Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • **Angy**
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #1

    Wie bleibt man für einen Jungen interessant?

    Also Leute ich habe einen ziemlich süssen Typen kennen gelernt und wir schreiben jetzt seit zwei tagen miteinander zusammen. Wollen uns auch bald treffen. Naja und ich weiß nie so richtig was ich schreiben sol:schuechte Also ob ich eher die unnahbare spielen soll oder ob ich in die offensive gehen soll. Ich möchte einfach interessant für ihn sein und das er nicht so schnell das interesse verliert...Also habt ihr vlt. irgendwelche tipps was ihr macht um jemanden um den verstand zu bringen? Wär lieb wenn ihr mir eure Vorgehensweisen mal schildern könntet und die Männer mal posten können was eine frau für sie interessant macht...
    bin mal gespannt auf eure Antworten:smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #2
    Sei einfach so, wie du bist und verstell dich nicht.
    Wenn er dann das Interesse verliert, passt ihr ohnehin nicht zusammen. Wenn er weiterhin interessiert ist, weißt du, dass er wirklich dich mag und nicht das was du ihm vorspielst.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 Mai 2007
    #3
    Ehrlich, wenn du so wie du bist auf Dauer nicht interessant genug bist, dann wird das mit einer Beziehung sowieso nichts, da müsstest du dich ja ewig und drei tage lang verstellen... :kopfschue
    Aber damit du wenigstens ein paar Anhaltspunkte hast: Auf keinen Fall von Exfreunden reden, die dich verletzt haben, keine Spielchen spielen, aber Details von dir erst nach und nach preisgeben. :smile:
    In den ersten Wochen sollte man nicht gleich alles in den ersten paar Stunden erzählen...
     
  • *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #4
    be yourself.
    naja, und spielchen spielen, darauf stehen die meisten eher nicht, bzw das kann man vll machen wenn man lange zusammen ist und es zu interpretieren weiß, wenn überhaupt.
    aber nach 2 tagen schon zu fragen wie man interessant bleibt, finde ich etwas strange.. aber gut, das zeigt das du wohl verliebt bist, viel glück beim interessant bleiben :zwinker:
     
  • LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #5
    Natürlich sein, das ist der Schlüssel. Wie Marzina schon erwähnt hat, ist es auch nicht besonders ratsam die ach-so-verletzenden-Ex-Stories aufzutischen und sowieso auf meckern und zicken stehen Kerle überhaupt nicht...

    Die Stärken eines Menschen sind das beeindruckenste Detail an ihm. Wenn du dich verstellst wird er sich nicht in dich verlieben sondern in das was du darstellen möchtest.
     
  • I$che
    I$che (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    Verliebt
    8 Mai 2007
    #6
    ich bin zu faul die oberen beiträge zu lesen und weiß daher nicht, ob das jetzt schon erwähnt wurde, aber...

    du solltest dich definitiv nicht zu sehr auf ihn konzentrieren. gib ihm das gefühl, dass er interessant für dich ist und du auf ihn stehst, aber vernachlässige wegen ihm weder deine freunde noch deine hobbys. denn genau das macht dich aus und wenn du ihm zu sehr zu füßen liegst, wirst du früher oder später uninteressant für ihn :zwinker:
     
  • *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    687
    0
    1
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #7
    mach es wie bei Hänsel und Gretel, versteck dich im Wald und streu genug Brotkrumen, damit er den Weg nicht verliert.
    Die meisten Männer sind Jäger, das liegt in ihrer Natur.
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #8
    Hm, wenn du dich verstellst und eine Rolle spielen würdest, dann bist du vielleicht für die erste Zeit interessant, aber was bringt dir das? Er sol sich doch für DICH interessieren und nicht für irgendeine andere.


    Als Tipp kann ich dir nur sagen, dass du ihm nicht zuuuu sehr in den Arsch kriechen sollst, ihm nach dem Mund reden, vertrete deine eigene Meinung und sei selbstbewusst...Halt am besten, so wie du bist!:smile:

    LG, Furzel
     
  • frosch kermit
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #9
    Koch ihm einfach mal was. Am besten was mit Fleisch!
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #10
    renn ihm nicht hinterher aber lass ihn auhc nicht ständigimmer nur auf dich zukommen..sowas ist ein geben und nehmen...sei du selbst, halte den kontakt und schau wie die resonanz ist und reagier entsprechend drauf.:smile:

    viel erfolg!
     
  • SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #11
    Und dann drauf hoffen, dass er kein Vegetarier ist :zwinker:

    Versuch nicht, irgendwie mit ihm zu spielen, bzw. ihm was vorzuspielen. Du musst ihm einfach so gefallen, sonst fällst du irgendwann aufs Gesicht, wenn er herausfindet, dass du ihm nur was vorgemacht hast.

    Hab Vertrauen! Du bist mit Sicherheit interessant genug, wenn er das nicht merkt, ist er eben ein Idiot :grin:

    Off-Topic:
    Sehr passend dazu: annett louisan - das große erwachen
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #12
    Also ich als Junge kann nur warnen:

    Nicht zu früh zu offensiv sein... Denn mir ist es schon mehr als einmal so ergangen, dass ich aus unerklärlichen Gründen jegliches Interesse schlagartig verloren habe, nachdem klar war "die kannst du haben". Erklären kann ichs wie gesagt nicht, aber insofern kann man Gefühle und Interessen nicht steuern...

    Du sollst jetzt natürlich auch nicht mauern und absolut abblocken, dass könnte ihn dann zur frustrierten Aufgabe bringen...

    Sei eindeutig zweideutig, sei nett und charmant aber klopfe ihm auch immer mal wieder auf die Finger (sprich versetz ihm einen leichten (!!!) Dämpfer)... Und das ganze darf auch nicht zu lange gehen, sonst droht wieder die Frustaufgabe bzw. er denkt, "sie spielt mit mir"... Schwierig, schwierig :grin:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #13
    Dafür muss man ein Gefühl enwickeln. Am Anfang darf man spielen, aber irgendwann kommt ein Punkt an dem das tödlich ist.
    Bei mir war es auch schon so, dass drei Kerle, an denen ich sehr interessiert war viel zu offensiv vorgegangen sind.
    Dann gab es jedes Mal ein nettes Gespräch und dann hatte sich das beendet.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #14
    nicht zuviel "schreiben" (ob per sms oder icq). triff dich mit ihm und steiger dich vorher nicht in traumtyp-gedanken rein. also den kontakt vorher dosieren und lieber etwas zurückhaltend sein, ihr kennt euch ja eh noch nicht. daher sollte er dich einfach so noch interessant finden... :engel: weil er dich erst seit zwei tagen "kennt" bzw. von dir weiß.

    und keine blöden spielchen.
    naja, die männer, die MIR gefallen, finden spielchen so blöd wie ich.
     
  • FredQ
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #15
    Triff Dich mit Ihm, zieh Dir ´n kurzen Rock an, mach Dir die Haare blond und sein Interesse gehört Dir!

    Männer sind so geil primitiv! :bier:
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #16
    Off-Topic:
    Welche Arroganz muss man aufbieten, um sowas bei 4 anderen Antworten zu schreiben....


    Würdest du die Unnahbare spielen, hätt ich nach nen paar Tagen sofort den Kontakt sein lassen...Frauen läuft man nämlich nicht hinterher. :zwinker:
    Spielchen sind eh pubertär...
     
  • *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #17
    nicht immer von sich auf andere schließen :zwinker:
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2007
    #18
    Wir konstatieren aus dem Mix an Männer-Antworten: Es gibt kein Patentrezept und wie du dich auch verhälst, es könnte "für ihn" die falsche Taktik sein :grin:
     
  • traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    9 Mai 2007
    #19
    naja. wenn du gut aussiehst, wird er dir eh hinter her laufen :smile2:
    mach dir da mal keine sorgen. er wird 1000x nervöser sein.

    wenn du aber nicht so gut aussiehst, dann würde ich mich rar machen. tu so als hättest du die wahl zwischen ihm und 1000 anderen. :smile2:
     
  • Nat-
    Nat- (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2007
    #20
    Ich seh das so wie Inspector, das Patentrezept dürfte wirklich nicht existieren, zumindest kenne ich niemanden, der es bisher gefunden hätte :zwinker:

    Zum rar-machen: Ich persönlich würde das nicht lange mit mir machen lassen, irgendwann werden mir solche Spielchen einfach zu blöd. Ich mag lieber klare Aussagen, da haben pubertäre Ja-Nein-Vielleicht-Später-Spielchen nichts verloren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste