• Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #1

    Wie funktioniert Anziehung für Frauen?

    Kurzfassung:
    Wie oder aufgrund wovon verguckt ihr euch in einen Mann? Was ist an einem Mann toll oder hat Wert für euch?

    Langfassung:
    Wir Männer sind sehr optisch veranlagt. Wenn wir eine schöne Frau sehen, müssen wir ständig hin schauen, im Kopf spielen sich dann auch oft schon bestimmte Phantasien ab und man will die Frau dann ansprechen. Man hat sich also rein durch das Aussehen der Frau schon leicht in sie verguckt oder ist bereits hin und weg.

    Plötzlich taucht die Frage im Kopf auf: Hat sie überhaupt Interesse an mir?
    Frauen sind ja angeblich nicht so sehr optisch veranlagt. Oder doch? Zählt bei euch mehr die Kommunikation? Oder Status/Geld/Verhalten/selbstbewusstes Auftreten...

    Ich würde einfach gern selbstebwusster damit sein, was man als Mann einer Frau zu bieten hat. Im Moment denke ich manchmal, dass das nicht viel ist. Dass man als Mann eher ein Bittsteller ist und hoffen muss, dass die Frau einen (warum auch immer) nimmt.

    Ich habe das schon mit Freunden oder auch Frauen, die ich kenne, besprochen. Aber weder Mann noch Frau konnte mir bisher eine vernünfitge Antwort darauf geben.
     
  • Kokosmilch
    Kokosmilch (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    79
    43
    73
    vergeben und glücklich
    2 März 2019
    #2
    Du gehst zwar davon aus, dass das bei allen Männern so ist - aber hast du auch mal deine Kumpels dazu befragt? Die werden sich doch nicht so einig gewesen sein? Ich hätte nämlich behauptet, dass es damit zusammenhängt, dass dir bisher keiner ne zufriedenstellende Antwort auf deine Frauenfrage liefern konnte.
    So sehr ich es auch verstehen kann, dass dir "harte Fakten" und ein berechenbarer Marktwert taugen würden, so schwierig sind beide tatsächlich zu ermitteln. Nee, du kannst nicht Einzelfaktoren zusammenzählen und deren Summe als "das habe ich zu bieten" verkaufen.
    Banal und wenig hilfreich: Bei Frauen kann das ganz unterschiedlich laufen. Ich hab mich schon wegen vieler Dinge verknallt und oft kann ich noch nicht mal festmachen, was genau den Funken überspringen lässt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #3
    Ich bin bei meinen Überlegungen noch ganz am Anfang, also noch nicht beim Verlieben oder dass ein Funke überspringt. Dazu gehört natürlich auch aus Männersicht mehr als das Aussehen.

    Vielleicht sollte ich die Frage eher so stellen: Wie läuft Kennenlernen/Dating für Frauen ab? Es muss doch etwas geben, was einen Mann interessant für dich macht, sodass du mit ihm reden oder ihn kennen lernen willst?
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    4.361
    548
    5.503
    Single
    2 März 2019
    #4
    Off-Topic:
    Bitte entscheide nicht darüber, wie ich als Mann bin. Denn so läuft es bei mir nicht, ist es auch mit saftigen 17 nicht gewesen.


    Und mit der Suchfunktion hättest Du Dir leicht auch selber die Frage beantworten können, z.B. hier, es gibt aber noch mehr Threads:
    Was macht Mann / Frau für euch attraktiv (oder was stößt euch ab)?
    Was macht Männer optisch und charakterlich für Euch attraktiv?
    Was macht eine Person attraktiv?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 172492
    Ist noch neu hier
    36
    8
    16
    nicht angegeben
    2 März 2019
    #5
    Da kannst du drei Frauen befragen und vier Antworten bekommen, wirklich. Natürlich spielt Aussehen keine geringe Rolle, aber welches Aussehen wiederum als attraktiv empfunden wird, ist sehr unterschiedlich. Ist bei Männern ja auch so, dass die Vorlieben da von sehr zierlich bis handfest variieren. Und da sind wir nur beim Optischen und noch nicht bei der zwischenmenschlichen Chemie.
    Hab schon wunderschöne Männer kennengelernt und als sie den Mund öffneten, war es vorbei. Oder ich habe mich in jemanden verguckt, nach dem ich mich auf der Straße sicher nicht umgedreht hätte, bei dem ich mich aber sehr wohl fühlte.

    Das Gesamtpaket und der Zufall sind hier sicherlich letztlich das Ausschlaggebende. Wenn du aber Allgemeinplätze willst - die auf deinen individuellen Fall überhaupt nicht zutreffen müssen - dann schauen Frauen wohl zunächst auf ein symmetrisches Gesicht, eine harmonische Figur/ körperliche Fitness und Kleidungsstil (als Anzeiger des sozialen Milieus). Das zeigen zumindest meine anekdotischen Erfahrungen aus meinem Umfeld. Je nach kulturellem Hintergrund und Bildungsstand scheint dann noch Humorkompatibilität und finanzielle Sicherheit relevant. Studien zeigen da eine Tendenz, dass Frauen mit höherer wirtschaftlicher Unabhängigkeit mehr auf Humor als auf Finanzen schauen. Wie gesagt sagt das aber nichts über den Einzelfall aus. Ich denke, es ist wichtiger, dass du für dich Dinge findest, die dir Selbstbewusstsein und ein gutes Gefühl vermitteln. Das strahlst du dann auch aus, wirkst dadurch attraktiver und hast beim Kennenlernen auch was zu erzählen. In erster Linie machst du das aber für dich. Ein Bekannter ist zB ein recht kleiner Mann, was ihn lange beschäftigt hat. Er hat aber über das Klettern einen sehr positiven Bezug zu seinem Körper entwickelt. Er ist in einer glücklichen Beziehung. Was ich sagen will: du bist 17, noch mitten in der Pubertät und Selbstfindung. Häng dich nicht an äußeren Faktoren auf, sondern finde raus, was dich ausmacht und zufrieden macht. Dann kommt das mit den Frauen von ganz allein.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.360
    348
    2.630
    Verlobt
    2 März 2019
    #6
    Wir Frauen und ihr Männer - das klappt ebenso wenig, als würde ich sagen: wir Erwachsenen und ihr Teenager.

    Für mich hat Interesse schon immer mit Optik zu tun gehabt, sorry. :zwinker: Ich bin da dann scheinbar ein Mann, denn ich gucke auf Gesicht (Augen, Mund), Beine, Po. Gefällt mir, was ich sehe, mag ich Kerl ansprechen. Hat er dann noch eine schöne Stimme und nicht nur Luft zwischen den Ohren, können wir gerne quatschen/flirten und auf Tuchfühlung gehen. Ich eiere nämlich auch nicht gern rum. :sneaky:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Demetra
    Demetra (36)
    Meistens hier zu finden
    1.732
    138
    578
    Verheiratet
    2 März 2019
    #7
    Das "Frauen sind so und Männer sind so"-Ding ist total ausgelutscht und hilft nicht weiter. Einzige Möglichkeit, um herauszufinden, wie Menschen ticken, ist, sie kennenzulernen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.373
    598
    8.927
    nicht angegeben
    2 März 2019
    #8
    Mit Selbstbewusstsein fährst du nie falsch. Mach was aus deinem Leben, geh deinen Weg, vernachlässige nicht deine sozialen Kontakte, und der Rest ergibt sich von alleine. Frauen sind sehr verschieden und was die eine mag, findet die andere furchtbar. Wenn du ein gutes soziales Netzwerk (Freunde!) hast, wenn du Leidenschaften und Ziele hast, reicht das eigentlich, um eine Frau begeistern zu können. So kompliziert sind die nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #9
    Sorry, Ich bin 27 nicht 17. Da scheint etwas im Profil falsch zu sein.

    Ich habe also schon Erfahrungen mit Frauen. Bin aber gerade Single und immer wenn mir eine Frau gefällt, zweifele ich sie anzusprechen. Weil ich denke: Was habe ich (Männer) schon zu bieten?
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.360
    348
    2.630
    Verlobt
    2 März 2019
    #10
    Naja, irgendetwas hat vermutlich jeder zu bieten. Man muss nur seine Schokoladenseiten finden und diese präsentieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #11
    Jetzt mal konkret. Wie könnte das denn aussehen, dass ich eine Frau begeistere? Bzw. womit? Darauf zielt ja meine Ursprungsfrage ab.

    Ich möchte auch keine Frau nerven durch das ansprechen. Daher würde ich gern besser einschätzen können, ob es sich lohnt sie anzusprechen oder ob sie davon genervt ist bzw. ob ich grundsätzlich als Typ ok bin für sie.
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.360
    348
    2.630
    Verlobt
    2 März 2019
    #12
    Du bist lustig, was sind denn das für Fragen? :ratlos: Niemand hier kennt dich! Sei du selbst! Das dürfte dir mit 27 doch selbst einleuchten...

    Geschmäcker sind doch sooo verschieden!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.041
    598
    9.284
    in einer Beziehung
    2 März 2019
    #13
    ich sags mal so: wenn ich den eindruck bekomme, dass allein mein äusseres ihn dazu bewegt mich anzusprechen - ganz ohne eine persönliche interaktion zwischen uns - dann ist er schlicht raus.
    zum glück(!) seid "ihr männer" ja nicht alle so flach.

    womit man mich begeistert? mit einem guten gespräch - das auch gerne einen flirt beinhalten kann. jede einzelne meiner beziehungen hat sich über verbale oder schriftliche unterhaltung ergeben, erst dann habe ich interesse an dem mann entwickelt - und die optik war immer zweitrangig, schon fast egal, wenn ich verliebt bin gefällt mir was ich sehe, das bringt es so mit sich.

    ...mit der einstellung bist du allerdings in jedem fall raus. bittsteller sind niemals attraktiv.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    2 März 2019
    #14
    So seh ich das auch.

    Was ich schon hin und wieder gelesen habe ist dass die Stimme einen sehr großen Anteil hat ob der Funke überspringt.

    Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Wenn einem die Stimme nicht behagt nützt alles andere auch nix, dann entsteht keine Anziehung.


    Zudem sollte Mann wie Papa riechen, ob da was dran ist kann ich nicht bestätigen.
     
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #15
    Mir geht es auch nicht nur um das Aussehen bei einer Frau, aber es ist im ersten Moment ein sehr wichtiger Faktor. Das wurde auch schon in vielen Studien belegt.

    Für dich ist die Kommunikation also entscheidend? Ok. Das heißt, du freust dich immer angesprochen zu werden und würdest keinen ablehnen, wenn er optisch nicht dein Typ ist?

    Zum Bittsteller: Ich leide ja selber darunter so zu denken/fühlen und würde das gern los werden. Daher meine Frage: Wie kann ich mir als Mann "wertvoller" vorkommen beim Daten. Im Moment fürchte ich der Frau nichts bieten zu können.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 2 März 2019 ---
    Ich gebe zu, die Frage ist etwas ungewöhnlich, beschäftigt mich aber. Ich frage mich vor dem ansprechen immer, ob ich die Frau nicht zu hübsch oder ähnliches für mich ist. Das bremst mich unheimlich aus diese Gedanken. Daher würde ich gern selbstbewusster ran gehen - dazu muss ich aber wissen was Frauen an einem Mann toll finden oder wie sie das zeigen.
     
  • montagfreitag
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    113
    53
    nicht angegeben
    2 März 2019
    #16
    Naja, mit Humor zum Beispiel. Oder mit einem Interesse/einem Hobby/einer Leidenschaft, die ihr vielleicht teilt. Oder deiner Nase.

    Weiß nicht, ist doch immer individuell und am Ende irgendwo ein Gesamtpaket, dass für "die Frauen" interessant ist.
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    677
    68
    153
    nicht angegeben
    2 März 2019
    #17
    Also erstmal ist die Aufteilung in männlich und weiblich völliger Quatsch. Du steckst dabei alle in eine Schublade. So klappt das nicht. Das ist eher von von Mensch zu Mensch individuell.

    Das ist schonmal eine viel bessere Frage, als die Ausgangsfrage. Wenn du das "Frauen" noch durch ein "dich" ersetzt lässt sich das beantworten. Das ganze Wort "vergucken" streiche ich mal. Denn was heißt das überhaupt?

    Ich kann nur für mich sprechen wenn ich sage, wann die Möglichkeit besteht das ich einen Mann interessant/ attraktiv finde. Und selbst das ist gar nicht so leicht.
    Ich sage immer das Gesamtbild, sowohl vom Charakter als auch vom Aussehen muss stimmen. Das ist aber eine sehr unbefriedigende Antwort. Was heißt das also?
    Naja erstmal ist es bei mir auch das optische und das Auftreten. Wenn mir jemand völlig fremd ist, ist gutes Aussehen logischer Weise das erste was auffällt. Das ist ja auch wichtig und kann durchaus erstes Interesse wecken.
    Wenn ich dann Erfolg habe auch sein Interesse zu wecken, achte ich auf andere Dinge, die alle nicht unwichtig sind.
    - Grober erster Eindruck seines Charakters (Mehr kann man beim ersten Kennenlernen nicht erwarten).
    Also ist er freundlich, selbstbewusst, humorvoll, intelligent? Das kann man im groben schon herausfinden.
    - Ein paar Detail sind mir noch wichtig:
    1. Seine Stimme
    2. Gepflegte Hände und Zähne (Das kann viel über ihn aussagen)
    3. Sein Geruch (Wenn ich ihm näher komme)

    Stimmt das alles gefällt mir der Mann wahrscheinlich erstmal und er ist "interessant". Dazu muss aber auch die Chemie zwischen uns passen. Wenn man überhaupt nicht kompatibel ist, merkt man das schnell.
    Die Frage ist auch was man überhaupt will. Ich gehe ja nicht aus mit der Absicht mich zu verlieben oder einen Mann für das Leben zu finden. Das funktioniert nicht.
    Man kann höchstens auf einen netten Flirt aus sein und ggf. hoffen an dem Abend noch Sex zu haben, sehr viel mehr aber auch nicht.
     
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #18
    Hallo Anila,
    danke, das war sehr konkret und gar nicht so viel anders als ich es als Mann sehen würde.

    Bleibt nur noch eine Frage offen: Zeigst DU dein Interesse am Mann durch Blicke oder signalisierst das irgendwie? Und wie machen das "andere Frauen" :smile:

    Wobei ich jetzt schon in die Richtung denke: Sprich einfach jede an, egal ob sie vorher Interesse zeigt oder nicht...
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    677
    68
    153
    nicht angegeben
    2 März 2019
    #19
    Das ist unterschiedlich. Ich suche meistens den Augenkontakt und wenn er zurück guckt schenke ich ihm ein lächeln. Häufig reicht das, damit er zu mir kommt und mich anspricht, sofern er auch Interesse hat.
    Wenn nicht, dann spreche ich ihn an.
    Wie das andere Frauen machen kann ich dir nicht sagen.

    Würde ich nicht machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Ka81
    Ka81 (27)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #20
    Warum nicht? Vielleicht gibt es Frauen die pauschal kein Interesse zeigen? Mir sagte mal eine "Männer kommen von alleine..."
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten