• User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #21
    *****
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2015
  • thomHH68
    thomHH68 (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #22
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen? Als sensibel würde ich mich schon bezeichnen. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich nahe am Wasser gebaut bin. Ab und zu mal stehen mir vllt. mal ein paar Tränchen im Auge, aber ich weine wirklich sehr selten (das letzte Mal, an das ich mich erinnern kann, war im Dezember 1987).

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)? Können alles Gründe sein, aber das würde ich jetzt nicht an eine definitive Situation festmachen.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden? In der Regel ziehe ich mich eher zurück, auch weil ich dabei die ganze Situation analysiere und überlege, wie ich - aus was auch immer - mit Stil wieder rauskomme oder über weiteres Vorgehen nachdenke.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken? Parties oder ähnliche Außer-Haus-Aktivitäten sind nie schlecht dabei, um auf andere (positivere) Gedanken zu kommen.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon? Nee, das sieht man mir manchmal sogar sehr deutlich an...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    29 Juli 2006
    #23
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Ich weine nicht ausser in Extremstsituationen (die sich mit Sicherheit nur einmal im Leben ereignen). Ich weiss was Trauer ist, aber ich lebe es anders aus.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Der plötzliche Tod eines sehr nahestehenden Angehörigen; sonst nichts.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Im ersten Moment will ich bestimmt nicht getröstet werden; einige Zeit danach sollte man auf meine Stimmungslage Rücksicht nehmen.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Spazieren oder sowas.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Wenn ich will, merkt man es mir nicht an.
     
  • DannyMirow
    DannyMirow (33)
    Meistens hier zu finden
    273
    128
    147
    Verheiratet
    29 Juli 2006
    #24
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    Hab oben mal "selten" angekreuzt, dieses "selten" oder "öfters" ist ziemlich undefiniert. Also täglich weine ich nicht, vielleicht einmal pro Woche maximal. Aber ich würde mich schon als sensibel bezeichnen.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Als mich neulich mal ein Mit-Zivi fertig gemacht hat, konnte ich es mir nicht verkneifen. Ansonsten auch wenn ich traurige Sachen mitbekomme (Nachbars Hund eingeschläfert, auch sehr traurige Filmszenen oder so - ich sag ja: Sensibelchen). Und bei Schmerzen!

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    Bloß nicht alleine sein! Ich brauch dann dringend jemanden der mich in den Arm nimmt und tröstet.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    Ablenken funktioniert nicht, also lieber zuhause verkriechen.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    Siehe oben - keine Party.
     
  • JFM
    JFM (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    29 Juli 2006
    #25
    Mhh, das passiert nur wenn etwas passiert das einem sehr einschneidenden Erlebniss darstellt und nicht oder nur ser schwer wieder rückgängig zu machen ist.

    Todesfälle gehören dazu. Aber bei allem anderen ist es doch nur vertane Zeit, die man besser zum ändern der Situation nutzen sollte :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    29 Juli 2006
    #26
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    ich weine angeblich schon wenn ich einen Hund allein über die Strasse laufen sehe

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    fremdes Elend, das ich mit kriege. Früher auch Liebeskummer

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    ich nehme mich selber in die Arme

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Ich mache dann am liebsten Musik, wenn es ganz schlimm ist am Klavier, weil das nicht so leicht kaputt geht. Die Familie hört vorher noch eine Tür zu knallen

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    wer mich wirklich kennt, merkt es
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    29 Juli 2006
    #27
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen? - schwer zu sagen, ich zähle da nicht mit, ja bin sensibel

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)? - Liebeskummer, Trauer

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden? - unterschiedlich, mal so, mal so

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken? - bin dann lieber für mich allein

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon? - nee kann ich nicht, merken (fast) alle sofort
     
  • Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #28
    Musik

    Vor Leuten weine ich nie. Allerdings kommen mir die Tränen ca. 2x im Monat, wenn ich eine schöne Musikmelodie höre. Allein, in meinem Zimmer. Privatsache
     
  • Jolle
    Jolle (33)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #29
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?Ich wein schon öfter, bin ziemlich sensibel.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)? Schmerzen körperlicher und psychischer Art, traurige Filme

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden? Ist unterschiedlich. Mal will ich alleine sein, mal nicht. Wenn ich weine, dann will ich nur von meinem Freund in den Arm genommen werden, von niemandem sonst. Ich mag normalerweise dieses Getröste, sprich über den Arm streicheln, in den Arm nehmen, nicht so gern.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?Ich bin in meinem Zimmer, ich will mich dann ausheulen.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?Ich kanns überspielen, d.h. man würde es nicht unbedingt werden. Bei Freunden will ich mich aber icht verstellen, die merkens also schon.
     
  • Vetealamierda
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #30
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Ich weine sehr selten. Ich würde mich als extrem feinfühlig bezeichnen, das bedeutet aber nicht dass ich besonders empfindlich wäre - ich habe lediglich gute Antennen.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Stress mit Frauen, die mir viel bedeuten, Tod eines geliebten Haustieres, traurige TV-Sendungen / Filme

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Wenn ich weine, dann meistens allein. Ich habe mich einmal mit meiner damaligen Freundin gestritten kurz bevor wir ins Kino gegangen sind und im Kino kamen mir dann die Tränen. Sie war zuerst erschrocken, hat es dann versucht als Witz herunterzuspielen und wollte mich dann in den Arm nehmen - das kann ich gar nicht ab.
    Meine Hand halten oder mir die Hand auf´s Knie legen und einfach nichts sagen ist das eheste, was ich ertragen kann.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Meistens allein. Ablenken funktioniert bei mir nicht sehr gut.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Nein, irgendwie steht mir auf der Stirn geschrieben, was ich denke, wenn ich bei Leuten bin, die mich gut kennen. Wenn ich auf einer Party traurig werde hilft nur noch die Flucht.
     
  • Sammi
    Sammi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #31
    Ich weine meistens vor Zorn oder vor Ergriffenheit. Ein schönen Lied, dass unter die Haut geht und ich kann feuchte Augen bekommen.

    Bei diesem Video zum Beispiel habe ich wirklich geheult, diese Bilder, der Text, die Musik... :cry: http://www.deviantart.com/view/12487949/
     
  • Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #32
    Ojaa, sowas is schlimm, wenn ich nur dran denke kommen mir die Tränen.
    Am schlimmsten war es als mal was über Hunde und Katzen in China kam, die zu hunderten in winzige Käfige gequetscht wurden nur um darauf zu warten dass sie ins Restaurant kommen. Oder bis ihnen das Fell bei lebendigem Leibe abgezogen wird.
    Ich hab geheult wie ein Schlosshund.. :kopfschue
     
  • *PennyLane*
    0
    29 Juli 2006
    #33
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen? Alle paar Tage mit Absicht. Ich brauche manchmal einen Heulkrampf, sonst bin ich nicht ausgeglichen, weil sich alles Mögliche aufstaut. Ja, sehr sensibel!!

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Alles. An manchen Tagen winzige Kleinigkeiten, an anderen Tagen braucht es mehr, um mich zum Weinen zu bringen.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Bloß alleine sein, ich mag es überhaupt nicht, vor anderen zu heulen. Getröstet werden nervt mich tierisch.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Alleine, irgendwo.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Doch, man merkt es mir immer an wenn ich traurig bin. Eben gerade weil ich dann aufgesetzt wirke.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    29 Juli 2006
    #34
    Wollte mal so ne kleine Flennumfrage erstellen, wobei mich vor allem die Antworten von den Jungs interessieren :zwinker:

    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    In letzter zeit nimmer,bringt eh nix.

    ja bin sehr sensibel,gibt so ne sorte die nennt man hochsensibel,da gehör ich wohl dazu.


    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    alles ,manchmal auch wegen nem Film oder so

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    seit in meine Kindheit mich meine Mum mal fertiggemacht hat wein ich nur noch wenn ich allein bin.
    Würd zwar gern mal in den Arm genommen werde,aber wird eh nie passieren

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    meist in meinem zimmer

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    Weiss ich ned obs andere merken,wenn ich traurig bin ,bin ich eh selber schuld,also kanns anderen egal sein.Demzufolge geht es niemanden was an.
     
  • -nubes-
    Verbringt hier viel Zeit
    384
    103
    1
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #35
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    In letzter Zeit ziemlich oft! Bin sensibel, aber ich zeig es nicht gerne. Deswegen sieht man mich auch selten weinen. Weine immer abends bzw. nachts in meinem Zimmer.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Es kommt immer sehr vieles zusammen. Wie heute Abend zum Beispiel :cry: Manchmal gibts aber auch keinen bestimmten Grund.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    Ich möchte dann meistens alleine sein. Ich umarme dann meistens meinen Polster und heul in den hinein.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    Bin dann meistens zu Hause.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    Ja, ich kann das ziemlich gut überspielen. :geknickt:
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #36
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Das letzte mal vor 12 Jahren.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Tod meiner Mutter.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Alleine

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Zimmer

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Ich war zu dieser Zeit nicht unter Freunden, deshalb hat
    auch niemand etwas gemerkt.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #37
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen? Oft und ja ich bin mehr als nur Sensibel

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    - mein unerfüllter Kinderwunsch

    - Stress/Streit mit meinem Mann

    - Stress/Streit mit meiner Mutter

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    - Lieber in den Arm genommen werden

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    - Im Schafzimmer oder an der frischen Luft

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    - Freunde merken es aber ich versuch dann immer so gut wie möglich zu spielen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten