• Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    20 März 2011
    #1

    Wie Push-Up-BHs waschen?

    Eine Frage an die Frauen (und die kundigen Herren :grin:) hier:
    wie wäscht ihr Push-Up-/ Polster-BHs?

    Wenn man die einfach so in die Maschine packt, geht die Form ja total flöten und von Hand werden die nicht richtig sauber finde ich :hmm:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    20 März 2011
    #2
    In einem Wäschenetz sind die ganz gut aufgehoben.
     
  • Gaensebluemchen
    Öfters im Forum
    587
    68
    148
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #3
    Also verziehen tun die sich eigentlich nur, wenn sie von schlechter Qualität sind. Da hatte ich auch schon einen Fehlkauf. Ansonsten habe ich da keine Probleme und wasche sie ganz normal mit meiner Wäsche mit.
     
  • User 32843
    User 32843 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.631
    198
    530
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #4
    In ein Wäschenetz und in der Waschmaschine waschen :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #5
    Ich wasche alle meine Dessous in der Waschmaschine, selbst wenn Handwäsche auf dem Etikett stehen sollte.
    Mit Wäschenetz, Feinwaschmittel und Schonprogramm bei 30 oder 40 Grad und bei entsprechender Qualität der BHs geht so schnell nichts kaputt oder verliert die Form.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    20 März 2011
    #6
    Was genau verstehst du unter einem Wäschenetz? Das was ich darunter kenne, würde nichts bringen glaube ich...
    Ich mache das zwar nicht mehr, aber die Bhs, die ich einfach so mitgewaschen hatte, waren auch nicht qualitätsmäßig schlecht...
    Ich glaube normale Maschinenwäsche das macht kein BH lange mit und verformt sich dann spätestens beim (Luft-)Trocknen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:32 -----------

    Also das ist für mich ein Wäschenetz http://www.luconda.com/artikeldetails/29/01/15/bilder/90199-1-Popolino-Popolini-Waeschenetz-L.jpg für mich.
     
  • User 20579
    User 20579 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.532
    598
    5.174
    Verheiratet
    20 März 2011
    #7
  • Lenny84
    Gast
    0
    20 März 2011
    #8
    Wir meinen das Gleiche und meine Frau hat sich noch nie über verzogene BHs beschwert...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.262
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #9
    Ich wasche meine BHs seit immer im Wäschenetz. Bei einem trägerlosen VS-BH sind so Gelkissen drin. Die nehme ich natürlich vorher raus. Die anderen werden zusammengelegt, also die Cups so aufeinander, und kommen in den Wäschesack. Dafür sind die Dinger schließlich.

    Wenn sich mit Wäschenetz was verformt, würde ich auch auf schlechte Qualität tippen. Das ist mir nämlich einmal passiert und das war so ein billiger BH aus dem Katalog.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    20 März 2011
    #10
    Ich wasche Push-Ups ganz normal in der Waschmaschine.

    Verzogen hat sich noch nie etwas, sind welche von H&M (also keine teuren).
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    20 März 2011
    #11
    Dann werde ich das nochmal probieren, hab das bisher wie gesagt nur bei 1 BH gemacht und nie wieder.
    Danke für den Tipp, schau ich mir mal an.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.690
    298
    1.262
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #12
    Die Waschkugel hatte ich vor einigen Tagen auch bei Tschibo gesehen und finde die eigentlich ganz cool. Vor allem, wenn man die Maschine ziemlich voll hat.
     
  • CCFly
    CCFly (39)
    live und direkt
    12.470
    218
    263
    Verheiratet
    20 März 2011
    #13
    das wollte ich auch grade anmerken.
     
  • Riot
    Gast
    0
    20 März 2011
    #14
    Ich habe fast nur BHs von H&M und die wasche ich ganz normal bei 40°C in der Maschine mit, verzogen hat sich noch nie etwas.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #15
    Es empfiehlt sich bei Bügel-BHs (unabhängig von der eigentlichen Frage der TS) generell, sie separat in ein Wäschenetz, Waschtrommel oder sonstige separate Beutel zu stecken, denn es kommt wirklich nicht selten vor, dass ein Bügel herausrutscht und dann eine Waschmaschine lahm legt, was entweder eine aufwändige Aufschraub-Prozedur oder gar einen Techniker bezüglich Reparatur bedarf - je nachdem, wohin sich das Teil in der Maschine versteckt hat.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.918
    168
    326
    nicht angegeben
    20 März 2011
    #16
    Bei mir sieht es genau so aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten