Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Larissa333
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #1

    Ernährung wie lang Eier kochen?

    Hallo,

    mal eine kurze Frage:
    Wie lang muss ich Eier im Topf kochen, um harte Eier zu bekommen?

    Ich weiß das einfach nicht, weil wir immer so einen Eierkocher zuhause hatten, und die letzten 3 Jahre habe ich keine harten Eier gebraucht :zwinker:

    Danke für Antworten!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wie die Eier rasieren?
    2. was kochen?
    3. Ernährung Grundlagen Kochen
    4. Kreatives Kochen
    5. Zusammen kochen....
  • glashaus
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #2
    Hartes Ei etwa 7 Minuten. (wenn mans reinlegt wenn das Wasser schon kocht)
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2009
    #3
    Min. 7 min, doch bei mir kochen sie auch schon mal 15min und sind dann steinhart :grin:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    1 Oktober 2009
    #4
    Hängt von der Grösse der Eier ab und auch von der Höhe in der man sich befindet.

    Wenn das Eigelb so richtig hart krümmelig sein soll dann müssen es schon 8-10 Minuten sein.Wenn du XXL Eier nimmst dann brauchen sie länger.
    Wenn du Eier zu lange kochst, dann wird das Eigelb so grün grau :schuettel:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #5
    Also, das Ei soll hart werden, aber ich brauch es weder zu fest noch grün-grau :grin:

    Größe ist Mittel, und ich leg die Eier in das bereits kochende Wasser?

    Ich denk ich werds mal mit 8 Minuten versuchen, das müsste doch gut klappen, oder?
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    1 Oktober 2009
    #6
    Ich würds 10 Minuten kochen, dann hast du Sicherheit.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Oktober 2009
    #7
    kannst ja erstmal eins probekochen und dann aufmachen und schauen wie es aussieht. also 8 minuten.
     
  • unskill3d
    unskill3d (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    188
    43
    7
    Single
    1 Oktober 2009
    #8
    Ich ess nur eier mit flüssigem Eigelb...aber wenn ich mich verkoche sidn die immer so 8-10 mi ndrinn^^
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #9
    Da ich das Ei geschnitten aufs Brot legen will, wär es feini wenn das Eigelb nicht davonläuft :grin: daher hart.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    1 Oktober 2009
    #10
    Na ja, es gibt da schon noch enorme Unterschiede.....Aber ein mittelgroßes EI: 8-10 Min

    Off-Topic:
    Eier nehme ich abends aus dem Kühlschrank und lege sie ins kochende Wasser, lasse sie dann genau 4,5 Minuten kochen, anschließend SOFORT und sehr gut abschrecken (eisekaltes Wasser).
    Die sind dann "Mittelweich".


    Harte Eier, für Ostern oder so, NIE zu lange kochen lassen. Lässt man sie zu lang drin obwohl sie ja schon gar sind...werden sie nämlich nach 1-3 Tagen richtig schäbig (Eigelb blau,grün, bröselig usw....).
    Wenn man sie 8-10 Minuten kocht, (ins kochende Wasser geben) und anschließend einmal KURZ abschreckt, ist das Ergebnis perfekt....

    Ich habe auch schon Eier gekocht, ca 3,5 Minuten (ins kalte Wasser gegeben) kurz abgeschreckt und dann in so einen Handschuh (Topfhandschuh ) gelegt, die "kochen noch nach" und sind dann schön Mittelweich und bleiben warm.

    Eierkocher sind ein Graus für mich.....

    Anpieksen nicht vergessen!!
    Salz oder etwas Essig im Kochwasser! (Sie platzen dann auch schon mal, aber das Wasser is nicht so versaut)
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    1 Oktober 2009
    #11
    Ich habe übrigens gerade Eier gekocht, mittlere Grösse nach 8 Minuten hatte ich harte Eier.
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    1 Oktober 2009
    #12
    Ich hätte auch gesagt so 6/7 Minuten .... bzw. nach Gefühl :zwinker: ... Ein Weiches nach Gefühl zu kochen, das kann man gleich vergessen. Wird meist nichts ... zumindenstens nach meinem Gefühl :zwinker:

    Ich habe mal welche auf den Herd gestellt ... und die vergessem ... grün-blau wäre ja noch toll gewesen, danach wird das Eiweiß ein bißchen braun ... und sie riechen/schmecken richtig angebrannt (nnur probiert ... bäh)
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    1 Oktober 2009
    #13
    Hab nach Tip meines Männe 8 Minuten gemacht, und sie waren genau richtig. Nun weiß ich das auch :grin:
     
  • vanille
    Gast
    0
    2 Oktober 2009
    #14
    eure eier sind ernsthaft schn nach 8 min hart?
    ich koche die immer 15 - 20 min
    und 15 min kommt mir immer zu kurz vor
    (ich gebe die eier auch erst in den topf, wenn das wasser kocht)

    ich mache wohl etwas falsch, oder?
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    2 Oktober 2009
    #15
    Hm, meine brauchen auch immer 15 Minuten (lege sie auch erst ins kochende Wasser)...habe mich auch schon etwas über die Antworten hier gewundert...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Oktober 2009
    #16
    Was habt ihr denn für riesige Eier? :zwinker:
     
  • vanille
    Gast
    0
    2 Oktober 2009
    #17
    größe m kaufe ich meistens
    also diese standard-eier eben :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste