     
  • User 136306
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.897
    348
    2.607
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #3
    Ein wesentlicher Faktor ist sicher das Herstellen körperlicher Nähe und von Körperkontakt. Um sicherzugehen, dass dein Gegenüber das auch möchte, würde ich dir raten, das langsam zu beginnen und langsam zu steigern.
     
  • Kaktus123
    Ist noch neu hier
    29
    3
    4
    nicht angegeben
    11 März 2019
    #4
    ja ich würde grundsätzlich immer versuchen, mich nicht gegenüber deiner Flamme zu setzen, sondern eher neben sie. Also nicht zu aufdringlich, sondern eben so, dass der Tisch nicht zwischen euch ist. Dann kannst du leichter mal Körperkontakt aufbauen, mal ein streicheln über ihre Hand oder eine angedeutete Umarmung bei einem Scherz oder sowas. Außerdem kannst du ihr dann auch leichter mal etwas ins Ohr flüstern ;-)

    und wenn alles gut geht, vielleicht sogar auf einen Abschiedskuss setzen... bei mir hats bisher immer funktioniert. Ist nicht immer was draus geworden, aber zumindest immer zum zweiten Date und Kuss gekommen ;-)
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.459
    348
    2.664
    Verlobt
    11 März 2019
    #5
    Ich habe auf der Couch beim Reden irgendwann halb auf meinem Kerl anstatt neben ihm gesessen, und ihm immer länger in die Augen gesehen. Ich glaube, ich habe sogar leicht seinen Oberschenkel gestreichelt. Da hat er mich dann einfach geküsst.
     
    • Heiß Heiß x 1
  • User 115625
    Beiträge füllen Bücher
    1.376
    248
    1.276
    nicht angegeben
    11 März 2019
    #6
    Wichtige Frage für den Kontext: Wo „aquirierst“ du deine Dates?
     
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    1.463
    108
    394
    in einer Beziehung
    11 März 2019
    #7
    Lächeln, Zuhören und Augenkontakt aufbauen.
    Dann erste Berührungen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten