• madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    5 Oktober 2004
    #21
    beim ersten mal bestanden. Vor mir sind 5 Leute, die an dem Tag Prüfung hatten durchgefallen.
     
  • daedalus
    daedalus (40)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #22
    Motorrad beim ersten Mal, Auto beim zweiten...

    Meine bestandene Autopruefung hat gute 10 Minuten gedauert... Der Pruefer lotst mich wieder zurueck zum TUEV und Haelt mir dann eine Standpauke bezueglich Vorfahrt missachten usw..
    Tja, nur hatte man mir mit Lichthupe erkenntlich gemacht, dass man mir Vorfahrt gibt und mein Fahrlehrer hat das auch bestaetigt, also bestanden nach ein paar Metern, weil nochmal losfahren wollte der Pruefer dann auch nicht :smile:
     
  • Chicy
    Gast
    0
    5 Oktober 2004
    #23
    alles gleich geschafft :smile:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    5 Oktober 2004
    #24
    Theorie gleich bestanden mit 0 Fehlern *angeb*

    Und die Praktische hab ich zwar auch gleich bestanden, aber ich hätte es nicht erwartet.

    Nach den ersten 500 m ist mir gleich mal das Auto abgestorben.

    Der Prüfer hat mich von hinten ständig angemeckert "Faaaahren Sie halt!", "Warum stehen sie da rum?", "Sie lenken ja einen Mist zusammen!".

    Aber größere Fehler hab ich mir nicht erlaubt...
     
  • User 20345
    User 20345 (40)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    49
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #25
    Äh...*schäm* 2 x...beim dritten hats dann endlich geklappt. :schuechte

    Habe ein Problem mit Prüfungsangst - mein Fahrschullehrer war schon richtig grantig, denn er wußte ja, dass ich es kann.


    Das Teufelchen
    BEL
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #26
    hab unabsichlich mehr als 4 mal angekreuzt!! war nur 3 mal ;-)

    aber wirklich nciht meine schuld!!!
    eieieiie....will gar nimmer dran zurück denken! :kotz:
     
  • Minimausy
    Gast
    0
    5 Oktober 2004
    #27
    Hey ihr!
    ich habe auch auf Anhieb bestanden, aber ich war wie sichelrich viele hier, super aufgeregt, man das war schrecklich. Aber Solange man bestanden hat :smile:ist ja alles halb so schlimm!
    Aber mach dir mal keien Sorgen @stillness, ich glaube dass die jenigen die evtl. etwas höäufiger durchgefallen sind, es sich vielleicht ja nicht trauen oder so, aber keien Sorgen, es gibt genügend, die nicht sofort bestanden haben. ich glaube, dass es eher normal ist :smile:
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #28
    Hab beides beim ersten Mal bestanden.
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2004
    #29
    ... warum sollte "einmal durchfallen" Standard sein ??? Für mich war es bisher immer das Ziel eine Prüfung auf Anhieb zu bestehen (schon allein wegen der Kosten :grin: ) ... und bis jetzt hat es immer funktioniert, egal ob Theorie oder Praxis:

    mit 15 Jahren - Mofa-"Führerschein"
    mit 16 Jahren - Klasse 1 B
    mit 18 Jahren - Klasse 1 + 3
    mit 30 Jahren - Sportbootführerschein (war vom lernen der schwerste von allen)
     
  • Engelchen1985
    0
    5 Oktober 2004
    #30
    Gar nicht... aber Pruefer koennen ganz schoen fies sein... und einen auf die Folter spannen (bi der Theoriepruefung). :grrr: :schuechte :grin:
     
  • pfmd86
    pfmd86 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #31
    hab auf anhieb bestanden :smile:
     
  • starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    5 Oktober 2004
    #32
    Habe sowohl Theorie als auch Praxis beim ersten Anlauf bestanden.

    Bei der Theorie wars aber knapp...
     
  • dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #33
    Erinnere mich gar nich, wieviele Fehler ich bei der Theoretischen gemacht hab :grrr: (ich werd alt), aber beim ersten Mal bestanden.

    Die Praktische hab ich beim ersten Mal voll versiebt... Ich war einfach zu ruhig und mir der Sache zu sicher... einmal nem Bus die Vorfahrt genommen- ging grad noch so. Aber dieser blöde Radfahrer... naja, er lebt noch :grin:
    Beim zweiten Mal war ich richtig fertig vor Aufregung, dadurch war ich vorsichtig und bin fehlerfrei gefahren.
     
  • kerl
    kerl (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #34
    @hey magickg
    alter kackenhauer! :grin:
    mit 15 jahren auf die mofa gesetzt und losgefahren. ICH brauchte noch keinen schein!
    mit 16 jahren klasse 4 theorie bestanden mehr gab es nicht
    mit 18 jahren 1+3 theorie und moped bestanden. für´s auto brauchte ich ne extrarunde. ich bin in eine einbahnstrasse gefahren. wie ich finde eine sehr fragwürdige entscheidung des prüfers. es kam uns keiner entgegen und platz zum wenden in der strasse war auch genug.
    ich glaube der prüfer konnt mich nicht leiden.

    vor kurzem noch einen staplerschein für spass. war kein problem. ich glaube da reicht es schon wenn man seinen namen fehlerfrei schreiben kann. :grin:

    lg
    kerl
     
  • Sinalco
    Sinalco (37)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2004
    #35
    Mein Prüfer hat sich über die ruckhaften Spurwechsel auf der Autobahn beklagt. Als mein Mitprüfling nach mir dran war und ich hinten neben dem Prüfer saß habe ich bemerkt dass er immer wieder einnickt, vor allem auf der Autobahn.
     
  • Engelchen1985
    0
    5 Oktober 2004
    #36
    Also bei mir is zum Glueck niemand außer Fahlrehrer und Pruefer dabei gewesen - die anderen mussten in'ner (fuer mich und 2 anderen von "uns") fremden Fahrshcule warten (und sich da gegenseitig wahnsinnig machen) - hab die anderen beiden, die ich so als einzige kannte vorgelasen... und wir waren eh als letze dran, war toll :rolleyes2 Naja, wir hatte da ja extra was zu futtern udn zu trinken stehn und wiel der Kerl dme die fahrshcule da gehoerte weg wollte, hat er mir einfach'n Schluessle in die Hand gedrueckt... Aehm ja... :schuechte :tongue:
     
  • Marla
    Marla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    6 Oktober 2004
    #37
    ich habe theorie mit 0 fehlern, und praxis auf anhieb bestanden.

    mach dir nix draus das du einmal durchgefallen bist! Beime schwaster hat mit 20 ihren führerschein angefangen und ihn erst anfang diesen jahres bekommen (sie ist jetzt 30...)
    ich weiß nicht wie oft sie durchgefallen ist, aber bis zur ersten prüfung hat sie fast 3 jahre gebraucht... nicht weil sie nie da war, sondern weil der fahrlehrer ihr das nicht zugetraut hat
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    6 Oktober 2004
    #38
    theorie hab ich jedesmal auf anhieb geschafft ... die praktische war beim auto kein problem ... mit dem bike hab ich beim ersten mal voll versiebt ... der kackarsch von prüfer stand nicht so auf durchdrehende hinterräder und mein wheelie fand er auch nicht so toll ... :grin:

    [​IMG]
     
  • kerl
    kerl (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    6 Oktober 2004
    #39
    @hi amoremio
    ja es gibt aber wirklich zickige prüfer. meiner war ja auch nicht besser. die sache mit der einbahnstrasse hätte ich locker mit ´ner handbremswende wieder gut machen können.

    lg
    kerl
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2004
    #40
    Ich hab sowaohl B (Auto + Mofa + kleiner Traktor) als auch BE (Anhänger) auf Anhieb bestanden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten