Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Möchtet ihr, dass euer Sohn genauso heißt wie sein Vater?

  1. Ja. Tradition finde ich gut. Mein Sohn soll genauso heißen wie ich.:cool1:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Wow. Das wäre mein Traum. Mein Sohn heißt genauso wie mein Mann :herz:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nee. Das ist doch bescheuert.

    12 Stimme(n)
    85,7%
  4. Mir wäre das egal. Wenn mein Partner sich das wünscht, können wir das gern machen.

    2 Stimme(n)
    14,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Februar 2008
    #1

    Wie findet ihr die Vorstellung, dass euer Sohn genauso heißt wie sein Vater?

    Es gibt Familien in denen der Vorname der männlichen Nachkommen vererbt wird. Also heißt der Sohn genauso wie sein Vater und nennt sich XX junior. Würdet ihr sowas bei euren Kindern machen, wenn euer Kind ein Sohn wäre?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2008
    #2
    Finde ich schrecklich und nimmt dem Sprössling meiner Meinung nach ein Stück seiner Individualität.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    17 Februar 2008
    #3
    Würde ich nicht.
     
  • Kellia
    Kellia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2008
    #4
    Wenn mein Partner das gerne hätte,
    weil es eine Familientradition ist,
    warum nicht?
    Ein Name mit Geschichte ist doch schön,
    aber einfach so, nein.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    17 Februar 2008
    #5
    Ich find den Namen von meinem Freund zwar an sich schön, aber unser Sohn sollte dann doch anders heißen.
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    17 Februar 2008
    #6
    Muss jetzt nicht unbedingt sein.
    Man kann ja zum beispiel den Namen als zweiten Vornamen weitergeben, wenn man will.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    17 Februar 2008
    #7
    Ich mag sowas nicht. Mein Sohn bekommt seinen eigenen Namen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    17 Februar 2008
    #8
    Find ich schon grundsätzlich nicht schön und den Vornamen meines Freundes find ich leider dann auch noch abgrundtief hässlich.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.623
    168
    454
    nicht angegeben
    17 Februar 2008
    #9
    Der Vorname meines Freundes gefällt mir nicht sonderlich, daher fällt diese Option bei uns von vorneherein weg.

    Zu der These, man nehme dem Kind damit die Individualität:
    mein Vater heißt wie mein Großvater und es hat ihm nicht geschadet.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    17 Februar 2008
    #10
    Bei uns hat das keine Tradition. Wir haben auch keine Firma, wo es wegen der Weiterverwendung des Briefkopfes Sinn machen würde.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    17 Februar 2008
    #11
    finde es besser wenn jeder seinen eigenen namen hat...das gibt dann auch keine verwechslungen wenn man einen von beiden ruft
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste