• [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    25 September 2004
    #21
    und das Gruntzen von den schweinen is auch net prickelnd *g

    aber die Beschreibeung von Lumerie oder so auf der ersten seite kommt schonn hin *GG irgend wie.. nur das, wenn er "zu lang" weiter macht es echt in dieses betäubte Gefühl über geht.. es wird einem schwindlig.. die Lippen fühlen sich vertrocknet an..
    man will ihn am liebsten von sich schmeissen und gleichzeitig schneller/tiefer .- damit das irgend wie schneller vorbei ist *G

    vana
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    26 September 2004
    #22
    Ich find den thread supi.
    Da kann man noch was lernen als Mann. *kräftig mit dem bleistift fuchtel und den zettel nebens kopfkissen leg für donnerstag* :grin:

    Ich hab noch gar nich beschrieben wie ich komme oder?

    Wen es interessiert:
    Es kribbelt enorm in meinem Gemächt *g*. Fängt bei den Hoden an. So ein leichtes angenehmes Zusammenziehen. Der Schaft fängt an zu pochen. Und dann Zack Zack ein paar Schüsse, wohin auch immer. Währenddessen ist der schicke Hut meines Kleinen Partners leicht überreizt. Aber das ist auch schon wieder weg, wenn auch das Pochen aufgehört hat.
    So und im Kopf weiß ich ehrlich gesagt nicht was da während all dem abgeht. Ich bin irgendwo zwischen Bewusstsein (sonst könnt ich hier nix beschreiben) und Extase. Jedenfalls ist es ein sehr schönes Gefühl, nur zu kurz, find ich... (wahrscheinlich sind wir männer daher so schwanzgesteuert, weil wir das was die frauen haben ausgleichen wollen :grin:)

    Aber der Weg bis zum Orgasmus ist wiederum so schön mit meiner Freundin, dass es mir nicht viel ausmacht, dass der männliche so kurz ist.
    Der Orgasmus natürlich.
    SO! Mehr fällt mir grad nich ein, obwohls noch mehr gibt. :grin:
     
  • equorum
    equorum (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 September 2004
    #23
    gelöscht
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    26 September 2004
    #24
    *ggg

    nach den "ganzen Beschreibungen" hier muss ich mir das meinem Freund glaub ich auch mal beschreiben lassen *G

    dann kommt bestimtm so n rumgestotter- als wüsst er net was ich von ihm will :grin:

    *hrhr

    ajo aber soap´s liest sich doch leicht schmunzelnd :grin:

    vana
     
  • dolce
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    26 September 2004
    #25
    also bei mir hab ich das gefühl dass eine herde wildpferde den rücken runter galoppieren. bei den den letzten paar stössen zieht sich der hoden zusammen (zumindest fühlt sich das so an) und ich spüre wie sich die beckenmuskeln spannen. dann noch 2-3 stösse und ich spüre wie die sosse durch den kanal nach vorne schiesst. wenn es dann rauspritzt hab ich das gefühl jemand hätte mir einen faustschlag verpasst. ich stosse noch ein paar mal hin und her und merke wie jedesmal noch etwas rauskommt. eigenartigerweise kriege ich immer weiche knie (weiss der geier wieso, wenn ich stehe ist es echt mühsam). dann kommt die überreizungsphase und meine bewegungen werden wieder langsamer. ich geniesse es dann in ihr zu sein und uns gegenseitg festzukrallen.

    ach ja, stöhnen gehört auch noch dazu. aber ich kann mir ja nicht alles merken wenn ich jedesmal einen knock-out kriege ;-)

    hope this helps,
    dolce
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    26 September 2004
    #26
    also ich find das auch echt schwer uu beschreiben, aber ich denke, Reese' Beschreibung trifft am ehesten zu...
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    28 September 2004
    #27
    wie ich komme??

    ... schnell ... meist zu schnell ... aber hart und heftig :grin:
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Oktober 2004
    #28
    .....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten