Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • HoTTy21
    HoTTy21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    93
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2006
    #1

    Wie mach ich ihn "fertig"?!?

    Alsooooo her mit deeen Tiiips!!!!!!
    Pläne für den Racheplan!?!
     
  • *PennyLane*
    0
    3 Juni 2006
    #2
    Mit den anderen "Ausgenutzten" zusammentun, was ueberlegen. Ihn heiss machen, fesseln und dann gehen oder so.
    Aber hey - ich bin strikt gegen sowas:engel:
     
  • klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #3
    ich denke die größte strafe ist immer ignoranz. zeig ihm daß er für dich und dein leben keinerlei bedeutung und wert mehr hat.

    mit allem anderem ( auch wenn ich deine wut verstehn kann :geknickt: ) zeigst du ihm genau das gegenteil.

    frage: was willst du denn damit erreichen? genugtuung, dein ego wieder aufpolieren? dann straf ihn mit absoluter ignoranz.

    wenn du dich weiter mit ihm beschäftigst ( wenn auch indirekt) schaffst du nur weiterhin nähe zu ihm und deinem leben.

    oder möchtest du das vielleicht? :zwinker:

    ich denke ( so wie es für mich klingt) ist die gefahr auch gegeben daß du letztendlich die verliererin bist wenn du dich auf solche spielchen einläßt weil du gefühle für ihn entwickeln könntest dabei ( auch wenn du es dir vielleicht nicht eingestehst) und damit wirst du bei ihm ziemlich sicher auf die schnauze fallen mit solchen aktionen.....
     
  • Gretyl
    Gretyl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    Single
    4 Juni 2006
    #4
    Ich würd mich mit den anderen zu tun (wie schon vorgeschlagen) ihn ein bisschen scharf machen (musst ja nur so tun, oder ne andere) und ihn fesseln ... ihn ausziehen und die anderen reinholen ... dann könnt ihr ja machen was ihr wollt oder heimgehen :grin:

    dann schaut er so aus: :flennen:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #5
    Ich würds wir folgt handhaben:

    Ihn in der Disse n bissl anmachen, mit ihm nach Hause gehen, weiter rallig machen, bisschen fesseln und dann Bilder machen, am besten noch mit den anderen "Betrogenen", sone Art Urlaubsfotos, ihr sitzt komplett angezogen daneben, er nackt, am besten mit Ständer und gefesselt aufm Bett. Die Bilder kannste dann wahlweise noch "unauffällig" verbreiten. Danach komplett ignorieren.

    edit: man könnte die Geschichte auch gut aufm Video festhalten *g*
     
  • sanhic
    sanhic (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    4 Juni 2006
    #6
    tttt
     
  • Gretyl
    Gretyl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    Single
    4 Juni 2006
    #7
    Solangs spaß macht:tongue: nene videos und bilder ... da kannste wirklich das leben von dem kaputt machen... (wenn dus richtig machst^^)..

    Aber einfach fesseln und ihn alle mal richtig auslachen oder so ...
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #8
    1. wird er wohl kaum so blöd sein und sich in eine solche Situation bringen lassen.

    2. Ist auch das bereits ein Straftatbestand und zwar kein geringfügiger.
     
  • T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #9
    damit verletzt du das recht am eigenen bild. das müsste es sein:

    KunstUrhG §22
    Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #10
    Lass ihn doch einfach in Ruhe und ärger dich, dass du dich verarschen lassen hast, wie wärs damit? :ratlos:
    Is doch Kindergarten sowas. "Du hast mich verarscht und jetzt zahl ichs dir heim".. bla. Ich würde da gar nichts machen.
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #11
    Schwachsinn, wirf ihm Sand ins Gesicht :bandit:
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #12
    Erzähl allen, er sei jetzt schwul geworden ^^ :engel:
     
  • Til
    Til (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #13
    Ja wunderbar, frag doch die Ami's ob sie's für dich machen. Die haben ja Erfahrungen in dem Bereich. :kopfschue
     
  • claudia23
    claudia23 (37)
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #14

    Du kannst ihm ja den wahnsinnig guten Sex geben! Aber hör einfach kurz vor seinem Orgasmus auf!
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #15
    Ich finds zwar albern, solche "Rache" zu üben... aber du willst ja was hören:

    Oder ihn ans Bett fesseln, auf ihm reiten, immer mal langsamer und schneller, wenn er kurz vor dem Orgasmus ist, langsamer werden... also rauszögern. Und dann verlangsame nicht mehr, sondern steh auf und lass ihn gefesselt allein :zwinker: Ich übernehm keine Verantwortung für derartige Aktionen, die sich möglicherweise im Nachhinein auf dich niederschlagen könnten...
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #16
    Mein Gott, das sind ja wohl zwei grundlegend verschiedene Dinge :rolleyes_alt:
     
  • kleene Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2006
    #17

    geb dir voll recht :jaa:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    5 Juni 2006
    #18
    Hey, ich finde die Idee, allen zu erzählen, dass er schwul geworden ist, nett! Wobei er dafür natürlich bald wieder Gegenbeweise liefern wird, indem er einen Neue aufreißt und vernascht...

    Aber wie wärs damit, sich mit anderen Betroffenen zusammenzutun und bei seinen Kumpels hier und da zu erwähnen, dass er keinen hochkriegt? Jetzt nicht als Gruppe von Mädels, sondern scheinbar als lauter Einzelne mit dem gleichen Erlebnis? Würde ihm das wehtun?
     
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    1
    Single
    5 Juni 2006
    #19
    Auf >so einen< Typ bin ich auch mal reingefallen.
    Hab mir sonstwas ausgemalt, was ich machen könnte, um mein demoliertes Ego auf seine Kosten aufzupushen:zwinker:

    Hab ihn dann beim nächsten zufälligen Treffen angelächelt, wir kamen ins Gespräch und ich meinte mit einem Lächeln im Gesicht, dass seine Masche wohl bei vielen erfolgreich wäre, wie man hört........... was er voll Eigenlob bestätigte *g*............... dann meinte ich, dass ich mir deshalb mehr von ihm versprochen hätte:tongue: , sein Gesichtsausdruck war köstlich...............

    Seitdem Lächeln wir uns an, wenn wir uns sehen und jeder denkt sich seinen Teil :grin:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    5 Juni 2006
    #20
    Oh, super, Mandy! Klasse Idee!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste