Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wildekatze
    wildekatze (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    28 August 2008
    #1

    Wie kam euer erstes Tattoo bei euren Freunden/Familie bzw. Mitmenschen an?

    Huhuu,
    ich wollte mal gern wissen wie eure Freunde bzw. Familie bei eurern ersten Tattoo reagiert haben. :smile:

    Klar, man macht es für sich selbst, aber gesagt haben sie bestimmt dennoch etwas, oder?

    Habt ihr sie überrascht, oder wussten sie es vorher?
    Wie war das Feedback?

    Liebe Grüße
    wildekatze
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    28 August 2008
    #2
    Meine Eltern hielten mich für bescheuert, meinen Geschwistern war es ziemlich egal, meine Freunde dachten, es wäre nur ein aufklebbares Tattoo und haben versucht es weg zu rubbeln...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    28 August 2008
    #3
    Ich habe es etwas der Hälfte meiner Familie und Freunden vorher gesagt. Meine Großeltern und meine Mutter finden es toll. Meinem Bruder ist es egal und mein Vater hasst es. Meiner amerikanischen Familie hat es recht gefasst aufgenommen, sie finden es okay. Einige meiner Freunde finden es krass, andere wiederum schön oder hübsch, manchen ist es egal, einige finden es doof, zu groß oder nicht besonders toll. Ich habe schon alle erdenkbaren Reaktionen erlebt.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    28 August 2008
    #4
    meine besten freunde habens gewusst, meine eltern und mein bruder auch. meine mam wollt mich überreden, es nicht machen zu lassen, meine freunde habens gut gefunden, meinem pa und meinem bruder wars egal :tongue:

    aber ich bin froh, dass ichs gemacht hab und im nachhinein gefällts auch meiner mam :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    28 August 2008
    #5
    Mein Papa meinte "Kind, dat geht doch nie mehr weg" Und ich so "Ach neeeeee, wär auch doof. Dafür wars zu teuer" :ratlos:

    Auf der Arbeit waren alle ganz begeistert nur die Omis fragten, ob das aufgeklebt ist :ratlos: ....aus dem Alter bin ich dann wohl raus.

    Freunde waren auch ganz positiv.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #6
    *lol* meine Mutter hat sich ein Monat nach mir was stechen lassen

    Kat
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #7
    Bei mir ist es so, dass ich gar kein Tattoo habe und meine Mutter sich hat vor 7-8 Jahren eins stechen lassen :zwinker:
     
  • unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    29 August 2008
    #8
    Positiver als erwartet -
    Vater hat irgendwie gar nichts gesagt, meine Mutter fands okay, meinte sogar es passt zu mir und sei nicht 'zu viel'. Meine Schwester hat auch erst gedacht es sei nicht echt, fands dann aber auch gut und meinte sie will nun auch eins :zwinker:
    Meine Freunde waren ziemlich neugierig immer dieses 'zeig mal' ..
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    29 August 2008
    #9
    also ich habe nur 1 tattoo :zwinker:.

    alle sagtem im voraus, ich solle das auf KEINEN fall tun und wollten es mir teilweise sogar raus reden etc und sagten doch das ich mich damit verunstalte für immer etc etc etc. :kopfschue

    naja, ich habs natürlich trotzdem gemacht ^^

    und was haben ALLE plötzlich gesagt????????

    "WOW das sieht ja viel besser aus, als ich es mir vorgestellt hatte! das passt so gut zu dir!" etc...
    :rolleyes:

    :zwinker:


    übrigens wollten plötzlich einige auch ein tattoo, nach dem sie meins gesehen hatten.
    (bruder, mutter...)
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    29 August 2008
    #10
    Mein Tattoo kam bei meinen Freunden durchweg positiv an und auch heute höre ich desöfteren noch bewundernde Kommentare, wenn es jemand zum ersten Mal sieht.

    Meine Mutter war geschockt, gab später aber doch zu, dass es toll aussieht, mein Vater hasst es und meinen Großeltern habe ich es nie präsentiert.

    EDIT: Achso, ich rede jetzt von dem großen Tattoo auf meinem Rücken. Das Kleine am Handgelenk hat nie sonderlich interessiert, es fiel zumindest niemandem negativ auf.

    EDIT²: Ohgott, jetzt bekomme ich Lust auf ein Neues :grin:
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #11
    bei mir war es so, dass ich vorher nur 1-2 leuten davon erzählt hatte, weil ich dachte, dass ich mich in letzter sekunde doch noch umentscheide - aber zum glück habe ich es gemacht :smile:

    meine freunde finden das alles sehr schön. also ich habe noch nichts negatives gehört (fraglich, ob das einem jemand ins gesicht sagen würde). aber auch wenn das jetzt jemand zum ersten mal sieht, höre ich nur postives.

    und auch meine eltern finden das irgendwie toll. gerade bei meiner mutter hatte ich mich auf einen längeren kommentar eingestellt. aber nichts. meine großetante weiß davon allerdings nichts und daher ich weiß, dass sie es nicht gut findet, wird sie es auch nicht erfahren :zwinker:
     
  • User 16418
    User 16418 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    29 August 2008
    #12
    Gewundert hats keinen - hatte ja schon zig Piercings und 2 Cuttings. Haben alle gesagt das sies toll finden - glauben tue ich das aber nur 30% :-D
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #13
    Meine Pflegemutter war total entsetzt und sie mag es auch heute noch nicht. Sie findet, dass man sich mit Tattoos verunstaltet.
    Meine Großeltern mögen es auch nicht, meinem Vater ist es egal.
    Meine Freunde und meine Schwester sagen, dass sie es mögen, am anfang hieß es immer "Oh, krempel mal deine Hose hoch!" (hab es an der Wade) und dann "Oh, schöner als gedacht etc.".

    Also, es gab auch REaktionen, dass es farblos ist (black and grey) oder zu klein oder zu groß. Kommt halt auf die Geschmäcker an..
    aber ich liebe es. :herz: :herz:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    29 August 2008
    #14
    Meine Freunde/Klassenkameraden fanden es alle toll. Mein Freund auch.
    Meinen Eltern hab ich davon gar nichts gesagt, die haben das erst lange Zeit später mal gesehen.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    30 August 2008
    #15
    Also meine Tante und mein Vater waren ja dabei beim Tätowieren, da es ein Geschenk war und sie waren begeistert. Der Rest der Familie auch. Hab jedenfalls nur positives Feedback bekommen.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    30 August 2008
    #16
    Freunde wussten es, die Familie aber nicht. Die Familie fand es schrecklich es sähe schlimm aus, man könnte doch so nicht mehr au die Strasse.
    Der Rest sah das nicht so tragisch. Die meisten waren da offen gegenüber
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    1 September 2008
    #17
    Off-Topic:

    *lach*
    "versuchen es weg zu rubbeln" ^^

    Find ich nicht schlecht :zwinker:

    Aber eine gute Frage wie es bei den anderen angekommen ist.
    Denke mal bei meinen Schwiegereltern käme es nicht so gut an ... (wenn ich mir eins machen würde)

     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste