Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fertility
    Fertility (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    11
    Single
    15 Dezember 2009
    #1

    Wie bekomme ich den blöden Rotstich raus?

    Hallo alle zusammen,

    meine Naturhaarfarbe ist ein tolles goldblond. Seit ich 16 bin hellte ich regelmäßig ein wenig auf, aber nur um ca 2 nuancen. vor zwei jahren war ich dann zum ersten mal bei "Wella" in Darmstadt. Dort kann man sich als "Model" bewerben und kriegt kostenlos die Haare gemacht, manchmal gibt es Geld für Fotos, Auftritte etc. Die haben mich zu einem Kupfer überredet. Es steht/stand mir auch ganz gut, ich habe viele Komplimente in der Zeit für meine Haarfarbe bekommen. ich nehme an, da es sehr außergewöhnlich aussah und mir gut stand/ziemlich natürlich aussah.

    doch schonseit ein paar Monaten möchte ich wieder auf blond zurück. Das erste Mal färben klappte nicht ganz so gut, ich wurde grün:zwinker: dann sah es ne zeit ok aus so rotblond, mehr rot als blond. und vor zwei tagen habe ich es nochmal gewagt und selbst zuhause aufgehellt. ergebnis: ganz gut es ist heller und mehr blond. doch der rotstich ist noch immer da. ich weiß einfach nicht was ich tun kann, damit er weggeht.
    die bei wella haben eigentlich nie gefärbt immer nur getönt/coloriert einmal mit "eos" (was auch immer das ist), trotzdem ist diese blöde rot noch da. ich nehme schon silbershampoo aber es hilft nichts.

    hat jemand eine Idee?
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    15 Dezember 2009
    #2
    Also ich kann dir da nur meine schlechten Erfahrungen erzählen:
    hatte auch vor langer Zeit mal Rot drinnen (auch nur getönt), aber das ging bei meinen Haaren überhaupt nicht mehr raus- die einzige Möglichkeit war in meinem Fall mit einem braun drüberfärben (aber ohne rottöne drinnen), dann sah man das rot nicht mehr so schlimm, aber letzendlich half nur rauswachsen lassen!

    Event. könnte man aber mit einem Farbabzug was erreichen- soll allerdings nicht grade gut für die Haare sein!

    Lg
     
  • Fertility
    Fertility (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    15 Dezember 2009
    #3
    ah super, und wo gibt es diesen farbabzug? kann man das auch zu hause machen?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 03:00 -----------

    hm ich hab gerade ein wenig im Inet recherchiert. Was wenn ich mit einem Aschton drüber färbeß
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    15 Dezember 2009
    #4
    Einen Farbabzug kann man beim Friseur machen lassen- selbst würd ich da nicht viel machen, das ist bei Rot meistens eher kritisch!
     
  • Fertility
    Fertility (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    15 Dezember 2009
    #5
    nunja ich glaube nicht dass das was bringt. farbabzug ist laut google nur für gefärbte haare. mein rot ist jedoch getönt/coloriert
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    15 Dezember 2009
    #6
    Zwischen Intensiv-Tönung und Coloration( also Färbung) ist aber defakto kein Unterschied :zwinker:

    Lies mal das hier, da wirds erklärt: Link
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2009
    #7
    Also bei mir (naturbraune Haare, seitdem ich 19 bin erst rot getönt, seitdem ich 20 bin dunkler gefärbt und rote Strähnen) gings nur mit Hilfe der Sonne raus. Ich weiß, is die falsche Jahreszeit:smile: Ich wollte mal blonde Strähnen haben, aber wusste nich, obs gut aussieht. Da musste ja das rot erst raus etc. Zum Schluss hat s die Sonne in diesem Urlaub geschafft und es sieht toll aus. Muss dazu sagen, dass es -im Gegensatz zu den vorherigen Reisen NICHT frisch gefärbt war. Vorher hats nämlich nie geklappt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste