Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Carfunkel
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #1

    wie lauf ich docs ein?

    ich hab mir ein paar doc martens boots 10 loch mit stahlkappen und sowas alles gekauft!die drücken natürlich ohne ende und wenn jemand tricks hat wie ich die einlaufzeit verkürzen oder besser verschmerzen kann dann bitte immer her damit!!

    falls jemand erfahrung mit "in die stiefel pinkeln hat" und weiß obs funktioniert würdich das gerne wissen,das würdich eingehn *aua aua*
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #2
    ja du da wird nichts helfen - hab auch welche seit zwei Jahren und die haben die erste zeit auch schrecklich gedrückt, ich wüsste leider nicht, was da hilft - trotzdem viel spaß mit den blasen *g*
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #3
    Ich kenne nicht mal "doc martens" ... :rolleyes2

    Klärt mich auf, hat jmd. ein nettes Bild? [zu faul zum selber suchen :zwinker: ]
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #4
    halt stinknormale 10 loch boots mit stahlkappen.....

    @ tinchenmaus haben die bei dir auch hintern so gedrückt,dass du gezwungen warst gerade zu stehen,die aind wirklich irre hart,kann mir nich vorstellen dass des mal besser wird!!
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    12 Februar 2004
    #5
    Hm, also ich hab bis jetzt 5 Paar Docs überlebt, aber jedes war für sich ein Martyrium. Außer mit Pflastern habe ich das nicht hinbekommen. Weißt deshalb auch keine Tricks oder so. Aber nach den ersten 2 schlimmen Wochen läuft man da drin wie in Hausschuhen. Das sollte es doch wert sein, oder?
    Bei mir war es auch immer hinten das Problem, aber irgendwann wird das weich, ganz bestimmt! Leider haben die bei mir dann auch alle so eine blöde Falte bekommen, aber sie waren auf jeden Fall bequem.
    Nur die Hoffnung nicht aufgeben! *lach*
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    13 Februar 2004
    #6
    ich habe insgesamt 3 paar docs gahbt und hatte bei keinem wirklcihe probleme mit dem einlaufen. was hilft ist sie auf jeden fall nicht so eng zu schnüren und dicke am besten selbstgestrickte socken anziehen.
     
  • Standbye
    Standbye (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    13 Februar 2004
    #7
    was bei leder meist hilft ist weichbürsten :zwinker: ja richtig schön 2 stunden lang bürsten dann ist das leder weicher *meistens*
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #8
    nicht fest schnüren????wenn ich sie nicht fest schnüre dann rubbel ich doch meine haxen erst recht platt°°.....*tztz*
     
  • shabba
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #9
    dicke socken tragen, die dinger so lange wie moeglich an den fuessen haben und laufen. wenn's blasen gibt - "compeed"-pflaster (apotheke), die sind echt genial. haben mir zumindest geholfen :smile:
     
  • Moerle
    Moerle (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2004
    #10
    Hab selber keine Erfahrung mit "indrückendeStiefelpinkeln", aber ich weiß von meinem dad, dass er mal zum Wandern nagelneue Lederstiefel anhatte und die auch gedrückt haben. Er hat dann reingepinkelt und *taaaadaaaa* hat keine Blasen und gar nix gekriegt und seitdem sagt er, passen ihm die Stiefel wie angegossen. Mein dad hat gemeint, sowas haben sie früher schon beim Bund gemacht, wenn die neuen Springerstiefel gedrückt haben.
    Musst du selber wissen, ob du dich zu sowas überwinden kannst, für mich wär das wohl eher nix. Aber es bringt ja auch nix, wenn du dir die teuren Stiefel nicht mehr anziehen traust, weil sie ewig reiben...
     
  • flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2004
    #11
    reinurinieren!
    dann gut reinigen!
    KEIN LEDERFETT VERWENDEN
    sondern da gibts von HAIX son special zeuch
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    13 Februar 2004
    #12
    lol hm.....diese bundgeschichten kannte ich ja auch,mal sehn obich das mache!!ansonsten habich mir mal die pflaster gekauft^^....

    dicke socken kannich leider nich anziehn weil dann mein fuß garnimmer reinpasst....^^aber hohe hab ich an....sonst wär ich am rand auch schon total aufgescheuert!!
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2004
    #13
    Das Problem kenn ich zu gut *g*. Meine Doc Martens sind für ein paar Narben verantwortlich, die ich an den Fersen hab. Mach dir Pflaster an die Füße BEVOR die ersten Blasen kommen, was anderes weiss ich gerade auch nicht..
     
  • User 4590
    User 4590 (35)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #14
    Warum um Himmels willen vergewaltigt ihr alle eure Füße mit so unbequemen Schuhen? :zwinker:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    13 Februar 2004
    #15
    also mein erstes paar docks habe ich anfangs gar nicht geschnürt und bin damit gleich mehrere tage hintereinander mit rumgelaufen und da hatte ich nicht eine einzige blase. also bei denen hat das super funktioniert.

    ist aber auch schon 10 jahre her, das ich mir die gekauft habe, docs trag ich schon seit jahren nicht mehr. höchstens mal, wenn ich meiner ma im garten mithelfe, da reichen meine ganz alten.
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    13 Februar 2004
    #16
    Weil sie wie die meisten Lederschuhe einfach nur am anfang unbequem sind,
    wenn man sie einmal eingelaufen hat sind Docs sowas von bequem
     
  • User 4590
    User 4590 (35)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    14 Februar 2004
    #17
    Also ich hab mir mal vor Jahren in London ein Paar von diesen Docs gekauft, weil ich die Farbe so toll fand. :zwinker: Ich hab wirklich versucht, mich zusammenzureißen und damit ordentlich rumzulaufen, aber meine Füße waren sofort sowas von im Eimer, überall Blasen und aufgescheuerte Stellen, ich hab's einfach nicht ausgehalten. Sowas ist mir mit anderen Schuhen (auch Lederschuhen) noch nie passiert. Also vielleicht werden Docs ja tatsächlich irgendwann mal bequem, aber vorher die ganze Zeit mit zerschundenen Füßen rumzulaufen, das wär's mir halt nicht wert.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    14 Februar 2004
    #18
    mir aber ^.^
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    14 Februar 2004
    #19
    da kann ich Carfunkel nur zustimmen, denn was sind ein paar kaputte Füße für ein paar wirklich charakteristische Schuhe, die man sofort als solche erkennt?! :cool1:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    16 Februar 2004
    #20
    ins schaumbad legen :grin:
    hat bei mir auch mal bei leder schuhen geholfen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten