Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #1

    wie bekomm ich in meine langen haare endlich mal wellen?

    hallo ihr lieben!

    ich hoffe echt, dass hier jemand nen guten tipp fuer mich hat!

    also: ich habe relativ lange AALGLATTE haare. ich haetet manchmal zum weggehen gerne wellen und habe shcon verschiedenes durchprobiert. am besten gefiel mir abe rdie methode:
    nach dem haarewaschen hab ich die noch feuchten haare mit extra LOCKENSCHAUM eingeknetet, dann ide haare auf eingedrehte alufolie gerollt und sie so trocknen lassen. auf die ausgedrehten, trockenen haare hab ich dann noch mal extra gut haarspray gehauen.
    etwa eine halbe stunde in der disco, ist fast nix mehr zu sehen, und spaetestens nach enr stunde sind die haare wieder so glatt wie immer... :frown:

    kennt ihr irgendwer das problem bzw. hat aehnliche haare und kann mir DEN ULTIMATIVEN tipp geben? :grin:

    ich waer total froh, richtig gute ratschlaege u kirgen :smile2:

    ganz liebe grueße
    badethermometer
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #2
    nach dem haare waschen gleich zoepfe machen und warten bis die haare trocken sind danach hat man schoene wellen ..
    ich hab immer die haare mit einen mittelscheitel getrennt und 2 zoepfe gemacht
    das hat bei mir immer geklappt als ich vor einem jahr noch ganz lange haare hatte :smile:
    kannst ja mal ausprobieren und schauen obs klappt und mit wievielen zoepfen es bei dir am besten ist :tongue:
     
  • Mr.Valiebt
    Mr.Valiebt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 August 2006
    #3
    also ich würd dir vorschlagen mit nem glätteisen....

    wirst bei deinen haaren vielleicht keins haben aber vielleicht ne freundin... wenn du ne strähne einklemmst und des glätteisen um 180° drehst und dann durchziehst hast du auch wellen. (ps erfordert aber einiges an übung)

    <<< beschäftige mich leidenschaftlich gern mit haaren *g*
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    29 August 2006
    #4
    hab en ähnliches problem..allerdings ist mir das meiste doch zu aufwändig..
    wie lang sind denn deine haare überhaupt??
    vor kurzem gabs in der werbung auch ein neues shampoo, das entweder glatte oder lockige haare MACHT!! allerdings glaub ich nicht, dass das wirklich was bringt...kann dir leider auch nicht weiterhelfen ..
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    29 August 2006
    #5
    Bei mir halten wundersamerweise die Locken, wenn ich beheizbare Lockenwickler benutze und die lang genug drin lasse. Oder ein Lockeneisen, wie ein Lockenstab, nur aus Metall.
     
  • <3klopfen
    <3klopfen (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Es ist kompliziert
    29 August 2006
    #6
    Nach'm Haarewaschen lass ich meine Haare im Handtuch gewickelt ein paar Minuten 'antrocknen', knete dann ordentlich Schaumfestiger ein und fön sie kopfüber. Währenddessen immer wieder mit den Händen durchkneten. Ist ein bisschen aufwendig, aber bei mir klappt es und die Locken halten auch noch am nächsten Tag.
     
  • kathy161
    kathy161 (27)
    Benutzer gesperrt
    166
    0
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #7
    Danach víelleicht aber nich den ganzen Tag !!! Hab sone Probleme mit Locken hab nämlich auch glatte Haare. Hab aber auch noch nicht das richtige gefunden wie die Locken halten !
     
  • Wattebausch
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #8
    hab auch ziemlich lange haare(bis über den busen) und hab mir irgendwann mal im teleshopping solche korkenzieherlockenwickler bestellt:
    die sind aus plastik, du machst sie in kochendes wasser und drehst sie ins trockene haar. dann kommt ne spange drüber. die ganze prozedur dauert geübt etwa 20min. lässt sie dann noch etwa ne halbe stunde drin oder fönst sie an. (und machst sie natürlich auch wieder raus:zwinker: )
    tada! wunderschöne locken, nur noch mit haarlack versiegeln. die locken halten bei mir eine durchtanzte disconacht und auch noch den tag danach, da sind sie halt schwächer!:grin:
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #9
    jup, solche hat meine cousine auch, die hat aber total dicke haare, also voll krass, dass das da funktioniert. das würd ich an deiner stelle mal ausprobiern... :zwinker:

    lg, Kathi1987
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #10
    doch die halten bei mir immer mindestens 2 tage
     
  • kathy161
    kathy161 (27)
    Benutzer gesperrt
    166
    0
    0
    nicht angegeben
    29 August 2006
    #11
    Also bei mir halten die nicht so lange ! Wie lang sind eigendlich deine haar?
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    30 August 2006
    #12
    die waren so circa 15 cm ueber dem guertel
    hmm ich hab immer gleich nach dem abtrocknen zoepfe reingemacht und ueber nacht drin gelassen bis sie am morgen trocken waren
    wen ichs frueher rausgemacht hab hats auch nich lang gehalten
    naja vielleicht klappt das ja nicht bei jedem
    hab auch ein lockenstabding damit klappts auch ganz gut aber man braucht da so lang :grin:
     
  • <3klopfen
    <3klopfen (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Es ist kompliziert
    30 August 2006
    #13
    ----
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #14
    hallo irh lieben!

    danke fuer die netten antworten!!

    also momentan habe ich mir die lockenwickler von ner freundin ausgeliehen. sie heißen "la ola" (wer sie mal googlen moechte) und man muss sie in heißes wsser tun und dann in die trockenen haare. ich hab sie 10 minuten einwirken lassen, das ergebnis war niederschmetternd: die haare aalglatt nur an den spitzen ein winziger knick :frown: :frown: ich kann mir einfach nicht vorstellen dass bei meinen haaren gar nix hilft :frown:

    dann hab ich bei otto diese wickler gefunden: http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP...?CategoryName=sh2065866&SpecialShopName=&ls=0

    was haltet ihr von denen, bzw. diejenigen die sagten, sie haetten beheizbare lockenwickler, wo habt ihr die her, wieviel haben sie gekostet und wie ungefaehr ist die anwendung=?

    waer euch total dankbar wenn ir noch mal schreibt!!!!

    danke, badethermometer
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #15
    Wichtig ist, das Du die Lockenwickler in ganz trockene Haare drehst, anschließend kannst du ja nach belieben Fenstiger drauf sprühen, wie du es eben gewohnt bist und am Wichtigsten ist dann viel Wärme vom Föhn. Und noch wichtiger: die Wickler erst dann wieder ausdrehen, wenn die Haare vollkommen erkaltet sind.Sonst nützt alles nix.
    Und wenns nix hilft, dann die Wickler halt 2 Stunden länger drin lassen.
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2006
    #16
    was meisnt du mit "waerme vom foehn"?
    die haare sind doch schon trocken? soll ich sie, nachdem ich sie von den wicklern runterhab noch mal foehnen??
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2006
    #17
    Meine Haare sind auch sehr weich, schwer und glatt. Bei mir klappt es wunderbar mit dem Lockeneisen:

    Link wurde entfernt

    (Choco ich hab mal Deinen Link geklaut :smile: )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • eheu
    eheu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2006
    #18
    *bösbin*hehe*
    und was macht man gegen solche Haare???

    ---->
    [​IMG]
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2006
    #19
    Bei einem Jungen: Abschneiden :grin:
     
  • eheu
    eheu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2006
    #20
    oder dreads draus machen *hehe*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste