Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ariba60
    Gast
    0
    2 Januar 2005
    #1

    Wie kann man verhindern, dass man Pinkeln zu sehr hört? *peinlich*

    Wie kann man verhindern, dass man pinkeln zu sehr hört?
    Das ist ziemlich blöde, wenn auf der Firma die Toilette genau gegenüber vom Chefbüro ist oder wenn bei Bekannten die Toilette genau an die Küche/Wohnzimmer grenzt.
    Also ich hab' bis jetzt immer versucht, mich so quer hinzusetzen, dass es irgendwie dann ging.
    Was auch ein guter Trick ist, ist vorher Klopapier reinzuwerfen, dann hört man das auch nicht so. Ist aber je nachdem auch doof, wenn die Toilette verstopft :geknickt:
    Hat jemand Tipps?
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    2 Januar 2005
    #2
    Das muss aber schon ne Menge Papier sein, bis es verstopft :zwinker: Nimm einfach 2-3 Blätter, das reicht doch.
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2005
    #3
    Nem Mann hätte ich geraten, das so zu machen, daß der Strahl in sehr spitzem Winkel auftrifft, dann hört man nix. Aber ob das bei Frauen auch geht?
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2005
    #4
    ob der mann genau den winkel kontrollieren kann und überhaupt bei fremden im stehen pisst ?!

    @ topic: mir ist das auch immer unangenehm, wenn mans hört.
    manchmal denke ich mir: lass es laufen und denk nicht nach und ansonstenklopapier vorher rein oder versuchen "langsam" zu pissen *g*
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    2 Januar 2005
    #5
    Nicht direkt ins wasser sondern zuerst an die schüssel innenwand. Das geht wirklich!
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2005
    #6
    *recht hat*
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    2 Januar 2005
    #7
    Höhö... ich hab zwar keine Lust das mir jemand zuhört wenn ich was Abseil, aber beim Pinkeln? Naja... is doch alles vollkommen natürlich, dein Chef würd sich sicher auch net schämen auf dem Klo sein großes Geschäft zu verrichten... *ggg*
     
  • Honigmelone
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Januar 2005
    #8
    Und sonst einfach den Wasserhahn etwas anmachen :zwinker:
     
  • msa
    msa
    Gast
    0
    3 Januar 2005
    #9
    was habt ihr für dünne wände, das man im nebenraum das pissen hören kann?
    was hastn du fürn druck im schlauch?!
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2005
    #10
    llllloooooooolllll meineer ex freundinn war das auch immer peinlich FRAUENNN
    was ist daran schlimm wenn man beim pinkeln gehört wird
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    3 Januar 2005
    #11
    Na ja... irgendwie hab ich hier das Gefühl, wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche... :schuechte Ich meine... ich kann mich nicht erinnern, da JEMALS bei irgend jemandem großartig drauf geachtet zu haben, ob man das hört oder nicht. :ratlos:

    Und z.B. in Toiletten in öffentlichen Gebäuden (Schule, Uni, Theater, was auch immer...) sind ja auch immer mehrere nebeneinander, und wenn längere Schlangen sind, könnten die Wartenden das ja auch hören. Na und?! Ist doch irgendwo normal, oder? Normalerweise achtet man auf sowas doch auch gar nicht bewußt. *kopfschüttel*

    Und bei Freunden/Bekannten zu Hause wird's wohl ähnlich sein. Im Regelfall ist ja mindestens eine Wand bzw. zwei Türen dazwischen. Und selbst wenn man trotzdem was hören können SOLLTE, ich kenne niemanden, der in so einer Situation das Ohr an die Wand legt, sämtliche Gespräche verstummen läßt und sagt: "Psst, ruhig mal alle, hört ihr das?" :grin: *g*

    Sternschnuppe
     
  • dirk_pitt
    dirk_pitt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    3 Januar 2005
    #12
    "ziel" einfach mal auf eine der schrägen in der schüssel (wenn das für dich möglich ist ^^). macht das ganze ein gutes stück leiser. für mich geht's wahrscheinlich leichter weil ich das auch im stehen machen kann, aber wer weiß :tongue:

    habe mir darüber allerdings noch nie wirklich gedanken gemacht. interessiert (mich) auch net wirklich ob man's hört oder nicht, die leute werden ja nicht mit einem stethoskop an der tür stehen und lauschen ...
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    3 Januar 2005
    #13
    Super, das hat mir heute schon mal den ersten Lachanfall eingebracht! :grin: :tongue: :cool1:

    Doch bei mir hört man alles in meiner Wohnung, weil die Wände so dünn sind, und ich achte schon mal darauf bzw. hab schon mal darauf geachtet, weil ich eben wissen wollte, was man von mir hört. - Aber im Grunde war das völliger Quatsch! Ich kann ja schließlich nicht wo anders gehen..:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste