Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xyna
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2005
    #1

    wie ist das eigentlich mit der spange?

    hallo zusammen

    weiss jetzt nicht ob ich hier richtig bin... :zwinker:
    meine beste freundin musste am freitag zum zahnarzt und in 2 wochen bekommt sie im oberen und unterem kiefer eine feste zahnspange...jetzt hat sie totale angst das ihr freund sie wegen dem verlässt,was ich allerdings völlig verrückt halten würde wen der freund sie wegen der zahnspange sitzten lässt oder?und sie meint auch immer dan kann ich ja nicht mehr richtig küssen oder ihm einen blasen.ich versuchs sie schon so gut es geht zu beruihgen aber es klappt nicht ganz, können bitte alle hier mit zahnspange sagen das das nicht so ist!vileicht macht sie sich dan nicht mehr so verrückt...weiss schon garnicht mehr was ich ihr sagen kann :geknickt: danke an alle die das hier durchlesen und antworten knuddl xyna
     
  • MoonaLisa
    MoonaLisa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2005
    #2
    Deine arme Freundin :eek4:
    Ich hatte meine Spange mit 13/14, an Blasen und Küssen war da noch nicht zu denken. Wobei ich denke, dass letzteres nicht so das Problem darstellen wird. Sieht halt nur nicht besonders sexy aus und stört auch wegen Essensresten und so. Ich war froh, dass ich das Teil nur ein Jahr tragen musste. Wie alt ist deine Freundin?
     
  • afferl
    Gast
    0
    8 Mai 2005
    #3
    na ja ob er sie verlässt oder nicht hat wohl (hoffentlich) nicht primär damit zu tun, ob sie ihm während des tragens der spange einen blasen kann oder nicht

    da ich männlich bin kann ich dazu auch nicht allzu viel sagen, aber was das küssen betrifft: leichter machts das nicht gerade und nebenbei gesagt, auch lecken ist schwierig bis nicht machbar, weil immer die gefahr besteht, dass die scharfkantigen brackets empfindliche körperteile streifen...
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2005
    #4
    Wenn ihr Freund sie LIEBT, wird er sie nicht wegen einer veränderbaren öußerlichen Eigenschaft verlassen.
    Beim Blasen berührt sie ihn doch auch nicht mit den Zähnen, wieso also mit der Spange?
    Und Küssen müsste eigentlich auch möglich sein.
    Ich hatte zwar nie eine Spange, habe aber gehört dass gerade bei Erwachsenen, bei denen ne Spange doch sehr auffällig, weil nicht alltäglich, ist, es noch eine andere Möglichkeit gibt: Man kann die feste Spange in manchen Fällen auch HINTER den Zähnen verlegen. Dadurch ist sie von außen quasi unsichtbar und als Freund da dann beim Küssen ranzukommen, sollte ne Meisterleistung sein :zwinker: Hat sie mit ihrem Zahnarzt schonmal über so eine Möglichkeit gesprochen?
     
  • afferl
    Gast
    0
    8 Mai 2005
    #5
    so ne lingualspange ist schon eine möglichkeit, aber damit hat sie die scharfkantigen teile im zungenraum und stößt (zumindest am anfang, hab ich mir sagen lassen) mit der zunge dran
    damit wird wohl die zungenaktivität stärker eingeschränkt als bei ner normalen
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Mai 2005
    #6
    Also, ich habe jetzt mal meine Fotos gefragt und welche gefunden, wo ich mit knapp 14 noch ein feste Spange hat.
    Ich muss also mind. 1 Jahr mit ihr geküsst haben - scheinbar problemlos.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2005
    #7
    Ich hatte oben und unten eine feste Spange (momentan nur noch unten, kommt aber im Sommer auch ab), und mein Freund und ich hatten nie Probleme. Weder beim Blasen noch beim Küssen. Wir haben drüber geredet, ob es ihn irgendwie stört, aber er meinte, man merkt das kaum, was also eigentlich nicht weiter problematisch sein dürfte. Man macht sich da anfangs eher umsonst 'nen Kopf, das ist dann alles halb so schlimm.

    Was so 'ne Spange hinter den Zähnen betrifft, ich bin mir da nicht sicher, aber ich glaube, da zahlt die Krankenkasse nicht, wenn es nicht aus gesundheitlichen Gründen ist...? Und so was ist ja nicht ganz billig.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    8 Mai 2005
    #8
    Nein, nicht dass ich wüsste! Und abgesehen davon: bei einer normalen müssen die Wangeninnenseiten dran glauben und bei einer Lingualspange wird die Zunge eben in Mitleidenschaft gezogen, kommt aufs gleiche raus, aber wofür gibts das Wachs?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste