Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    1 November 2007
    #1

    Wie oft, und wie lange...?

    Mich würden gerne 2 Sachen echt mal interessieren.

    Wie oft wurdet ihr schonmal von eurem Partner/in sitzen gelassen?

    Wie lange musstet ihr mal (höchstens) auf den Partner/in warten?


    Erzählt doch mal bitte eure Erfahrungen!

    Ich komme gerade auf die Fragen, weil ich mal wieder von meinem Freund sitzen gelassen wurde. Manchmal wenn er sagt, "hey lass uns uns mal heute treffen!!!!" und wir dann gemeinsam ausmachen wo und wann wir uns treffen.. ERSCHEINT ER MANCHMAL NICHT.
    Oder wie heute. Wir wollten uns treffen, jedoch schläft er und das wohl noch den ganzen Tag. Also, wiedereinmal ein Tag wo wir uns nicht sehen, weil er mich "sitzen lässt"...:angryfire
    Die 2. Sache, mich hat er mal 45 Minuten lang warten lassen.. Und Erst Neulich hat er mich wieder 30 Minuten.. In der kälte.. warten lassen :frown: sowas nervt mich...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #2
    Nie.

    Damit erübrigt sich auch Frage Nr. 2

    Unter "Sitzen gelassen" definiere ich jetzt aber nicht oder nicht pünktlich zu kommen, ohne zeitnah Bescheid zu sagen.

    Es gibt immer Gründe, dass man nicht/zu spät kommt.
    Das kann man aber dem Partner mitteilen und dann weiß der auch Bescheid.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #3
    Nie.
    Jedesmal wenn er zu spät kam hat er mir frühzeitig bescheid gesagt und hatte immer einen guten Grund (Bahnstreik,steckengebliebener Zug...)
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    1 November 2007
    #4
    Ohje, ich fühl mich jetzt schlecht..

    Er hat nie richtig einen Grund.. und sagt mir auch nie frühzeitig bescheid, ich warte dann eben voll lange..

    Oder wie gesagt, mit dem nicht kommen, er sagt nicht bescheid!! :frown:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #5
    Nicht DU solltest dich schlecht fühlen, sondern ER !!!

    Haue ihm das mal ganz klipp und klar um die Ohren !
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #6
    Ein Ex von mir hat mich früher stundenlang warten lassen. Immerzu!

    Ich finde das dermaßen respektlos - wenn man eine feste Zeit vereinbart hat, dann muss sie auch eingehalten werden (klar sind Abweichungen von 5-10 Min. kein Problem und im Notfall auch mehr!).

    Auf meinen Freund musste ich noch nie länger als 10 Minuten warten, und er auch nicht auf mich.

    Jemanden, der einem zudem so nahesteht, so lange warten zu lassen, ist wirklich ein Zeichen von "Du bist mir nicht wichtig".

    Außerdem hasse ich es, wenn andere Leute über meine (knapp bemessene) Zeit verfügen.
    Ich würde mir ein solches Verhalten nicht mehr bieten lassen!
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    1 November 2007
    #7
    für mich ist das das normalste von der welt, das wenn ich nicht pünktlich oder gar nicht erscheinen kann, dann kurz bescheid gebe.
    das hat was mit anstand, höflichkeit und respekt anderen gegenüber zu tun.

    wenn mir so jemand käme, würde ich mich fragen ob ich ihm wurscht bin und ob man mich als hampelmann benutzt. :ratlos:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    1 November 2007
    #8
    wurde noch nie sizten gelassen von meinen partner...
    würde er auch nur einmal machen, weil er das doppelt zurück kriegen würde...
     
  • *Lily*
    *Lily* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #9
    Sitzen gelassen wurde ich nicht.
    Aber es kam früher schon öfter vor, dass ich mal ne Stunde warten musste und er mir nicht bescheid gesagt hat. Aber wie gesagt: Früher! Ich hab ihm dann gesagt, dass mich das stört und dass er sich die paar cent für die sms doch wohl noch leisten kann. Plötzlich gings dann eben. :cool1:
     
  • R_o_x_y
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    1
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #10
    Einmal, ist schon lange her. Aber damals war er auch schon mein Ex.
    Wir wollten nochmal miteinander reden aber er ist einfach nicht aufgetaucht. In meiner Verzweiflung hab ich dann über 1 Stunde gewartet, weil ich immernoch die Hoffnung hatte, dass er vielleicht doch noch kommt, was er dann aber nicht getan hat...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste