Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #1

    Wie feucht ist normal?

    hhhhh
     
  • LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    25 Oktober 2004
    #2
    Sei doch froh das es so leicht geht, es gibt Frauen die benötigen Gleitgel und du beschwerst dich das du zu feucht wirst.

    Ich als man würde mich glücklich schätzen wenn meine Freundin schnell Feucht wird und viel Flüssigkeit absondert.

    Dann gibt es mehr zu auflecken. Grins
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #3
    natürlich ist das normal.....ist doch gut so :smile:

    besser zu feucht als zu trocken :zwinker:
     
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    25 Oktober 2004
    #4
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2004
    #5
    Sei doch froh, bei mir funktioniert das irgendwie nicht so leicht...
    ich würd viel drum geben damit es leichter gehen würde bei mir!!
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    25 Oktober 2004
    #6
    Na ja, ich kann das schon nachvollziehen. Ist mir manchmal schon n bisschen peinlich, wenn ich gleich schon klitschnass bin. Außerdem ist es beim Sex manchmal so nass, dass ich kaum noch was spüre :grrr: Ist DAS noch normal? Ist zum Glück nur manchmal so schlimm...
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #7

    iss doch nich peinlich, ist doch schön :smile: so weiß das männchen wenigstens, daß du lust auf ihn hast.
    wenn du beim sex deshalb nix spürst, dann wisch es entweder kurz wech oder laß es dir wegschlecken *löl*.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2004
    #8
    Gegenfrage: Was macht man, wenn man eben nicht so schnell feucht wird? Oder fast garnicht?
    Bei mir ists in letzter zeit so, dass sich da kaum was tut, obwohl ich om kopf her total heiß bin..
    Ist voll komisch irgendwie. Selbst bei einer stunde vorspiel wird das nur ein kleines bisschen mehr. Und damit hängt ja auch noch eniniges zusammen, zum beispiel das sich alles ein bisschen weitet und dehnt...
    und ohne das tuts weh :frown:
    weiß selbst auch nichtmehr was ich da tun soll :kopfschue
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    25 Oktober 2004
    #9
    @ sweetlana:

    Gleimittel benutzen! Sonst fällt mir jetzt nix ein.
     
  • Seravina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #10
    Bei mir ist das aber auch so, dass ich gar nicht so erregt bin und trotzdem total feucht. Ich mag dann gar nicht, dass mein Freund mich zwischen den Beinen streichelt weil er es Fehlinterpretieren und vielleicht doch etwas eklig finden könnte.
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #11
    man muß nich zwangsläufig feucht sein, nur weil man erregt ist...frauen "suppen" immer n bissi *g*.

    eklig findet er das mit sicherheit nicht!
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #12
    Der einzige, der dir die Angst wirklich nehmen kann, ist dein Freund. Denn wenn dir auch hier x Leute sagen, dass das nicht schlimm, sondern normal und geil ist, bringt dich das wohl auch nicht weiter.

    Also sprich mit ihm das nächste Mal darüber und du wirst sehen, dass er es überhaupt nicht schlimm findet.

    evi

    *lol* ...ich habs heute nicht mit dem Schreiben...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    25 Oktober 2004
    #13
    Mensch heute sind wir wirklich immer einer Meinung!
     
  • Seravina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #14
    Wenn ich das meinen Freud einfach so fragen könnte würde ich die Frage hier nicht stellen. Wenn er es nicht schlimm findet will ich ihn erst gar nicht auf die Idee bringen es könnte schlimm sein. Es hilft mir schon wenn hier welche schreiben es ist normal und nicht eklig, dann bin ich auch bei ihm nicht mehr so gehemmt.
     
  • LeterPustig
    0
    25 Oktober 2004
    #15
    Ich denke mal, dass er das nicht schlimm findet, ganz im Gegenteil.
     
  • Trine
    Trine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    25 Oktober 2004
    #16
    Keine Panik, du bist völlig normal.
    Ich habe auch schon Phasen gehabt, in denen ich häufig extrem feucht geworden bin.
    Und eklig finden Männer sowas normalerweise auch nicht.
    Ganz im Gegenteil.
    Mein Freund findet es gut.
    Er merkt daran ja auch, ob ich geil bin, oder nicht.

    :grin: :grin:
     
  • Steinbock84
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2004
    #17
    vor langer zeit gabs bei mir och mal ein mädel die extremst feucht wurde,nunja,eklig ansich war das nicht,aber ich kam mir dann nach ner gewissen zeit ein wenig "verloren" vor und hab gar nichts mehr gemerkt,war irgendwie schoa komisch aber nicht eklig,mach dir net so'n kopp.meine ex wurde irgendwie nie so richtig feucht und lecken o.ä. wollte sie nicht des is irgendwie viel viel blöder... :rolleyes2

    cheers
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste