Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xpilot
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    30 Juni 2010
    #1

    Wie findet ihr die Gerüche vom Partner/ von der Partnerin?

    Hallo!
    Seit ich denken kann, bin ich auf sehr als für mich gutriechende Dinge fixiert.

    Ich konnte als Kleinkind meinem Vater die neuste Tageszeitung bringen, weil ich diese zu 100% am Geruch erkannt habe. Fande den druckfrischen Geruch auch schön.

    Die erste langjährige Beziehung hatte ich mit meiner Schulliebe. Ich wollte sie schon immer haben, weil ich ihren Geruch so geil fand. Natürlich fand ich auch ihr Aussehen gut, aber später sah sie, ich sags mal frei heraus, weil ich keine zaghafteren Worte finde, nicht mehr so gut aus, aber ich fand sie trotzdem geil, weil ich ihren Geruch so geil fand.

    Die Beziehung zerbrach leider irgendwann, was aber andere Gründe hatte, als Geruch oder Aussehen.

    Mittlerweile liegen zwischen meiner Schulliebe und meiner jetzigen Liebe einige Beziehungen und Bekanntschaften.
    Aber leider habe nie wieder eine Frau gefunden, die ich gut riechen konnte. Es fehlt mir immer was und das ist der antörnende Geruch.

    Meine Exfrau, sah aus wie ein Model, schlank, sexy gekleidet immer adrett und sauber, ein richtiges Girly, aber ich konnte sie nicht riechen.

    Meine jetzige Beziehung läuft auch wieder Gefahr, dass sie zerbricht, weil ich nicht mit meiner Freundin schlafen will, weil ich ihren ganz normalen Geruch nicht mag.

    Es tut mir so leid, ich weiss nicht wie das weiter gehen soll, weil sie es mittlerweile schnallt, das ich irgentwas an ihr nicht attraktiv finde.

    Sie ist so liebevoll usw. usw. Aber ich bin unglücklich. Ich kann nicht einfach so mit ihr schlafen, nur um ihr einen Gefallen zu tun. Ich habe das schon oft getan, aber Gefühlt hab ich mich dabei beschissen, an der Grenze zum Ekel. Hört sich krass an, kann es aber gerade nicht anders beschreiben. Es schüttelt mich richtig.
    Wenn wir dann "fertig" sind, gehe ich gleich ins Bad und wasche mich, weil ich nicht mag, wenn "er" nach "ihr" riecht.

    Habt ihr auch was über Gerüche des Partners zu sagen?
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 Juni 2010
    #2
    Wieso bist du überhaupt mit ihr zusammengekommen? :ratlos:
     
  • xpilot
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    30 Juni 2010
    #3
    Gute Frage! :ashamed:

    Weil ich es am Anfang nicht so ernst genommen habe und gedacht habe, dass ich mich daran gewöhnen werde.
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 Juni 2010
    #4
    Du weißt aber doch offenbar schon sehr lange, wie wichtig dir Gerüche sind, da finde ich es fast ein wenig gemein deiner Freundin gegenüber, dass du das nicht eher "abgecheckt" hast. :hmm:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.733
    Verheiratet
    30 Juni 2010
    #5
    Also ich kenn das in Ansätzen - ich bin auch sehr "geruchsfixiert" und mir ist der Geruch des Partners sehr wichtig :zwinker:. Man sagt ja auch nicht umsonst "man kann jemanden nicht riechen"...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • aiks
    Gast
    0
    30 Juni 2010
    #6
    Ich kann für meinen Teil nur sagen, dass ich es abgöttisch liebe wie mein Freund riecht. Selbst wenn er mal total ungewaschen ist kann ich gar nicht aufhören überall an ihm zu riechen. Und ihm gehts genauso.
    Und wenn wir länger getrennt sind krieg ich sein After-Shave bzw. er mein Parfum, damit wir uns auch dann riechen können.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 95143
    Meistens hier zu finden
    898
    148
    459
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2010
    #7
    Für mich ist der Geruch auch sehr wichtig und die Beziehung hält länger, wenn der Geruch besonders toll ist. Wobei ich nie wegen dem Geruch Schluss gemacht hätte. Wenn die Person vom Geruch her nicht stimmt, komme ich gar nicht erst mit ihr zusammen, da ich mich nicht verliebe.
     
  • xpilot
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Es ist kompliziert
    30 Juni 2010
    #8

    Ja stimmt, ich bin feige gewesen. Aber das Problem ist auch, wie soll man eine Frau richtig riechen kennen lernen können, wenn man nicht mit ihr schläft. Am Anfang fand ich es auch geil bei ihr, aber später dann wurde es immer weniger.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:43 -----------

    Ihr glücklichen, ich beneide euch wirklich sehr!
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    30 Juni 2010
    #9
    hmmm ist es "nur" ihr Intimgeruch? ich denke die anderen meinen das schon so wenn man jemanden nicht riechen kann. Ich hab einige Freunde, suuper sympatisch und charakterlich top - aber ich kann ihren "ganz normalen" Geruch nicht ab... er hält mich stark davon ab ihnen auch nur annähernd näher als die Begrüßungsumarmung zu kommen und das hat nichts mit Unhygiene oder so zu tun,.... ich kann sie einfach nicht riechen. Also wenns bei deiner Freundin "nur " der Intimgeruch ist kann dir hier niemand einen Vorwurf machen... wie sollst du das auch vorher feststellen... hm wenns das ist... ist es wirklich zu 100 % ihr Eigengeruch oder kann es sein das sie verschwitzt ist/sich da selten wäscht usw und das vllt. daher kommt?
     
  • aiks
    Gast
    0
    30 Juni 2010
    #10
    Ich glaub auch, wie vorher gesagt wurde, dass der Geruch ein wichtiger Indikator bei Verliebtheit ist. Bei dem Typen vor meinem jetzigen Freund hab ich auch den Intimgeruch so gar nicht gemocht und es hat auch nicht lang gehalten, weil die Beziehung sowieso irgendwie nur ein Witz war.
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.544
    348
    2.270
    Single
    30 Juni 2010
    #11
    Schon mal "Das Parfum" von Patrick Süßkind gelesen? :grin:
     
  • aiks
    Gast
    0
    30 Juni 2010
    #12
    An das hab ich auch sofort gedacht ^^
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Juli 2010
    #13
    ich verstehe dich sehr gut! ich muss meinen partner auch riechen können, ansonsten hätte ich wohl auch ein problem. zum glück riecht mein partner einfach himmlisch, ich mag auch seinen schweißgeruch. nur die analgegend ist nicht so prickelnd, aber das ist wohl normal.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Juli 2010
    #14
    KLar muss man sich gut riechen können! :smile:
    Den Geruch meines Partners mochte ich von Anfang an. Shampoo, Waschmittel... Was auch immer es war, ich habs geliebt. :grin:
    Alten Schweiß mag ich nicht so sehr, aber es gibt ja Wasser und Seife.:zwinker:
     
  • User 85539
    User 85539 (35)
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    98
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2010
    #15
    :jaa: ich liebe den Geruch meines Partners. Besonders schön und intensiv nehm ich ihn wahr, wenn wir uns nach längerer Zeit wieder sehen. gleich nach dem Begrüßungskuss muss ich erst mal seinen Geruch einatmen:smile: für die Trennung danach nehm ich mir dann gerne ein Kleidungsstück mit, das nach ihm riecht:herz::link:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.987
    398
    2.247
    Verheiratet
    1 Juli 2010
    #16
    Abgesehen vom morgendlichen Mundgeruch (oder wenn sie etwas gegessen hat, dass ich nicht gerne rieche), gibt es bei meiner Freundin nichts, was ich nicht gerne riechen würde.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.095
    598
    8.687
    nicht angegeben
    1 Juli 2010
    #17
    Ich bin auch sehr geruchsfixiert, jedoch ist es mir noch nie passiert, dass ich mich in wen verliebt hab, den ich "nicht riechen" konnte. Ein guter Geruch ist für mich Voraussetzung. Meinen Freund schnuppere ich gerne ab, vor allem am Nacken, in den Haaren, etc. Pur ein Genuss und kombiniert mit seinem Parfum auch ganz klasse, wenn auch eine Spur herber.

    Ansonsten finde ich immer noch, dass meine Mutter zu den am besten duftenden Menschen gehört, die ich kenne.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste