Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    24 September 2007
    #1

    wie heißt das?

    huhu^^

    also, heißt es zertifikatkopien oder zeritifikatskopien?
    bin mir irgwie nich sicher, und google findet beides^^:grin:

    ach und noch was: würdet ihr in ne bewerbung ne kopie einer belobigung reinlegen? zertifikate sind ja erwünscht, aber sowas auch?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.389
    898
    9.213
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #2
    Für mich klingt ZERTIFIKATSKOPIEN am richtigsten, aber kann durchaus sein, dass beides korrekt ist. Dieses "S" nennt sich, glaub ich, Fugen-S (wie z.B. auch in "Adventskalender").
     
  • mengone78
    mengone78 (40)
    Benutzer gesperrt
    63
    0
    0
    Single
    24 September 2007
    #3
    Es heißt Zertifikatkopien.

    Off-Topic:
    Heißt ja auch nicht "SchamSlippen" oder BratSkartoffeln oder SchubSkarre...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.389
    898
    9.213
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #4
    Und warum heißt es dann Weihnachtsstern, Adventskranz, Wirtschaftswunder etc.???
    Ich finde das längst nicht so eindeutig. :ratlos:
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    24 September 2007
    #5
    ok danke :smile:

    Off-Topic:
    klingt zwar irgwie doof aber ok :grin: deutsch halt :tongue:
     
  • mengone78
    mengone78 (40)
    Benutzer gesperrt
    63
    0
    0
    Single
    24 September 2007
    #6
    Doch, ist eindeutig. Onkel Duden verrät uns nämlich:


    Da ja jetzt auch wieder Oktoberfestzeit ist, hier noch was passendes zum Thema:

    Hoffe, geholfen zu haben.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.389
    898
    9.213
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #7
    Ja teilweise.
    Das mit -schaft ist klar, aber was ist mit -nacht oder mit -ent??

    Und der Unterschied zwischen "Schadensersatz" und "Schadenfreude" ist mir auch nicht klar. :confused_alt: Auf -en endet doch beides.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    24 September 2007
    #8
    Eigentlich heißt es ursprünglich ja auch Schadenersatz.
     
  • mengone78
    mengone78 (40)
    Benutzer gesperrt
    63
    0
    0
    Single
    24 September 2007
    #9
    Auch hier hilft Papa Duden:

    Oh Gott, was für eine Sprache...:kopfschue
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.389
    898
    9.213
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #10
    Dachte ich mir auch, aber anscheinend wird in der Rechtssprache da noch mal was anders gemacht.
    Danke für die Aufklärung, war echt interessant!
    Meine andere Auffassung lag wohl am Nord-Süd-Unterschied (ich bin im Süden :zwinker:).

    Ich hatte schon immer Respekt vor allen Ausländern, die deutsch lernen und der hat sich jetzt noch mal erhöht.
     
  • Sad Michi
    Sad Michi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    103
    1
    Es ist kompliziert
    24 September 2007
    #11
    Da fällt mir nur noch Hilde Becker, die Frau von Heinz Becker ein:
    "Heißt es nun Telefonzell' oder Telefonszell'???"

    Eine der schönsten Folgen im Übrigen...
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #12

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten