• Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    24 März 2005
    #21
    In Stichworten:

    - uneingeschränkter gegenseitiger Respekt
    - Vertrauen
    - Ehrlichkeit, Treue
    - Liebe
    - Gemeinsamkeiten
    - ähnliche Wertvorstellungen
    - ähnliche (nahezu gleiche) Vorstellungen vom Leben im Allgemeinen
    - Sex, gegenseitige körperliche Attraktivität überhaupt
    - sich persönliche Freiheiten lassen, auch mal Abstand suchen
    - Humor, Spontaneität
    - Geborgenheit
    - dass man sich über seine Gedanken, Ängste und Träume austauschen und sich gegenseitig darin einbeziehen kann
    - auch an ein gemeinsames Morgen denken
     
  • P.d
    P.d
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    31 März 2005
    #22
    vertrauen, offenheit, und alles zu teilen...
    und ich brauche die ständige gewissheit, dass alles perfekt ist und ich nix falsch mache...
     
  • SiCwan
    Gast
    0
    31 März 2005
    #23
    Sorry mein Junge, aber wie jung bist du???

    Es ist NIE alles perfekt! Wer das erwartet, wird bitter böse erwachen und enttäuscht sein!

    Aber eine große gemeinsame Schnittmenge zu finden, eine Sicherheit zu erlangen auf einer Linie zu sein bei den wichtigsten Dingen die eine Partnerschaft ausmacht und darin einen Ruhepool zu haben. Das ist wichtig. Nie wird alles immer perfekt sein. Das sind nette Träume aber nie erreichbar! Aber es muss an der Basis passen und fest sein! Sonst gibt es früher oder später echte Probleme. Und auch wird es oft zu einem echten Problem wenn einer von beiden Probleme umgehend besprechen möchte und sie nicht erst in sich selbst hochschaukeln und immer wichtiger werden lassen möchte, als der andere der Partnerschaft. Entweder Frau oder Mann fressen kleine Probleme in sich auf und sammeln sie. Irgendwann wird der Druck zu groß und die Explosion findet statt! Dann ist der Partner total unvorbereitet und überfordert. Je öfters soetwas passiert um so labiler wird eine Partnerschaft.
    Entweder beide besprechen auch die Kleinigkeiten umgehend oder aber es wird ewig dieses krankmachende Ungleichgewicht geben!

    Oft ein Grund zur Trennung!



     
  • Ixnai
    Gast
    0
    31 März 2005
    #24
    ich denke mir bei einer partnerschaft wichtig, das man dem anderen vertrauen kann. er einem zum lachen bringt, man sich mit ihm auch unterhalten kann und sich bei ihm geborgen fühlt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten