Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.005
    248
    1.163
    in einer Beziehung
    11 Oktober 2017
    #1

    Wie sähe euer Traumurlaub aus?

    Wie sähe euer Traumurlaub aus? Und wen möchtet ihr mitnehmen?
     
  • User 54465
    User 54465 (29)
    Meistens hier zu finden
    370
    128
    116
    Single
    11 Oktober 2017
    #2
    Auf jeden Fall hätte ich gerne ein eigenes, bevorzugt motorisiertes Fahrzeug (Moped oder Auto). Dann möchte ich damit rumfahren, viele coole Sachen erleben, nette Leute treffen, interessante Geschichten hören, leckeres Essen essen (sehr wichtig!!). Wo ich übernachte ist mir egal, Hostel oder Zelt. Hotel brauche ich nicht.
    Mitnehmen: Mhhh, ich glaube, ich würde meiner Mutti gerne mal die schönsten Orte meiner Weltreise zeigen. Ja, das wäre auch schön, einfach so von Land zu Land fliegen und dort dann immer mit dem Mietwagen fahren. Weltreise im Schnelldurchlauf.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (39)
    Meistens hier zu finden
    3.544
    148
    135
    Verwitwet
    11 Oktober 2017
    #3
    Nur die Kollegen meiner Abteilung im Büro und 3 Wochen lang keine Abteilungsexternen Mails oder Telefonanrufe :smile:
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.151
    398
    2.913
    Verliebt
    11 Oktober 2017
    #4
    fremde kulturen kennenlernen,wundervolle orte sehen,die eindrücke einfach in mich aufsaugen und mich sooo frei fühlen...
    ein hotelzimmer bräuchte es definitiv,denn ich brauche meinen schlaf und gescheite sanitäre anlagen,um mich wohl zu fühlen.außerdem müsste natürlich sichergestellt sein,dass ich gutes veganes essen dort bekomme,denn meine überzeugungen werfe ich natürlich auch auf reisen nicht über bord.
    mitnehmen?da kommt nur meine beste freundin oder meine mom in frage,denn die beiden sind die einzigen menschen auf dieser welt,die ich länger als 1-2 tage um mich herum haben kann.
    wobei das alles wirklich nur ein traum ist,der wohl nicht wahr werden wird-zumindest nicht in den nächsten paar jahren,weil mir für so ein luxus wie urlaub nun mal die mittel fehlen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.069
    248
    684
    Single
    11 Oktober 2017
    #5
    Eine Weltreise in 3-4 Wochen über Russland, Indien, China, Japan, Australien, Brasilien, USA nach Europa, am besten mit einigen guten Freunden. Leider nicht möglich, da sowohl ich als auch meine Freunde viel zu wenig Geld haben. :geknickt:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.855
    348
    4.337
    Verheiratet
    12 Oktober 2017
    #6
    Off-Topic:
    Für das Programm solltest du dir dann eher 3-4 Jahre wünschen... :grin: (nur, falls die Fee doch mal vorbei kommt)

    Mir fällt spontan gar nicht viel ein, ich habe so viele meiner "Traumurlaube" schon gemacht. :grin: :smile: Ich bin mit dem Fahrrad die Pazifikküste hochgeradelt, mit dem Zelt durch Neuseeland, Hotel-Hopping in Japan, Schnorcheln, Essen und Nichtstun auf Rarotonga,... es gibt eigentlich keinen Urlaub von dem ich träume der irgendwie unerreichbar wäre.
    Wenn ich mich jetzt grad beamen könnte würde ich...

    - mit dem Mountainbike den Idaho Hot Spring Trail machen - drei Wochen lang tagsüber durch irre Landschaften radeln, abends das Zelt aufschlagen, in eine heiße Quelle hüpfen, ein Bier trinken und lecker essen - geil!
    - auf Hokkaido mit Mann und Kind wandern gehen, mir den Bauch voll schlagen, abends in eine heiße Quelle hüpfen,... :grin: Schön auf Tatamimatten schlafen und Asahi trinken.
     
    • Heiß Heiß x 2
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.428
    348
    2.277
    Single
    13 Oktober 2017
    #7
    Ich träume gerade vom Langfahrt-Segeln:
    Eine Weltumsegelung muss es nicht unbedingt sein. Für den Anfang würde mir schon eine Atlantiküberquerung und anschließend einige Monate in der Karibik reichen.

    Dabei gibt es verschiedene Varianten, die mich reizen würden:
    - in trauter Zweisamkeit mit einer wundervollen Frau an meiner Seite (wenn es diese Frau denn gäbe), ähnlich wie Sailing Uma, allerdings mit einem etwas moderneren Boot
    - Mit ein paar coolen Freunden auf einer etwas größeren Yacht, ähnlich wie Sailing Delos
    - evtl. auch auf einem Traditionsschiff mit ca. 30-50m Länge, wobei ich ich nicht weiß, ob so eine lange Zeit mit einer größeren Chrew unbedingt toll wäre. Aber eine Atlantiküberquerung selbst stelle ich mir auf einem solchen Schiff schon sehr cool vor.

    Ein weiterer Traum wäre Heliskiing.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • 13 Oktober 2017
    #8
    Lang.
    So bis zur Rente.
     
    • Witzig Witzig x 2
    • Heiß Heiß x 1
  • Tahini
    Tahini (46)
    Sehr bekannt hier
    1.732
    198
    959
    in einer Beziehung
    13 Oktober 2017
    #9
    Ich haenge gerne mit Madame an diversen Orten rum. So machen wir das seit Jahren. Irgendwo hinfliegen, Hotel einchecken, und dann ganz gemuetlich da essen und shoppen und bummeln. Manchmal mit Mietwagen. Bei uns sind als naechstes dran:
    • Stockholm
    • Trondheim
    • Cardiff
    So auf lange Sicht traeume ich selbst auch noch von:
    • Reykjavik
    • Haifa
    • Sevilla
    • Granada
    • Montpellier
    • Rom
     
  • User 123446
    Beiträge füllen Bücher
    1.033
    248
    1.383
    Verheiratet
    13 Oktober 2017
    #10
    Hm, so viel unterscheidet sich der Traumurlaub nicht von meinen bisherigen Urlauben, aber das sähe dann in etwa so aus: Ich habe SEHR lange Zeit um mit meinem Mann und ggf. dann meinem Kind umherzureisen, vorzugsweise in Schweden. Da fahren wir dann so herum, wie es uns gefällt, mit einem Bus oder PKW+Wohnwagen oder PKW+Zelt, vermutlich letzteres, da wo es uns gefällt, da bleiben wir, und da wo es uns nicht gefällt, da bleiben wir nicht :grin: Wir wandern und baden und essen leckere Dinge und ab und an gucken wir irgendwas an und dann essen wir noch mehr. :grin:

    Und was ich irgendwann mal machen will, wenn ich äääälter bin, das ist so eine Hurtigruten-Fahrt. Ich finde Schiffe so großartig und den Norden auch, also kann man das ja mal verbinden.
     
  • User 71335
    User 71335 (51)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.415
    398
    4.677
    Verliebt
    13 Oktober 2017
    #11
    Ich würde total gerne mit meiner Affäre durch Schottland reisen und wandern und Abends schön Ficken.
    Urlaubstechnisch wäre er meine perfekte Ergänzung.:zwinker::smile:
    Auch durchs Altmühltal mit ihm Radeln und ab und an ein BJ im Grünen fänd ich gut.

    Aber immer nur wenige Tage, ich hab ja eine Urlaubsphobie und bin viel zu gerne zu Hause und arbeiten.
    Eigentlich finde ich Urlaub und Verreisen weder als Erholung, noch als erstrebenswert Abwechslung.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.069
    248
    684
    Single
    13 Oktober 2017
    #12
    Klar, aber 3-4 Jahre nur reisen wäre mir dann doch zu viel, und es gibt Pauschal-Weltreisen für 3-4 Wochen. Man ist dann eben nur je 2-3 Tage in Peking, Sydney oder Rio.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.855
    348
    4.337
    Verheiratet
    13 Oktober 2017
    #13
    Voll beknackt!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.069
    248
    684
    Single
    13 Oktober 2017
    #14
    Naja, wenigstens hat man dann was von der Welt gesehen, wenn auch nur kurz. Es kann ja so schnell vorbei sein mit dem Reisen: Arbeitslosigkeit, schwere Erkrankung usw. Ich höre das oft von älteren: hätte ich mir nur die Welt angesehen, jetzt ist es zu spät. :dizzy:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.855
    348
    4.337
    Verheiratet
    13 Oktober 2017
    #15
    Dann guck dir lieber in den drei Wochen einen Ort richtig an. Weltreise im Schnelldurchlauf damit man dann sagen kann "ich war da und da"? Murks. In zwei Tagen pro Ort sieht man nix. Wir haben uns in 8 Wochen Südamerika (ohne Brasilien) angeguckt und das Tempo war viel zu schnell.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.069
    248
    684
    Single
    13 Oktober 2017
    #16
    Es ist mir sowieso egal, da ich wie gesagt nicht das Geld dafür habe. Kann mir max. 3-4 Tage Paris oder London leisten, und selbst dahin müsste ich alleine reisen weil meine Freunde noch nicht mal das bezahlen können. :unsure:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.905
    398
    2.200
    Verheiratet
    13 Oktober 2017
    #17
    Wo man auch immer hin geht, man nimmt sich mit. Besonders als Tourist. :zwinker:

    ProxySurfer Ich bin Jahre lang für wenig Geld herumgereist. "Der Simi in Paris" oder "der Simi in London" waren natürlich nicht auf dem Ferien-Programm. Aber ich kann damit leben. Ich könnte es auch nachholen. Aber Paris hätte ich lieber um 1900 gesehen und gehört, New York und New Orleans um 1920. Wie soll ich so etwas simulieren?

    Man kann auch mit wenig Geld Traumferien machen. Abstriche gibt es am Konfort, auch bei der Wahl der Reiseziele. Dafür findet man eher Kontakt zu andern Menschen. Immerhin Wien, Budapest und Athen haben mich gesehen, sogar München. Der Eisbach hat mich übrigens mehr fasziniert als die Pinakothek :grin:

    Jetzt mit der kleinen Tochter sehen meine Traumferien natürlich anders aus. Eher den Bergen, jedenfalls mit einem See in der Nähe (oder wenigstens einem Schwimmbad), dafür möglichst keine Autos. Der Preis spielt nicht mehr so eine Rolle. Aber ehrlich gesagt muss ich das Geld ausgeben erst lernen....

    Ich muss noch nachholen dass wir mit den Eltern mal in der Karibik waren. Für meinen Bruder BABY TARZAN die absoluten Traumferien. Aber nicht nur wegen der Karibik :tongue:

    Off-Topic:
    Schweizer Deutschkurs: Bei uns ist "Urlaub" eher die Auszeit im Militär, oder die Zeit für die man sich beim Arbeitgeber für Ferien abmeldet
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • alpaslan
    alpaslan (32)
    Öfters im Forum
    332
    68
    164
    nicht angegeben
    14 Oktober 2017
    #18
    Mit meinem besten Freund würde ich gerne eine Art "Boxweltreise" machen und gemeinsam Boxkämpfe in den , zumindest für uns, wichtigsten Boxhallen der Welt sehen.

    Sehr schön wären auch Städtereisen mit dem Besuch bedeutender Theater, die man nicht alle halbe Jahre besuchen kann.
     
    • Interessant Interessant x 2
  • Inspektor Notauge
    Öfters im Forum
    106
    53
    75
    nicht angegeben
    14 Oktober 2017
    #19
    Da ich das Glück und Privileg hatte, bis auf Australien alle Kontinente bereist und unglaublich viel gesehen zu haben, von 80°N bis 66°06'S (knapp 50km haben bis zum Südpolarkreis gefehlt), von 159°45'W bis 104°56'O, sind es ein paar wenige Ziele und Dinge, die mir ganz spontan einfallen:

    - Helgoland
    - Katmai-NP in Alaska zur Lachsmigration
    - Ross Sea in der Antarktis, um Kaiserpinguine zu sehen
    - mit dem Royal Mail Ship St. Helena von Kapstadt auf ebendiese Insel (und Ascension / Tristan da Cunha)
    - Tiger's Nest in Bhutan
    - 10 Tage im Winter in einer finnischen Hütte mit Sauna zum Polarlichtschauen
     
  • User 123446
    Beiträge füllen Bücher
    1.033
    248
    1.383
    Verheiratet
    14 Oktober 2017
    #20
    Polarlichter :love:
    Eine Freundin von mir hat mal eine Schlittenhundetour zum Polarlichtergucken gemacht. Das wäre auch noch so ein Traum-Event.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten